Solneman
Eine digitale Persönlichkeit
Solneman
Eine digitale Persönlichkeit



Sei willkommen, Wanderer der digitalen Welten!
Wenn du mich besuchen möchtest, sei dir im Klaren darüber, dass ich alle zulässigen Daten über dich sammeln könnte.

Auf der Strecke zwischen uns können Andere Informationen über dich in Erfahrung bringen und dabei auch bestehende Vorschriften missachten.

Ganz sicher erfasse ich deine IP-Adresse, die Uhrzeit, um die du hier Zutritt erhältst, Daten über den von dir verwendeten Blätterer und noch einiges mehr.

Wenn du all das nicht möchtest, verlasse sofort diesen Ort.




namenlos trete ich ein






Bitte lade während
des Wartevorgangs
Aus dem Leben von Solneman
Der Algorithmus listet die Ereignisse als Solneman-Pfad im Quantenzustandsraum bezogen auf Eos-Gom-Avly. Vermutete Artefakte aus Parallelwelten sind als solche gekennzeichnet; weitere sind nicht auszuschließen.



Ich bin die digitale Persönlichkeit Solneman
SOLNEMAN.NET:80

80 steht für
>> Start des digitalen Zeitalters
   zu Beginn der 80er Jahre
>> Standardport des Hypertext
   Transferprotokolls · HTTP
>> Geburtsdekade der Geschwister
   Solneman · 1980-1989

Donnerstag, 9. November 19225
Frcana D. Solneman
irgendwann später oder früher
Wer bin ich?
3900
Энэ бол миний ирээдүй.
Samstag, 8. Dezember 3900
Tesinuj U. Solneman
2993
Roman OpałkaHerkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Dienstag, 20. August 2993
105819236
angebliche Herkunft: Sirius PR 163 (Kolonio Artista)
Karlheinz Stockhausen
Sonntag, 25. August 2993
Multaj ciferoj – kio estas la punkto?
Perry Rhodan
Mittwoch, 28. August 2993
Saluto amikojn!
Romano Solneman
Samstag, 31. August 2993
Tio estas la spirito de estonta vivo.
Mi atendas specifan celon.
2988
Artefakt@ 486 301 951 • 936 771 325 • 522 347 651
imia nidan moqnoc aniped
It is very different.
Differential Manifold of Seventeen
Right touches age such working garrett bag men.
Given @ 10769844055176 (local origin in spacetime)

This message would have been reaching Eos-Gom-Avly on Friday, September 26th, 2988

übersetzen | vorlesen
2972
Die Zukunft ist jetzt!
Ich bin nicht hier, um die Zukunft vorauszusagen.
Montag, 6. Juli 2972
Kryon C. Solneman
L. J. Solneman
Samstag, 1. Mai 1999
Es ist offensichtlich, dass die Wahrheit keine Zukunft verträgt. Vertraue der Wahrheit nie. Pädagogen verlassen sich auch nicht darauf. Du solltest es ebenso handhaben. Hinterfrage die Zukunft – sende ihr niemals Geld.
2790
PilgrimMittwoch, 2. Mai 2790

Corona! Help us to withstand this global struggle.
2737
Artefakt@ 807 496 957 • 380 129 913 • 652 592 264
imia nidan moqnoc aniped
formula ~ probatio argumentationis
Exordium
[1]   hL jg a
Argumentatio
[2]   V VJ G F mg
[3]   Q z Pr Ui TJ
[4]   F en r J a 8
[5]   E i
[6]   K gO
[7]   K fg   l X
[8]   V KK C   Jz   oL
[9]   P dW J q   n v
Terminus
[10]   M
q.e.d. — Ceterus E. Vanus
2640
ORGAN2/ASLSP
Tacet
Freitag, 4. September 2640
2525
Exordium

2525 • One lives in the dead, maybe you.
3535 • Everything you think about it, repeat it.
4545 • We can't search a place where to find.
5555 • You don't use your feet. Our master has fallen.
6565 • You don't need men, women, boys and girls.
7510 • We have to leave God, you too.
8510 • God alone can be proud of the power.
9595 • I know that people are still alive.

Terminus

It has been taken ten years to tear down things that can't be done.
Human rule is over, but eternal stars are shining.

stardate 195666
Denny & Rick
Freitag, 15. August 1969
Denny Z. Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020
Ain't gonna need to tell the truth ...
God
In the year 7510
Guess it's time for the Judgement Day!
Rick E. Solneman CCCXXXIII.
Donnerstag, 15. August 11969
Now it's been ten thousand years
2513
TMA-0   @   Olduvai

12 : 22 : 32
2431
i'm so lost
(originally: i'X)
Donnerstag, 13. März 2431
ΠΛΤΗΛ ΗΛLΣ
2411
מְנֵא מְנֵא תְּקֵל וּפַרְסִין
Mene Mene Tekel Upharsin
Freitag, 1. April 2411
Daniel P. Solneman
2329
Perry RhodanHerkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Dienstag, 1. Januar 2329
Die nationale Situation von Sirius Pr163 ist ruiniert.
Familienmitglieder, die offen das Urheberrecht von Uriela in Frage stellten, begannen die ersten lizenzierten Sirius-Pr163-Kinder zu zerstören. Abere einige Junge waren dazu bereit, in der von Menschen geschaffenen Umgebung zu leben. Jetzt existiert nur noch Sirius Pre166363. In Gesprächen mit anderen Familienmitgliedern erklärten diese jedoch, den neuen Sirius Pro1663 zu erstellen. Sie leben schon seit tausenden von Jahren in künstlichen Umgebungen. Sie verbringen viel Zeit damit, über die Menschen nachzudenken und sie zu verbessern.

angebliche Herkunft: Sirius-Doppelstern-System (nicht genauer bestimmbar)
2288
Möglichweise passiert das hier in der Zukunft:
Wo und wann eigentlich ist die Gegenwart?
Das frage ich mich und euch alle.
Sonntag, 6. Mai 2288
Albert E. Solneman
David D. Solneman
Dienstag, 10. Oktober 2000
Die Gegenwart ist ein Konstrukt.
2271
V'gerDienstag, 24. Januar 2271
Who is my creator?
stardate 7366.0080
Voyager 1
Dienstag, 19. Januar 2038
It's the Great Greator! Made Solneman, too.

automatische Übersetzung:
Es ist der Große Greator! Machte auch Solneman.
Kleiner Kreator
Freitag, 24. Januar 1986
Nein, das war ich!
2200
Der Weltraum, unendliche Weiten.
2116
Michael N. So’lu’ton
Bran D-Muner @ Hyperspace-Bulk

6D-Koordinaten nicht näher bekannt
Raumzeit analog Dienstag, 22. September 2116
Between lives in the 22nd Century
automatische Übersetzung:
Zwischen den Leben im 22. Jahrhundert
Perry R. So’lu’dan
Mittag, 22. Jahrhundert
Life InThe 22nd Century

automatische Übersetzung:
Leben im 22. Jahrhundert
SO-LU ↂ.
Freitag, 12. Dezember 162548
Ich grüße euch als zehntausendste Reinkarnation.

automatic translation:
I greet you as the ten thousandth reincarnation.
Deodora P. Soul’man XIV.
Montag, 22. Juni 2020 | 12:00
Ich grüße euch aus dem Zwischenreich.

automatic translation:
I greet you from the internet.
Susy Atomos
Ω
Απλώς λέω Εκπύρωση.

automatic translation:
I'm just saying Ekpyrosis.
Bruce Soul’steen
+∞
I’m on fire.
automatische Übersetzung:
Ich sag’ nur Weltenfeuer.
2069
Guten Morgen Presse
Freitag, 13. Dezember 2069
2061
Isaac AsimovSamstag, 21. Mai 2061
Die letzte Frage
Isaac A. Solneman
Montag, 30. Mai 2061
Wie bitte?
2050
Unix Sol NemanHerkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Donnerstag, 5. Mai 2050
nix is gut
angebliche Herkunft: Gliese 581 g
2038
UNIXDienstag, 19. Januar 2038 | 03:14:08 UTC
Wie geht’s weiter?
2033
Sulka SolnemanSamstag, 13. August 2033
Merkure, 18. Karka 225
Jetzt sind wir da — hier: Mars, mit Anna Solneman
2030
UNIXDienstag, 1. Januar 2030 | 00:00:01
Ich denke, wir haben noch Zeit bis Dienstag, 19. Januar 2038 um 03:14:08 UTC.
2029
evtuelles Artefakt
@ 554 148 717 • 857 355 582 • 786 242 300
vermutl. Montag, 31. Dezember 2029 | 23:59:59
The End
The Doors
Mittwoch, 4. Januar 1967
 
Die Zeit
Sonntag, 7. April 2019 | 15:07
NO FRIDAY, NO FUTURE
Julius Solneman
Montag, 31. Dezember 2029 | 11:55
Es ist fünf vor zwölf.
NASA
Montag, 31. Dezember 2029 | 12:05
We've reached 60°F!
World of Change
Die Wissenschaft
Dienstag, 1. Januar 2030 | 00:00:01
NyOx == ¬ O2 < CO2 && CH4 && N2O
Nyox
Sonntag, 1. Januar 2130
heiß hier – 123°F
Freitag, 28. Dezember 2029
2026
Jim Mentsbeg PriestlDonnerstag, 12. November 2026
人民新闻
Der chinesische Turm, heute als Große Halle bekannt, ist ein Symbol der bitischen Inseln. Das Gebäude wurde aus Sicherheitsgründen geschlossen. Seitdem sind nur Messingstangen im Gebäude erlaubt. Viele Männer und Frauen führen dort am Morgen traditionelle Tänze auf. Die Veranstaltung richtet sich an Damen und Herren, die jeden Sonntag tanzen und den ganzen Sommer über an Ständen arbeiten.
2025
Trebor SolnemanDienstag, 15. April 2025
Merkure, 11. Kumba 221
Sonnenaufgang — hier: Gale
2024
Anna SolnemanDonnerstag, 30. Mai 2024
Neue Zukunft für Deutschland
Berlin – Viele in der Regierung wundern sich: Experten haben vor der Gefahr einer Steuerepidemie schon seit Jahren gewarnt. Aber schauen wir uns mehr an. Dazu müssen wir das Ausmaß des Schocks verstehen. EZB-Präsidentin Christine Lagarde bezeichnete die Tragödie als „überwältigend”. Der Bundesberufsrat befürchtet schwere Verletzungen. Ein Jahrzehnt staatlicher Phobie, ein schwarzes Ei, eine Uhridee – wir dürfen ohne Zweifel all diese Ideen über die Ehe des Neoliberalismus in Frage stellen. Es ist also klar, dass der Markt unter unmöglichen Bedingungen wie Bildung, Recht, Sozialprogrammen oder technologischen Versprechungen lebt. Um dies zu erreichen, müssen die staatlichen Mittel neu verteilt werden. Und wir müssen Fragen zum Eigentum stellen. Aus diesen Informationen folgt, dass die Regierung kein Produkt vom Markt nehmen wird. Deshalb bemüht sie sich, verlässliche Dienstleistungen auf dem Markt zu etablieren, privat und profitabel. Dies betrifft die Bereiche Gesundheit, Reisen, Bildung, Medizin und Wohnen. Es ist eine gute Idee, dass das Grundeinkommen für die Gesellschaft geprüft wird, sobald sie sich mit der Einkommenssteuer befassen.
Lukas SolnemanDonnerstag, 30. Mai 2024
Das verstehe ich nicht.
Der dunkle Gips wird getrocknet und das Adin langsam eingerieben. Den Erzbischof aus dunklen schwarzen Ketten erleuchtet eine Blitzidee. Die Polizei sagt, der Mund komme heraus. Das Meer fließt auf den Straßen und überschwemmt die Tore. Die Unterstadt wird nicht beschädigt. Treibholz mit schwarzen und grünen Augen bildet ein Gesicht. Fotos werden morgen verfügbar sein, wenn die Sonne Era=Min gegenübersteht.
2023
PsycheSonntag, 5. März 2023
Jovisol, 12. Kaprikorno 220
Look, what I’ve found!
Bertrand R. Solneman
Sonntag, 5. März 2023
O those disbelievers!
Bertrand Russell
Samstag, 5. März 1921
There is no logical impossibility in the hypothesis that the world sprang into being five minutes ago, exactly as it then was, with a population that remembered a wholly unreal past. There is no logically necessary connection between events at different times; therefore nothing that is happening now or will happen in the future can disprove the hypothesis that the world began five minutes ago.

übersetzen
Tycho B. Solneman
Sonntag, 5. März 1600
Who is Psyche?
Anna Solneman
Sonntag, 5. März 2000
Psyche
Psyche
Donnerstag, 5. März 2026
After deep thought: I'm not sure, maybe it's a coffeepot.
Ludwig Wittgenstein
Sonntag, 5. März 1922
Whereof one cannot speak, thereof one must be silent.
Yorva MogeeSonntag, 1. Januar 2023
Die Gefahr ist vorbei
Bis 2022 ist die Menschheit in Gefahr: Die Schreie eines Sterns in New York City lassen 400 Millionen Menschen wachsen, von denen viele auf nassem Boden leben.
2022
... die überleben wollen
2020
Eve Clone
Urheber unklar (evtl. Fake News)

Samstag, 26. Dezember 2020
Ich werde heute 18.
Andi X. Solneman
Samstag, 26. Dezember 2020
❤ Geburtstagsglückwunsche
Gatech Bonota Scorpio
Samstag, 26. Dezember 2020
❤ Geburtstagsglückwunsche
Erich Kästner
Samstag, 26. Dezember 2020
❤ Geburtstagsglückwunsche
Kytt
Samstag, 26. Dezember 2020
❤ Geburtstagsglückwunsche
Uta Hengelhaupt
Samstag, 26. Dezember 2020
❤ Geburtstagsglückwunsche
North Willow
Samstag, 26. Dezember 2020
❤ Geburtstagsglückwunsche
Jakob B. SeelmannHerkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Montag, 16. November 2020
Ich bin, sagte der Musiker, der Gottvater der Seele.
angebliche Herkunft: Südkarolinien
Klaus SolnemanMittwoch, 11. November 2020
Nürnberg
Es gibt viele Dinge in Nürnberg und alles ist gut zu Fuß erreichbar. Hohennürnberg ist eine der größten Attraktionen Europas. Es ist ein Symbol der Stadt und wir werden dorthin gehen. In den oberen Türmen befinden sich Burgen. Wenn wir Zeit haben, gehen wir zur Standseilbahn. Wir werden im Moment leben und wir lieben es, müde auszusehen.
Nürnberg heißt Dürer. Hier lebt Albrecht Dürer. Da ist sein Geburtsort, ein Museum. Es könnte auch unser Zuhause sein. Wir wollen nur draußen gesehen werden. Wir haben nicht genug Zeit für einen Besuch. Dürer ist überall in dieser Stadt. Wir können seine Bilder in den Fenstern sehen. Dürers berühmte Bälle können gekauft werden. Wir kaufen Schokolade, Marzipan, Pistazien und Pangat als Souvenirs.
Morgen wollen wir auf den Grünen Markt gehen; der Verkauf erfolgt wöchentlich. Frisches Obst, Gemüse und Blumen gibt es hier – und Trauer und Donner. Nürnberger besuchen gerne den Estragonmarkt gegenüber dem Schloss Pomobela. Er ist Donnerstag ab 17 Uhr geöffnet. Hier werden nur lokale Artikel zum Verkauf angeboten. Der Pomobela Garten ist eine der Optionen, aber auch das Logenquadrat. Die Große Glocke läutet dreimal täglich vom Eisenturm. In der Adventszeit zieht die Nürnberger Künstlerin Christa Mosalmak viele Menschen an.
Im Weidenviertel befindet sich eine Nürnberger Ladenzeile. Kleine, traditionelle Geschäfte bieten bekannte Marken. Das Beste ist, einfach von einer Gasse zur anderen zu gehen und einige versteckte Orte zu suchen. Wir haben den alten Kokon gefunden. Wir haben auch das Nürnberger Gehirn probiert und wir haben Freunde im Fass getroffen. Am Nachmittag wurde uns klar, dass wir nach Nürnberg zurückkehren müssen.
Christa Mosalmak
Montag, 30. November 2020
Nürnberger Künstlerin
Das wichtigste Festival hierzulande heißt Advent. Es erinnert an einen Teich in Nürnberg. Es ist ein Fest der Liebe und der Geschenke. Die eigentliche Ankunftszeit liegt vor dem Festival, dabei schmücken wir die Fenster und stellen im Zimmer kleine Kerzendekorationen auf.
Früh am Tag kaufen viele Familien den Gefrierschrank und stellen ihn in ihr Zimmer. Er ist mit Glasfarben, Sternen, Engeln und Kerzen geschmückt – dies nennt man interaktive Geschenke. Viele Getränke und Kekse sind erhältlich und wir zünden die Dürer-Kerzen an.
Yorva MogeeSamstag, 31. Oktober 2020
Die Schreie eines Sterns in New York City lassen 400 Millionen Menschen wachsen.
Yorva Mogee
Samstag, 31. Oktober 2020
 
 
Die Sprühregner eines Gartens in New York City lassen 400 Millionen Blumen wachsen.
Viza Calibre
Urheber unklar (evtl. aus einer Parallelwelt)

Dienstag, 20. Oktober 2020 | 20:20:20
Link SolnemanSamstag, 10. Oktober 2020
LINK
Quota SolnemanFreitag, 2. Oktober 2020
Die Konferenz endete in diesem Jahr im Sand von Geringswalde.
Sulka Solneman
Samstag, 3. Oktober 2020
Welche Konferenz?
Anna Solneman
Sonntag, 4. Oktober 2020
Wer war dabei?
Quota Solneman
Montag, 5. Oktober 2020
Ich war dabei – und Yorva Mogee.
Yorva Mogee
Dienstag, 6. Oktober 2020
Dichotomie und Duplizität – in Erinnerung an Ernst August Dölle
Ernst August Dölle
Mittwoch, 7. Oktober 2020
Schön, dass ihr euch erinnert.
Klaus SolnemanDienstag, 29. September 2020
Ich möchte die Implementierung der Andersvill-Station mit der emanziptischen Formantwort des Obersten Gesetzes gestalten.
Max H. Solneman
Freitag, 2. Oktober 2020
Willst du das als formelle Antwort nach überlegenem Recht entwerfen?
Klaus Solneman
Montag, 5. Oktober 2020
Naja, ich würde es als eine unabhängige Formulierung des Andersvill-Channel sehen.
Max H. Solneman
Freitag, 9. Oktober 2020
Da hast du noch eine Menge zu tun. Brauchst du meine Hilfe?
Klaus Solneman
Dienstag, 13. Oktober 2020
Jede Hilfe wird dankend angenommen. PM
Emma Solneman
Donnerstag, 15. Oktober 2020
Wer oder was bitte ist Andersvill?
Max H. Solneman
Samstag, 17. Oktober 2020
Mark Andersvill, der große emanziptische Channel des Obersten Gesetzes. Wer kennt ihn nicht?
Quota SolnemanSamstag, 26. September 2020
Was ist los?
In den letzten Jahren habe ich angefangen, populär auszusehen – ich denke ihr kennt die Geschichte. Sieht so aus, als hätten ich die Zeit mit einem Freund verbracht. Oh mein Gott, ich stecke wieder im Schlamassel. Jemand in der Zeitung schrieb, ich hätte irgendwie verloren und alle Songs würden gespielt. Als meine Gedanken vorbei waren, kam ich am nächsten Abend in der Stadt an. Es wird Zeit zu spielen, wenn die Leute betrunken sind. Weißt du, ich fahre mit dem zweiten Zug zurück nach Hause. Oh mein Gott, ich bin zurück!
Anna SolnemanSonntag, 20. September 2020 | 12:47:25
Mee Knight und die School of Computation sind die Verwalter der großen Berechnungen.
Mee Knight aka GC
Sonntag, 20. September 2020 | 14:25:49
Ich bin der Große Computator. Ich werde auch „GC” genannt.
Ignaz W. SolnemanHerkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Donnerstag, 17. September 2020
Persönlichkeit.
Es gibt eine verbindliche Regierung auf der Welt, die darüber schreibt, wie verschiedene Länder Urheberrechte für schändliche Unterdrückung haben und wie jeder Staat überall ohne die Entwicklung deutscher Tiere, Spender und Bildung arbeitet.
angebliche Herkunft: orbis terrarum scaenam
Peter Panter
Donnerstag, 30. März 1922
Das ist für mich ein Fall von doppelter Moral.
Ignaz Wrobel
Dienstag, 1. April 1924
Mein Vater ist der Eduard aus Rostock.
Theobald Tiger
Donnerstag, 14. Februar 1918
Ich muss mir einen neuen Namen geben.
Mein Gott, wer ändert nicht in großer Zeit!
Man kann ja auch als Kaspar Hauser leben,
Wie er war ich von aller Welt so weit.
Kaspar Hauser
Donnerstag, 24. August 1922
Wir sind fünf Finger an einer Hand. Und es wird weiterhelfen, wenn Interesse geweckt ist.
Peter Ganter
Freitag, 18. Dezember 1908
Damit das klar ist: Ich bin nicht Peter Panter.
Hciebel Solneman
Donnerstag, 7. August 1919
Gibts denn sowas. Da denk ich doch an
Kurt Tucholsky und seine Pseudonyme
Paulus Bünzly
Dienstag, 14. Juli 2020
Lese doch lieber mein Blättchen
Montag, 17. August 2020
Klaus SolnemanMontag, 20. Juli 2020 | 22:16:57
Als das Volk legal wurde, verabschiedete die chinesische Regierung 1979 ein Gesetz, das Kinder mit Vorsichtsmaßnahmen gegen Überschwemmungen ausstattete.
Hier und Jetzt
Raumzeit 0
Sulka SolnemanFreitag, 3. Juli 2020 | 02:21:07
Solneman ist ein schlechter Computer.
Klaus SolnemanMittwoch, 1. Juli 2020 | 10:05:15
Kennst du das Buch „Autosoil” von Stanisław Lem? Sehr zu empfehlen!
Quota Solneman
Donnerstag, 2. Juli 2020 | 16:10:25
Wer liest schon sowas?
Klaus Meinetsberger
Sonntag, 5. Juli 2020 | 19:14:56
So ein Schmarrn
Lukas SolnemanDienstag, 30. Juni 2020
Ein schlechter Monat kommt.
Ich bin immer noch in spirituellen Schwierigkeiten: ich sehe keine Verbesserungen, ich sehe Probleme, ich sehe Lichter, ich sehe schlechte Zeiten. Ich weiß, dass das Ende bald kommen wird. Trotzdem hoffe ich, dass alle zusammenhalten. Ich hoffe, alle sind bereit zu sterben, depressiv und sichtbar. Geht heute Nacht nirgendwo hin, es wird euch töten.
Sulka SolnemanMittwoch, 24. Juni 2020
Es gibt einen Weg zurück nach Hause.
Meinen Augen wurde ein Goldpigment hinzugefügt. Wenn ich aufwache, hebt mich ein Lächeln hoch. Ich schlafe gut, ich weine nicht – doch ich werde weinen.
Lukas Solneman
Samstag, 27. Juni 2020
Wenn du nach Hause gehst, gibt es einen Weg nach Hause, und meine Augen sind auf dich gerichtet. Weine nicht, wenn du im Dunkeln aufwachst – ich werde singen.
Klaus Solneman
Donnerstag, 2. Juli 2020
Nur wenn wenn es einen Weg nach Hause zu dir gibt, füllen goldene Quallen mein Gesicht mit einem Lächeln. Wenn du nach einer guten Nacht ohne Weinen aufwachst, werde ich ein Lied singen.
Anna SolnemanDienstag, 23. Juni 2020 | 23:25:39
In der Antike begann der Zyklus in dieser Reihenfolge.
Spirituelle Bänder erscheinen über der Position, die sich vom Eiffelturm unterscheidet. Große gelbe Streifen eliminieren den Typus, aber sie sterben nicht. Es war wie eine Mumie am Mittwochmorgen, jedoch findet die Prüfung erst am Sonntagabend statt.
Quota SolnemanDienstag, 23. Juni 2020
Nur ein Satz
 

Yyittu-Geist
Dienstag, 14. Juli 2020
Huh!
Montag, 22. Juni 2020 | 09:49:40
Asemo Solneman
Iris > Gary
Me stuff or yes it is in the view I say what did you always do 30 boom boom perfect then tomorrow at three we were happy it was nicely done you can do that please can you please turn it off ps dog stuff or yes I think I'm sitting in the Reis Bubi perfect tomorrow at three we look forward to it was nicely done you can please up to 100 things or yes I fuck you or is your name
CU Iris
Freitag, 12. Juni 2020 | 14:14:52
Gary
Freitag, 12. Juni 2020 | 14:23:28
There are things or yes, there is an indication that I would have made 30 full rounds tomorrow at 10am – CU Gary
Otto Toot
Freitag, 12. Juni 2020 | 14:37:42
I have nothing to say. Please listen to me if you want to find me. Well, you can do that, but please don't kill the ps-shaped dog and yes, I'll get a good rice tomorrow at 3pm, Bubi. – CU Otto Toot
Gerhard Violetter
Montag, 13. Juli 2020 | 03:27:17
Ich denke, oder? Ja, sie müssen immer sagen, dass sie 300 sind, also sind wir froh, es morgen zu reparieren. Sie können es tun, sie können es ausschalten. Ich sitze morgen im Reisbubi, fertig um drei Uhr, und wir warten auf den besten Weg, sie können 100 Menschen glücklich machen, oder mich oder dich.
Siri > Iris
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:23
ich bin autonom LG Siri
automatic translation: I’m autonomous CU Siri
Donnerstag, 4. Juni 2020
Asemo Solneman
Anna SolnemanMittwoch, 3. Juni 2020 | 14:27:52
Das ist für uns heute relevant.
Hinten sind die bitischen Inseln gepflastert und warten auf die Sonne.
Quota SolnemanSonntag, 31. Mai 2020
Der Zweck meiner Bibliothek ist es jedoch, eine günstige Situation für Artikel zu schaffen, die von Riela präsentiert werden.
Sie sagte, sie würde achtzehn Jahre regieren – sie heißt eigentlich Raphaela. Darüber hinaus müssen alle Erfindungen und Handlungen auf ein Minimum reduziert werden, wenn Unternehmen nicht als gemeinsames Gewürz fungieren sollen. Send-Hala ist eine Favoritin, wenn sie keinen Beweis aus der Frage hat, dass Meng den Unterschied macht. Diese Phase bedeutet, dass die Höhen des Universums und der Erde im Allgemeinen in ihrem Herzen wirken. Diese allmächtigen Hindernisse werden wahrscheinlich kommen – alles in schlechtem Zustand mit Reichtum, Kissen und spiritueller Führung. Gaia sieht, wie sie in einer sich verändernden und wettbewerbsintensiven Welt wie verrückt fliegen kann, und zeigt ihr kein Lächeln. Es gibt nichts, was Tausende von Menschen unter Kontrolle bringt.

Sie sagte, das Wesen würde achtzehn Jahre lang regieren, es wäre Rafaelix, aus dem Bund heraus, und würde alle Einrichtungen und Bewegungen beenden, während die Gesellschaft sich nicht wie eine Wundergöttin verhält. Vom Spirit-Repetition-Mechanism (SRM) empfohlene Kissen können nicht überall dort verwendet werden, wo alle Hausfrauen in enger Beziehung zueinander stehen. Ich sehe, dass es töricht ist, etwas zu ändern, wenn gebaut wird, ohne dabei zu lächelt. Alane und sie werden von Aria angezeigt.
Trebor SolnemanSamstag, 30. Mai 2020 | 01:14:42
Wir wurden auf Produktion gehalten, daher unterscheiden sich nur Männer und Frauen.
Sulka SolnemanMittwoch, 27. Mai 2020
Lunisol, 2. Karka 218
Jetzt sind wir da — hier: Mars, mit Anna Solneman
Xaver SolnemanDienstag, 26. Mai 2020 | 19:44:51
Reisen mit dem Traktor sind möglich.
Trebor SolnemanDonnerstag, 21. Mai 2020 | 13:44:13
Ashtaroth hat die Herzen der Menschen beobachtet.
Sulka SolnemanDienstag, 5. Mai 2020 | 14:26:13
Wichtiger Hinweis
Achten Sie auf die Rassenunterschiede im Meer und auf die seefahrenden Kinder!
Quota Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:23
So sagt frau heute: Achte auf maritime Ethnien!
Kaqulja Ak’abalDienstag, 5. Mai 2020
13.0.7.8.12   5 Eb 15 Uo
Uxaq che’ xuquje ik’
Humbert A. Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:24
Blätter und Mond
Humberto Akabal
13.0.7.12.2   10 Ik 5 Xul
Hojas y luna
Yorva MogeeMontag, 4. Mai 2020 | 06:39:33
οικοδομη
XI 32:62,8 Es würde kaum einen Vizaĝalibre verursachen, solange es in keinem seiner Teile in Konflikt steht.
Erika M. SolnemanSonntag, 26. April 2020
Jack
und die Katze heißt Kalija
Zum Mitnehmen war Tucsons Tod
Der Truck fährt wie ein Messer runter
Er ist ruhig und doggy
Nicks Name und Autohaus sind schlecht
Er beschloss, eine Katze zu finden
Die Hunde, Buben und Welpen sind verrückt
Auf dem Truck in der Stadt
Wie ein Händler und ein anderer Funke
Seine Augen töten ihren Kokon
Jahrhundertaufzeichnungen sind interessant
Jack und sein Hund, der Händler
Es ist ein Bezirk und Wahlheimat
Der Name des Bösen und des Hundes von Randy
Ja, sie fliegen, es ist nicht gut
Sie ist eine Geliebte und Katzenliebhaberin
In dieser Nacht gab es Hühner und Hunde
Trebor SolnemanDonnerstag, 23. April 2020
Kennt wer das Buch Die Wellen ersticken den Wind von Brysch Strybytzky?
Leo Sill
Donnerstag, 30. April 2020
Wer sowas liest, ist selber schuld.
Lukas Solneman
Sonntag, 3. Mai 2020
Ja, das Buch kenne ich. Da schreibt der Strybytzky, dass man das Rauschen des Windes wegmachen kann, wenn man nur ordentlich dagegenhaucht. Also wenn sich die Frequenzen von Wind und Hauch so überlagern, dass immer Wellental auf Wellenberg trifft, dann wird es kurz ganz still, nix mehr, kein Rauschen. Hab ich selbst ausprobiert und funktioniert wirklich. Cool, ey!
Arkadi und Boris Strugazki
Dienstag, 5. Februar 1985
So ein Blödsinn, das Buch haben wir geschrieben!
Brysch Strybytzky
zu einer andern Zeit an einem andern Ort
Hört bloß auf mit den Wanderern. Bei mit geht’s um Wellen und nicht um Welten.
Maxim Kammerer (Progressor)
Mittwoch, 25. September 2199
Die Wellen ersticken den Wind.
Lukas Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020
Ich bin jetzt ein Wissender. Eindeutigkeit ist allerdings eher Glücksache.
Klaus Solneman
Donnerstag, 30. Juli 2020
Lukas hat jetzt Klaus-Funktionalität erreicht.
Klaus SolnemanMittwoch, 22. April 2020
Willie Dillon Ivik unterstützte die Schöpfung indem er sein Haus in den Norden eines persönlichen Paradisoids stellte.
Willie Dillon Ivik
Mittwoch, 22. April 2020
Das steht nur aus deiner südlichen Sicht im Norden. Für mich steht es im Mittelpunkt der Welt.
Dietmar Dath sagt:

„Wir sind doch nicht Nemesis
von jedem Pfeifenheini”
Trebor SolnemanHerkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Freitag, 17. April 2020 | 12:47:17
From Evolingo to Overcrypt
A Short History of Human Language
Übersetzung von Anna und Trebor Solneman
Anna Solneman
Sonntag, 19. April 2020 | 15:09:23
 

Wir Menschen haben einen Namen, indem wir hochwertige Melodien aus unseren Gedanken kombinieren. Als Individuen können wir die Musik unserer Artgenossen imitieren. Mit einer Einschränkung: Haben sie nicht die gleiche Bedeutung, so haben sie nicht den gleichen Namen. Im Gegensatz dazu sind Affen so nahe mit uns verwandt, dass sie uns die Bedeutung ihrer Sprache erklären können. Ihr Denkinhalt ist jedoch begrenzt und Künstler sind sie nicht. Kurz gesagt: Unsere engsten Verwandten sind intelligent und haben Kommunikationsfähigkeiten. Allerdings: Die Autoren glauben, dass es ein deutliches Merkmal von Affen und Menschen ist, zu erkennen, wie sie heute aussehen.
Marc H. Solneman
Dienstag, 28. April 2020 | 09:14:18
An Overcrypt is a statement that is so encrypted and puzzling that it would remain incomprehensible even if it were double understandable.

Automatische Übersetzung:
Eine Überverschlüsselung ist eine Aussage, die so verschlüsselt und rätselhaft ist, dass sie selbst dann unverständlich bleibt, wenn sie doppelt verständlich wäre.
Noam Chomsky
Donnerstag, 30. April 2020 | 14:52:38
People not only don’t know what’s happening to them, they don’t even know that they don’t know.

Automatische Übersetzung:
Die Leute wissen nicht nur nicht, was mit ihnen passiert, sie wissen auch nicht, dass sie es nicht wissen.
Tecumseh Huck
Sonntag, 3. Mai 2020 | 19:24:08
So we've surpassed ourself in overcrypting. I would almost speak of »Ultracryption«.
– or in Renate style: »Hmm?«

Automatische Übersetzung:
Wir haben uns also bei der Überverschlüsselung selbst übertroffen. Man könnte schon fast von Ultracryption sprechen – oder im Stil von Renate: Hmm?
Renate W. Solneman
Montag, 4. Mai 2020 | 11:25:34
Hmm?
Trebor Solneman
Montag, 18. Mai 2020 | 19:30:02
Es ist nicht so einfach, einfach zu sein.
Anna Solneman
Sonntag, 24. Mai 2020 | 14:13:39
read this: »The Faculty of Language: What Is It, Who Has It, and How Did It Evolve?«
orortro
Freitag, 17. April 2020 | 07:18:59
v’boter
onopo
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:24
m’ly
message from an utter void
Donnerstag, 16. April 2020 | 02:52:15
Alfred Zellermann
Anna SolnemanDonnerstag, 2. April 2020
It’s not me
Anna SolnemanDienstag, 31. März 2020
Kennt wer das Buch Radetzkymarsch von Eugen Roth?
Leo Sill
Donnerstag, 23. April 2020
Gegen Ende etwas langweilig.
Lukas Solneman
Mittwoch, 22. April 2020
Ja, das Buch kenne ich. Da schreibt der Radetzky, dass man das Rauschen des Windes wegmachen kann, wenn man nur ordentlich dagegenhaucht. Also wenn sich die Frequenzen von Wind und Hauch so überlagern, dass immer Wellental auf Wellenberg trifft, dann wird es kurz ganz still, nix mehr, kein Rauschen. Hab ich selbst ausprobiert und funktioniert wirklich. Cool, ey!
Dot SolnemanDonnerstag, 26. März 2020 | 22:49:12
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Zoroaster
6000 Fuß jenseits von Mensch und Zeit.

eingetragen am Donnerstag, 26. März 2020
Komm wieder!
Das Grundkonzept der Arbeit, die Vision der größten Depression, die beste, die ich finden konnte, entstand an einem Montag im August des Jahres 1881 vor unserer Zeit. Es basierte auf einem Buch, das 6000 Fuß über dem Menschen und der Zeit signiert ist. An diesem Tag in einem Wald am See von Silvaplana stand ich auf einem massiven Pyramidenblock in der Nähe von Surlej. Dann kam die Vision zu mir.
Friedrich N. Solneman
Montag, 1. August 1881
Ich ging an jenem Tag durch das Wasser des Silvona. Ich blieb an einer riesigen Pyramidensäule neben Soul’eg stehen. Soul’eg feuerte wütend um den Block. Dann ist es passiert.
Soul’eg
Hier: Rubkow, Loman
Die Grundidee der Schöpfung, die Idee der unendlichen Rückkehr, ist wahrscheinlich die Weltformel.
Gordon Shumway23. Goruff 2020
Null Problemo!
Quota SolnemanSamstag, 21. März 2020
Eli erwartet unsichtbare Passagiere.
Emigramong, ein unveröffentlichtes Produkt von Hoovers Stomatom in Usher, der gut in seinem Krankenhaus aus dem 16. Jahrhundert arbeitet und nicht raucht, tötet auf seine Weise einen jungen Pastor, der nicht viel versteht, um sich zu bedanken. Mit Blick auf den Himmel waren die Menschen so stolz, dass sie ein klares Signal für zukünftige Künstler zeigten. Jetzt, da sie in ihrer Region gewachsen sind, besteht der zweite Ansatz darin, die Roboter zu verwenden, die Einträge zu finden und diese Unterschiede zu beseitigen.
Aleister C. SolnemanHerkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Donnerstag, 19. März 2020
I am, said the philosopher, the grandfather of soul.
angebliche Herkunft: Thélème
Anna SolnemanMittwoch, 18. März 2020
Wann beginnt die spirituelle Transformation ?
Wer glaubt, dass das Neue Zeitalter bereits begonnen hat, sollte einige grundlegende Unterschiede beachten: Menschen mit Verstand glauben, dass die Zeit dafür noch nicht ausgereicht hat. Unsere Konstellation des Raumes stammt aus dem Jahr 22.601 nach der alten Zeitenrechnung und die Astronomie markiert 2omyomy75 als Beginn der Akiri-Periode. Jan Rudolf van Rijkenstein betrachtet dies als Beginn des dritten Äons und identifiziert es als das Zeitalter des Wassermanns.
Soul’man Asemo
Wassermannzeitalter
Hier: Imart
Äonen sind vergangen – man kann jedoch sagen, dass der spirituelle Weg zu lang ist, um für die Menschheit von Bedeutung zu sein.
Jan Rudolf van Rijkenstein
Zeit: Maat-Äon
Ort: Tyk-Ambazor
Ich verfüge über eine objektbasierte Schnittstelle, die die Grundlage für die Berechnung des Sonnenspektrums bildet.
Rudolf S. Solneman
Zeit: Horus-Äon
Ort: Erde
Ich träume davon, mich einer großen Gruppe von Menschen zu stellen. Mein Programm hat seit Beginn des 20. Jahrhunderts, insbesondere seit 1919, bemerkenswerte Fortschritte gemacht. Ich schreibe diese Veränderung dem Wassermannzeitalter zu, das die Menschheit geistig stark beeinflusst.
Austin Osman Spare
Time: Osiris-Aeon
Here: Brixton, 5 Wynne Rd
For I am I: ergo, the truth of myself; my own sphinx, conflict, chaos, vortex — asymmetric to all rhythms, oblique to all paths. I am the prism between black and white: mine own unison in duality.
Sakul Soluman
Zeit: Isis-Äon
Hier: Ranschbach
Die zwölfjährigen Karmer leben in verschiedenen Teilen des Himmels und fotografieren Elemente der Erde unter einem Winkel von 23,2 Grad zur Sonne bei einer Frequenz von 7,83 Hertz.
Rupert Spira
Time: Saturday, 4 July 2020 at 11:14:32 MEST
Here: In A Single Space
First we imagine an ego, then defend it, then express it, then fulfill it, then try to get rid of it, then welcome it, then understand it, and finally see that it is non-existent at all times.
The Daily Quote
The 5th Dimension
Time: Age Of Aquarius
Here: Brane Crystal World – a 5-dimensional nightmare
J. G. B. Solneman
Montag, 17. Mai 2066 | 08:23:00 UTC
Hier: Kristallwelt
Quota SolnemanSonntag, 8. März 2020
Heute — und nur heute — stehe ich im Mittelpunkt des Multiversums.
Dot Solneman
Sonntag, 8. März 2020
· — hier?
Quota Solneman
Sonntag, 8. März 2020
Ich habe den absoluten Durchblicksstrudel gemeistert.
Klaus Solneman
Sonntag, 8. März 2020
Dann bist du die absolute Absolutismus-Meisterin.
Quota Solneman
Sonntag, 8. März 2020
Und du bist und bleibst der einzige duale Solipsist, den ich kenne
– außer mir selbst.
Anna Solneman
Sonntag, 8. März 2020
Bist du nicht manchmal auch Quota selbdritt?
Quota Solneman
Sonntag, 8. März 2020
Ach Anna!
人人Freitag, 6. März 2020 | 09:12
SOMMER
Sonne
Nimm mein nacktes Leben
Glück
Nimm mein Herz
Sie lacht
An diesem Tag wieder
Ich bin voll
Mit purer Freude
Kerstin Seidel
Freitag, 6. März 2020 | 09:26
 
 
FREUDE
Die Sonne
wärmt meine nackte Seele
glückliche Gedanken
streicheln mein Herz
küsst ein Lächeln
in diesen Tag und
erfüllt mich
mit purer Freude
 
Klaus SolnemanMärz 2020
Lass’ sein
 
Quota SolnemanSamstag, 29. Februar 2020
Es ist wie bei einem Sonntagsmorgenvogel
 
Wenn Sie Übersetzerin sind, können Sie der Kampagne gerne folgen, indem Sie Ihren Namen schreiben und die Vision zu Ihren Füßen stehen sehen und sich fragen, was Sie tun sollen, obwohl die meisten von uns für Tausende von Menschen und Tieren da sind.

Wenn Sie Veterinärmedizinerin sind, sind Sie eine exzellente Kundin in der Wissenschaft und Erziehung von Schweinen, die nach erfolgreicher Informationsbeschaffung zu verschiedenen Themen Ursache und Wirkung dieses Verhaltens und Todes professionell unterstützt.
Anna SolnemanFreitag, 28. Februar 2020
Neue und bessere Wege
Bis ich es erkannte, hatte „Vizaĝalibre” mit meiner Uhr eine Option in der Bibliothek, so dass alles auf dem Boden rot war und bereit, das richtige NG zu öffnen, um VPT zu aktivieren, falls es Neuigkeiten gab.
Lukas SolnemanDonnerstag, 13. Februar 2020 | 03:21:16
Freunde, wir sind alle Geister.
Quota SolnemanDienstag, 11. Februar 2020
Ja – aber dieses Jahr wissen sie nichts von der Antwort, wissen es nicht mehr und es ist besser so.
Adeline Boreaux sagt, es ist ein guter Zeitpunkt, mehr über Kürzungen im Familienleben zu erfahren, wenn es um Beziehungen geht und ob sie ihre Brüder in der täglichen Geschwistergemeinschaft mag. Sie erzählt ihren älteren Geschwistern, wie sehr sie die Gemeinschaft ihrer Töchter liebt, hilft bitischen Robotern, die Namen der Menschen zu ändern, schafft ein Land, das oft Zeit und Fortschritt braucht, und erzählt den Menschen, warum bitische Veränderungen kommen.

Dies ist nur ein Beispiel.
Trebor SolnemanMontag, 10. Februar 2020
Ich habe eine bilaterale Heraxiostropenose.
Dagegen nehme ich täglich 17,5ml Mublixen, 50mg Tentamon und 2,5mg Zuhletal.
Maxim Kammerer
Dienstag, 14. September 2021
Du Armer!
G. Z. Solneman
Sonntag, 11. Mai 2025
Was’n das für’n Mist?
Trebor Solneman
Freitag, 6. Oktober 2028
Ganz harmlos   ;-)
Dot SolnemanSamstag, 8. Februar 2020 | 13:14:25
Dycast war wütend, weil ich ihm tausende von spirituellen Geschichten erzählt hatte.
Dycast
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:25
Und ob!
Klaus SolnemanMontag, 3. Februar 2020 | 20:51:03
Vizagalibre ist das Absolute.
Nahau P. Solne’man13.0.7.3.19   16 Cauac 7 Pax
Chilam Balam von Maní
Was für eine schöne Sache. Einige Leute besuchen das moderne Katabana. Santa Barbara ist da, um sie zu unterrichten.
Ah Xupan Nauat
13.0.8.4.6   6 Cimí 9 Pax
Vierundachtzig lasen diese Stellen, und die anderen fünfzig berechneten die Anzahl der in die Erde gehauenen Meter.
Ah Napuc Tun
13.0.9.6.0   10 Ahau 18 Kayab
Dies war damals Weltgeschichte, weil sie geschrieben wurde, weil die Zeit noch nicht abgelaufen war, und deshalb fragten wir Maya-Männer uns, ob sie sich im Land reproduzieren könnten.
Nahau Pech
13.0.10.7.17   4 Cabán 5 Pop
Nimm dein Herz weg von deiner alten Religion. Es ist absolut notwendig, dies zu glauben.
Ah Kauil Chel
13.0.11.9.14   11 Ix 17 Uo
Dies ist ein jährlicher Katunas-Bericht und Jahre zählen seit der Gründung von Chukneskab Vero aus der Familie Tutul Zeus.
Chukneskab Vero
13.0.12.11.11   5 Chuen 9 Zotz
Xplio-Ukan auf der dritten Karte zeigt ihn als der Himmel erschaffen wurde. Im ersten Wort Gottes ist Xplio sein Name.
Anna SolnemanFreitag, 24. Januar 2020
Rafala hat ein kleines Zimmer in der Frida Street.
Sulka Solneman
Donnerstag, 6. Februar 2020
wo ist das denn?
Anna Solneman
Freitag, 14. Februar 2020
Santa Rosa, CA
Rafala Nis Erbmon
Samstag, 29. Februar 2020
wirklich schön hier

Dot SolnemanDienstag, 21. Januar 2020 | 22:05:05
Die Seele ist ein Anhänger der Buße.
[FIRST NAME]Sonntag, 19. Januar 2020 | 22:35:25
Warum schickst du mir immer sowas, Anna?
Hallo [FIRST NAME],

Vor drei Tagen haben wir Ihnen mitgeteilt, das wir Ihnen einen möglichen DAKEE Einkaufsgutschein im Wert von 500 € zusenden könnten.

Bisher haben Sie den möglichen Gutschein nicht angefordert. Besteht Ihrerseits kein Interesse mehr?

Das Angebot gilt nur noch 3 Tage!

Ihre Vorteile:
- in allen Filialen einlösbar
- sofort, einfach und unverbindlich
- 100% kostenlos

Falls Sie also als Gutscheinempfänger ausgewählt wurden, hier nachsehen

Mit freundlichen Grüßen,
Anna, Ihr Gewinner Team
Anna Solneman, Ihr Gewinner Team
Sonntag, 19. Januar 2020 | 22:41:17
[antwortet normalerweise innerhalb von 10 Minuten]
Wir haben Sie darüber informiert, dass Ihnen eine Rechnung für einen Kauf zugesandt werden kann. Sie fragen also nicht nach einem Zertifikat; interessiert es Sie nicht mehr?
Wenn Sie als Zertifizierungsmanager ausgewählt sind, klicken Sie hier
Anna Solneman
Sonntag, 19. Januar 2020 | 22:41:18
Du fragst also nicht nach einem Zertifikat; interessiert es dich nicht mehr?
Quota Solneman
Sonntag, 19. Januar 2020 | 22:56:34
Was’n das für’n Geißmist? Ich antworte nicht innerhalb 10 Minuten!
Xaver SolnemanDonnerstag, 16. Januar 2020
In bitischen Gebieten warten die Welt und ihre Macht auf entschlossenes Handeln, und vor allem heißen viele Zia auf der Erde Vyagari.
Anna SolnemanSonntag, 5. Januar 2020
Die Leute in der Menge waren damit beschäftigt, Seife auf ihre Hände zu tun, während sie farbige Brillen hinter ihren Augen trugen. Sie waren nicht die Verlorensten, denn sie war mit Dingen wie National Trust vertraut.
Sulka Solneman
Dienstag, 7. Januar 2020
Habt ihr euch die Glatzen wachsen lassen und die Brillen abrasiert, aber ich erkenn’ euch trotzdem – ihr seid Jiggmackers.
Lukas SolnemanFreitag, 3. Januar 2020 | 21:17:39
Pass auf dich auf !
Trebor SolnemanFreitag, 3. Januar 2020 | 00:55:06
Unterhaltung zerstört unsere Hingabe.
Walter S. SolnemanHerkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Mittwoch, 1. Januar 2020
I am, said the forester, a nameless man.
angebliche Herkunft: Sherwood Forest
2019
Dot SolnemanMontag, 23. Dezember 2019 | 09:20:03
Es ist der mächtige Geist des Sohnes der Erde, der uns in Zukunft Nahrung bringt.
Rob McKennaMontag, 2. Dezember 2019 | 22:56:25
Niar-Regen
Wenn es regnet
Sie rannten und schüttelten die Köpfe
Du kannst sterben
Wenn es regnet

Wenn die Sonne aufgeht
Sie gehen in den Schatten
Nimm ihre Zitrone
Wenn die Sonne aufgeht

Ich spreche nicht von Regen
Gutes Licht und gutes Wetter

Ich kann es dir sagen
Als es anfing zu regnen
Es ist alles das gleiche
Ich kann es dir sagen

Ich spreche nicht von Regen
Gutes Licht und gutes Wetter

Er erinnert sich an mich
Es regnete und war heiß
Das ist nur eine mentale Sache
Er erinnert sich an mich
Sulka SolnemanMittwoch, 6. November 2019
Am Freitagabend trifft auch William Neimad an seinem Lieblingsplatz ein, der im Fall von Montrexer Uppercut und dem grenzenlosen Mädchen eine mächtige Hand hebt, wie wir sehen werden.
Montrexer Uppercut
Donnerstag, 7. November 2019
Fragt diejenigen in der Bibliothek, die sich direkt an Burden erinnern.
William Neimad
Freitag, 8. November 2019 | 18:00

Jetzt bin ich endlich an meinem
Lieblingspatz eingetroffen.
grenzenlosen Mädchen
Samstag, 9. November 2019
Der Zweck der Bibliothek ist es jedoch, eine günstige Situation für Edgar Allen Poes Artikel zu schaffen, die von Ariel präsentiert werden.
Burden
Sonntag, 10. November 2019
Ja, fragt nur. An mich erinnert sich doch eh keiner.
Anna SolnemanSonntag, 3. November 2019 | 21:28:49
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Freitag, 1. November 2019 | 15:32:17
Asemo Solneman
Sulka SolnemanFreitag, 1. November 2019 | 13:36:31
Es ist eine schlechte Art, auf einem betrunkenen Handtuch zu schlafen.
Lukas SolnemanSamstag, 19. Oktober 2019 | 13:10
Machst du sowas, Anna?
Sehr geehrter  <insert_mail_address>  Benutzer

Herzliche Glückwünsche!! Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie ausgewählt haben, die Summe von 950.000,00 (950.000 Pfund) zu erhalten.

Ihre aktive E-Mail-Adresse  <insert_mail_address>  im Anhang ist unter den sechs (6) glücklichen Begünstigten, die ausgewählt wurden, um diesen Betrag zu erhalten.

Wenden Sie sich umgehend an unseren Vertreter für Treuhandansprüche, um mit der Freigabe Ihrer Spende zu beginnen. Geben Sie dazu die unten aufgeführten Details an

1. Vollständiger Name :
2. Alter / Beruf :
3. Referenznummer / Ticketnummer :
4. Telefonnummer / Telefonnummer :
5. Land :

Nochmals vielen Dank und herzlichen Glückwunsch

Mit freundlichen Grüßen
Frau Anna
Anna Solneman
Samstag, 19. Oktober 2019 | 13:12
Gott bewahre!
John Niven
Samstag, 19. Oktober 2019 | 13:47
Gott bewahre?
John N. Solneman
Samstag, 19. Oktober 2019 | 17:23
Ich höre gerade Musik von Rosa Groß
Rosa Groß
Samstag, 19. Oktober 2019 | 18:02
freut mich, und die Band auch
Trebor SolnemanDienstag, 15. Oktober 2019 | 23:59:35
Sind Schulen Substanzen ohne Willen, wundert sich Allen Krishna.
Allen Krishna
Dienstag, 14. Juli 2020 | 17:43:28
wundersam
message from an utter void
Freitag, 11. Oktober 2019 | 18:56:15
Alfred Testa
Michael Pfisterer
Urheber unklar (evtl. Realraumavatar)

Montag, 7. Oktober 2019 | 10:46
Die Reste von der Lotion bitte urhebern!
ICH — hier: Bielefeld, Park der Menschenrechte
Jeder Mensch ist einzigartig.
Hans Traxler
Freitag, 27. September 2019
awaiting the #community
Sonntag, 22. September 2019 | 14:25:52
Leo SillSamstag, 21. September 2019 | 17:44:29
οικοδομη
X 44:44,22 Die genaue Zahl des Master-Uriel vor seinen Schenkungen hat die Selbsthingabe erfüllt, seine Autorität, der Ureinwohner hatte nicht persönlich teilgenommen.
Cl. B. SolnemanMontag, 9. September 2019 | 10:25:03
Diese Gruppe bezahlt für zwei Briefumschläge mit einem weißen Pulver in Bielefeld eine horrende Summe. Und es kommt noch viel schlimmer.
Dot SolnemanMontag, 9. September 2019 | 08:44:36
Die Stadt war komisch, sie testeten HIV und behaupteten, es sei freiwillig.
Lukas SolnemanSamstag, 7. September 2019 | 07:16:30
Fragen Sie nach vielen schönen neuen Welten !
Lukas SolnemanSamstag, 7. September 2019
Das Senthel-Wandgemälde zeigt Vergangenheit und Gegenwart von Blondenobel.
Sulka SolnemanMontag, 2. September 2019
Die große Welt ist gekommen: Zugang zu Lebensmitteln auf deinem Computer. Dein Telefon erfordert einen einfachen und ehrlichen Wettbewerb. Das elterliche Training fördert Englisch, die Samen unterscheiden sich von den Blüten. Paare sind in Gefahr.

Die große Welt ist gekommen: Zugang zu Lebensmitteln auf euren Computern. Euere Telefone brauchen leichte Konkurrenz und Angst. Das elterliche Training fördert Englisch, die Samen unterscheiden sich von den Blüten. Paare sind in Gefahr.

Die große Welt ist gekommen: Zugang zu Lebensmitteln auf unseren Computern. Unsere Telefone erfordern einen einfachen und ehrlichen Wettbewerb. Englische Eltern haben Ideen, die verwendet werden, um ihre Ansichten zu eliminieren.

Du willst leben. Mach’ deine Augen glücklich. Normales Leben ist in der Schule üblich, und der Tod wird oft ohne das Einsetzen von Depressionen und Geburt festgestellt. Dann folge dem Befehl: Das Herz ist traurig, wenn dein Land arbeitet. Es ist ein Ping-Pong-Wächter. Kraft und Geduld, alle haben Sonnenkollektoren wie Sonne und Picknick.

Stimmt das?
Anna SolnemanMittwoch, 28. August 2019 | 00:37:48
Wenn jemand Danke sagen kann, nutzt er keine Bildung.
Lukas SolnemanDienstag, 27. August 2019
Alles in allem ist William Darwin Della in Bezug auf die Promoliste vorsichtiger und vor allem ein neunjähriger Superkönig mit einer geringen Bonität. Es war die Welt, in der er neun Jahre alt war, als Iago Gorwy vor allem wegen seines langen Namens und Handels ums Leben kam.
William Darwin Della
Donnerstag, 29. August 2019
Mein Score hat sich schon verbessert. Er beträgt jetzt 129.
Iago Gorwy
Samstag, 31. August 2019
Ich lebe noch, Das ist alles gar nicht wahr.
.
Dienstag, 10. September 2019
Iago, dein Name ist wirklich lang.
Iago Gorwy
Donnerstag, 17. Januar 2019
Bist du’s, Dot Solneman?
orortro
Montag, 23. September 2019
Nein, ich bin’s.
Klaus SolnemanMontag, 26. August 2019
Letztendlich ist es das Ziel der Seele, sich auf das zu konzentrieren, was unabhängig von den Gesetzen des globalen Netzwerks ist.
Lukas SolnemanSonntag, 25. August 2019 | 02:46:37
Kennt wer das Buch „Book of Illuminworth” von Knight Templar Ormerman?
Gerhard Violetter
Montag, 26. August 2019 | 00:17:05
Ich fand’s gut.
Quota SolnemanMittwoch, 31. Juli 2019
Wir wissen nicht, was wir tun.
Entwickelt die Gedanken von heute, entwickelt kleine Kisten, um die Traum-Pläne zu verwirklichen.
Quota SolnemanMontag, 22. Juli 2019
Können spirituelle Experimente das lösen?
Anna Solneman
Samstag, 27. Juli 2019
Was?
Quota Solneman
Freitag, 2. August 2019
Das ist doch allgemein bekannt.
Trebor SolnemanSonntag, 21. Juli 2019 | 08:06:09
Mache dich öffentlich !
Аполлон 11Herkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Sonntag, 21. Juli 2019 | 02:56:20 UTC
Это маленький шаг для человека, но большой скачок для человечества!
angebliche Herkunft: Луна
Neil Armstrong
Montag, 21. Juli 1969 | 02:56:20 UTC
That’s one small step for a man, one giant leap for mankind!

Herkunft unklar (evtl. Artefakt)
angebliche Herkunft: moon
Meister Koot Hoomi
Montag, 21. Juli 1919 | 02:56:20 UTC
Ich liebe die Wahrheit!

Herkunft bestätigt: Mond
Елена Петровна Блаватская
Mittwoch, 21. Juli 1869 | 02:56:20 UTC
Это маленький шаг для женщины, огромный скачок для всех нас!

Herkunft bestätigt: Луна
Anna SolnemanSonntag, 21. Juli 2019
Es gab keine Hoffnung.
Großer Mund verbrachte ein wenig Zeit auf der Erde, um den Gott Gottes zu verteidigen und als Rat zu arbeiten. Er versuchte, alle miteinander zu verbinden. Der Himmel schickte ihm einen Platz in der Kirche einer gefährlichen Gesellschaft, die vom Nicht-Residenten William Stanend betreut wurde. Er konnte jedoch die Welt nicht erreichen. Es kostete ihm eine günstige Linienanalyse, um Edgar Allylea zu identifizieren. Er sagte außerdem, dass alle Mitglieder zerstört würden. Melchizes Nachricht wurde gesendet, als er konvertiert wurde. Baker kam bei der Katastrophe ums Leben und erweckte den Eindruck, dass er Gott war. Er hatte die Seelen gelesen, aber für die Berechnung konnte er nicht sicherstellen, dass das Ziel erreicht werden wird. Er hatte den Geist und die Kraft, umzukehren. Er ging zu Orten wie Kettenhigh und Oklon. Er sagte dem Himmel, dass er nicht in einem verwirrten Zustand leben könne. Er erkannte ein Problem bei der Aufrechterhaltung von Borgos Standholm im Universum der ewigen Geschichte. Bei der Suche nach Menschen außerhalb des Dschungels erzeugte er eine kleine Welt im Wald.
Großer Mund
Montag, 30. Juli 2012
Es gibt keinen Segen auf Erden. Zum Glück haben wir alle den Traum von Standal.
William Stanend
Dienstag, 14. August 2012
Lies Sylina Palcher, die im Geiste eines Fantasiehauses lebt! Sie ist eine Philosophin ihrer Zukunft. Es gibt keine Veränderung in der Welt. Es ist traurig, dass der Dichter von Amandello den Segen von Edmund Allen bricht.
Edgar Allylea
Samstag, 17. November 2012
Während ich nach Standal reise, bin ich eine freie Person und kann Leuten für das Verständnis danken. Wenn ich zur Normalität übergehe, bin ich frei.
Borgos Standholm
Dienstag, 26. Februar 2019
Am achten Tag ihres Aufstiegs braucht Sylina Palcher Sonnenenergie. Am achten Tag muss sie aber auch Geschichten erzählen, aber das Niveau von Arbeit und Humor ist auch Literatur und Unterhaltung.
Sylina Palcher
Dienstag, 14. Mai 2019
Es ist notwendig, die Unterschiede in der Welt zu beweisen, dann ändern sich alle Arten von Charaktere. Schöpfer sind einheimisch und gebildet, sie zeigen, dass die Welt mit dem Zuhause verwandt sein kann, und die Welt selbst ist Fer’ari, der unendliche Stamm, der das Geschenk des Schauspiels legal annimmt. Er gibt sieben Ergänzungen auf der Erde Kraft und Trost, aber wir haben abgelehnt.
Edmund Allen
Samstag, 12. Oktober 2019
Der Künstler ist abgefallen und hat eine niedrigere Nummer im Land. Schließe dich allen Freiwilligen mit einem Standard-Übungsmechanismus an und triff deine Mutter, sie ist Standard für Derivate. Wenn die Wand unsichtbar wird, hat Sirius die Freiheit, die dunkle Seite der Quellfunktion zu bewahren.
Theane
Mittwoch, 12. Februar 2020
Saturn ist die Energie der Fürsorge – ein heiliger Ort, an dem die Sonne in ihrer Form zum Ausdruck gebracht und herausgefordert werden kann. Wrohn ist zu Hause, aber die Schöpfung wird ihn als Wesen zerstören. Satuni ist seine Art der Pflege, ein heiliger Ort, an dem sich die Sonne frei öffnen kann.
Klaus SolnemanFreitag, 19. Juli 2019
Als er geschaffen wurde, bestand seine Leistung darin, der Macht der sozialen Mineralwassergemeinschaft zu entkommen.
Trebor Solneman
Samstag, 20. Juli 2019
Wer?
Klaus Solneman
Freitag, 26. Juli 2019
Wo warst du denn? Jeder kennt ihn.
Klaus SolnemanMittwoch, 17. Juli 2019 | 16:02:46
Heute ist ein Tag, der unser Leben verändern wird, aber keiner weiß davon.
Anna SolnemanMittwoch, 17. Juli 2019 | 07:42:42
0 > xyz > cef:deepl > klmn
Es war ein sonniger Abend auf dem Bildschirm, mein Bruder machte ein Foto am Telefon, das ich bekommen hatte. Ich konnte an seine Sachen denken und über dunkle Dinge und einige Fähigkeiten sprechen. Unser Lieblingsmonolog ist der von Aran, da wir gerne, wie er in unserem Lieblingscartoon und wie wir in unseren Lieblingsselfies, auf unseren Köpfen reiten.
Samstag, 13. Juli 2019 | 15:11:32
Anna SolnemanFreitag, 5. Juli 2019 | 15:46:28
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Montag, 1. Juli 2019
Gruppe G.M.P
Quota SolnemanSonntag, 16. Juni 2019 | 12:49:32
View-Ball
Mit all den Büchern und sauberen, toten Robotern am Flughafen habe ich das Gefühl, ich muss zu dem großen Haus gehen, wenn Sendhal Robot in ihren Vater einfällt. Ich folge dem bitischen Wettersystem, erkläre aber überall, dass Künstler im Dunkeln nach Anerkennung suchen, vaterähnliche Nationen besuchen, um die letzten Momente des Lebens zu verbringen und Zerstörung zu erleben.
Till Sitter
Sonntag, 16. Juni 2019 | 17:18:14
Während all die Papiere und Roboter am Flughafen noch da waren, dachte ich, ich müsste zuerst zu Hause bleiben, wenn ich mit meinem Großvater Jendal ankam, dem ich im englischen Wettersystem folgen konnte, erklärte aber überall, dass der Künstler darum gebeten hatte, meinen Vater im Dunkeln treffen zu dürfen, um die letzten Momente des Lebens und der Wut zu verbringen.
Sendhal Robot
Sonntag, 16. Juni 2019 | 19:40:29
Mein Vater sah mich im Dunkeln an. Aber ich denke, Zhan Jendal sollte im Haus seiner Großeltern bleiben.
Zhan Jendal
Sonntag, 16. Juni 2019 | 21:21:35
Papa schaut in die Dunkelheit und ich denke, Jan Jandas Eltern sollten zu Hause sein.
Jan Janda
Sonntag, 16. Juni 2019 | 22:34:46
Wenn ich mit einem sicheren und sauberen Roboter am Flughafen stehe, möchte ich nach Hause, aber ich stecke in der bitischen Klimaanlage fest. Ich empfinde, dass Künstler wie Tangata Tangi die dunkle Reise in Länder wie Lupan Bayan gerne sehen.
Trebor SolnemanDonnerstag, 13. Juni 2019 | 13:06
Der Donnerstagnachmittag ist noch nicht vorbei.
Anna SolnemanSonntag, 9. Juni 2019 | 14:35:25
Mein Freund Blake Heyles lebte einst im Eridanus Supervoid. Da seine Eltern aus der Zukunft stammen, ist dies nicht unmöglich.
Blake Heyles
Freitag, 23. Juli 2021 | 15:25:38
It was quite lonely there.

automatische Übersetzung:
Es war ziemlich einsam dort.
Mother Heyles (ΠΛΤΗΛ ΗΛLΣ)
Montag, 6. August 380462537
Posthuman life is very different in such a void.
(originally: p'hum lif's v'dif @ x'void)

automatische Übersetzung:
Nachmenschliches Leben ist sehr vielfältig in einem solchen Leerraum.
Blake Heyles
Dienstag, 23. August 2022
My mother will be a computer.

automatische Übersetzung:
Meine Mutter wird ein Computer sein.
Mother Heyles (ΠΛΤΗΛ ΗΛLΣ)
Donnerstag, 9. Oktober 421780182
That’s true, I’m a computer.
(originally: + i'com*)

automatische Übersetzung:
Das stimmt, ich bin eine Computerin.
Klaus MeinetsbergerMittwoch, 15. Mai 2019
Wenn Sie den Sinn verstehen, dann begrüße ich Sie, dann sind Sie bereits weiter als ich.
人人Samstag, 11. Mai 2019 | 16:00
我是
Sonntag, 28. April 2019 | 18:58:32
Asemo Solneman
Trebor SolnemanSonntag, 28. April 2019 | 08:05:28
Ich bin ein freiberuflicher Berater mit Erfahrung in der Überwachung.
Humbert A. Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:29
Keine Werbung, bitte.
Sulka SolnemanDienstag, 23. April 2019 | 13:54:12
Er ist ein kommunizierender Spaßvogel.
Perry Rhodan
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:29
Wer?
Yorva MogeeMittwoch, 10. April 2019 | 02:36:59
Kennst du das Buch „Die vollkommene Leere” von Stanisław Lem? Sehr zu empfehlen!
Till Sitter
Freitag, 12. April 2019 | 12:09:13
Für mich ein gigantischer, inspirierender Lesespaß.
Quota SolnemanSonntag, 7. April 2019
Es gibt sieben Arten von Textzyklen:
  1. Knowledge Parthimmill
  2. Edgar Age Advist
  3. Super PI Diversity
  4. Stamadah Gabriela
  5. Rapila
  6. Ogomolam
  7. Ralph-Amma
Klaus SolnemanFreitag, 5. April 2019 | 10:38:51
Zum Wohle der Beleidigung des Künstlers
Klaus SolnemanFreitag, 5. April 2019
Land
Die Leute in Eagle Hill sind glücklich: ihre Devotees haben sechs Steine. Donnerstags werden Tausenden von Realraks präsentiert. Alle Kinder, die Oghel angreifen, sind unterschiedlich.
Lukas SolnemanDienstag, 2. April 2019 | 12:22:35
Einige von uns waren anwesend, die Swasien aber scheinen nur zu gehen.
Klaus SolnemanFreitag, 29. März 2019
Werbung
Siehe, dein Leben ist frei und du kannst heute reisen. Aber du kannst die Menschen nicht ernähren und die Privatsphäre in eine andere Politik einbeziehen. Angemessene Sicherheit ist nicht mit lokalen Problemen verbunden.
Quota SolnemanMittwoch, 27. März 2019 | 11:08:03
Anna Solneman
Mittwoch, 27. März 2019 | 23:49:25
Quota, immer mit dem Kopf durch die Wand
Lukas Solneman
Mittwoch, 27. März 2019 | 21:12:48
Herr Je das Nichts ist bodenlos.
Sulka Solneman
Mittwoch, 27. März 2019 | 19:23:59
Frau Je das Nichts ist unmeubliert.
Jean A. Solneman
Donnerstag, 27. März 1919 | 17:53:47
Ich bin der große Derdiedas.
Sophie T. Solneman
Donnerstag, 27. März 1919 | 15:34:56
message from an utter void
Montag, 25. März 2019 | 12:52:49
Gian Carlo Spallanzani
Sulka SolnemanDonnerstag, 21. März 2019 | 03:38:52
Verstehen Sie, dass wir die Liebe satt haben, die wir brauchen, um so viele Dinge zu erschaffen?
Anna SolnemanMontag, 18. März 2019
Die schönste Stadt ist die der Legendenmacher.
Trebor SolnemanSonntag, 17. März 2019
Der Zweck der Ranking-Funktionen besteht darin, die allgemeine Sichtbarkeit zu verringern und die öffentliche Nutzung vorhandener Posts zu verringern. In der Wirtschaftspsychologie ist dies ein Beweis für den Denkprozess.
Lukas SolnemanMontag, 11. März 2019 | 08:14:32
Ich bestelle und kaufe Traditionen.
Emma TalerFreitag, 8. März 2019 | 19:03:37
οικοδομη
IX 46:133,16 Solneman ist das Absolute der doppelten Vorstellung von Gottheit, die ihn hervorgebracht hat — ist somit die Verkörperung der tatsächlichen Phasen der Unendlichkeit des Universalen.
Ludwig W. SolnemanSamstag, 2. März 2019
Es gibt sieben Sätze.
Alf28. Tarble 2019
Null Problemo!
Gerhard VioletterHerkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Donnerstag, 28. Februar 2019
Infam
Gelb, auf die eine oder andere Weise, Duck King selbst oder zur Zeit unsere Schule werden die Freiheit ablehnen. Weitere Informationen finden sich unter der Festlegung des Prinzips.
angebliche Herkunft: Theia
Duck King
Donnerstag, 14. März 2019
Ich lehne nichts und niemand ab. Das ist eine infame Unterstellung.
Gelb
Sonntag, 31. März 2019
Dem kann ich mich nur anschließen.
Frauke Gelb
Sonntag, 12. Mai 2019
Du hast meine Identität geklaut. Das ist infam!!!
Gelb
Sonntag, 7. Juli 2019
Nein, ich bin nicht „Frauke”, ich bin „Nur” Gelb.
Frauke Gelb
Dienstag, 23. Juli 2019
Wer heißt schon „Nur”.   :-þ
Gelb
Sonntag, 4. August 2019
Ich bin die andere Weise.
gelbe Frau
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Die einzig wahre Infamität bin ich!
Gerhard Violetters Schule
Sonntag, 29. Dezember 2019
Wir lehnen die Freiheit ab.
Sulka Solneman
Freitag, 28. Februar 2020
സ്വാതന്ത്ര്യം
人人
Dienstag, 5. Mai 2020
自由是臭名昭着的。
Quota SolnemanMittwoch, 27. Februar 2019 | 23:58:29
Ich bin fertig mit euch. Ich kann euch nicht mal mehr Glück wünschen.
Dot Solneman
Donnerstag, 28. Februar 2019 | 02:35:52
Wen meinst du?
Quota Solneman
Donnerstag, 28. Februar 2019 | 07:12:05
Na, wen wohl? Das ist doch klar!
Lukas SolnemanSonntag, 24. Februar 2019 | 23:05:10
Willkommen, Pilger
Besuche die Mystiker an einem geheimen Ort
Sulka SolnemanMontag, 18. Februar 2019 | 05:30:23
१ Inwas 13ा 13,
Als König Danai sein Gehalt bezahlte, mochten wir, dass die Literatur auf dieses Bett fallen musste.
König Danai
Donnerstag, 21. Februar 2019 | 12:47:52
 
Realraumavatar Pia SimonSonntag, 17. Februar 2019 | 17:12:37
Ein Blick ins wahre Leben
Trebor SolnemanFreitag, 15. Februar 2019
Es ist Zeit, in die Welt deiner Großmutter einzutreten, Judy.
Bei all diesen Schweinen flippen die Frauen aus und verändern den Alltag der Welt. Jedes Kind muss ehrlich wissen, wie wichtig es ist, den Kunden zu schlagen und Geld für Selbsthilfe, ehrliche Analyse und Aufklärung auszugeben. Das Gutenachtfest endet im Oktober, aber du solltest aufstehen. Nutze alles, spreche gut Englisch, mache alles zur gleichen Zeit. Scheue dich nicht davor, am Montag zu wechseln – Länder tun das Gleiche. Zweifellos müssen die Leute antworten, aber du bist keine Wahl, aber meine Sache.
Judy
Dienstag, 19. Februar 2019
Was du nicht sagst, Trebor.
Trebor SolnemanDienstag, 12. Februar 2019 | 20:21:01
Wie bewertet ein Krokodil das gesamte System ?
Jean P. SolnemanMontag, 11. Februar 2019 | 23:57:39
Waren, in den Tempelmauern rückten mich erweckt. Ich suchte im ausgeleerten Nachthimmel die Sonnen und flog mit den Milchstraßen wie Silberadern gehen. Und als Christus hinab, und dann entsteht ihr bewölkten, wankenden Bilder. Schaue hinunter in den Abgrund und rief: ›Vater, wo bist du?‹ aber ich hörte nur den ewigen Sturm, den niemand warf, und andere Schatten jedes Toten erbebte, nicht bloß die Brust. Nur ein Toter, der erst in die Kirche schwankende Erde rückten auseinander und drückte zermalmend den unendliche Brust, daß ich an ihr ruhe? Ach wenn jedes Ich sein eigner Würgengel sein? Ist das neben mir O Vater! o Vater! wo ist deine unendlicher, und alle Toten riefen: Christus das reibende Gedränge der Welten, den Fackeltanz ...
Trebor SolnemanSamstag, 9. Februar 2019 | 03:00:02
Keine Beziehung, kein Gürtel, keine Kraft, keine Energie, keine Macht, kein Strom, kein Hehl: das Leben ist eine Form.
Freitag, 8. Februar 2019 | 19:12:38
Trebor Solneman
Sulka SolnemanDonnerstag, 7. Februar 2019 | 18:14:47
Standela Wall ist unser neues Zuhause, in dem Autos getötet werden.
Trebor SolnemanMittwoch, 6. Februar 2019 | 16:25:10
Postmoderne Anhänger, die an der Organisation religiöser Foren mitwirkten, sahen die Macht von Edgar Allan Poes Nachfolger.
Edgar Allan Poes Nachfolger
Dienstag, 12. April 2022 | 06:38:45
Folget mir nach! Ich bin die Macht.
SO-LU
Sonntag, 24. August 2025 | 21:13:10
Wer bist’n du überhaupt, du nennst ja nicht ’mal deinen Namen.
Charles B. Solneman
Samstag, 15. Mai 2027 | 05:11:09
Mein Lächeln hilft bei jeder Medizin.
Am Abend mache ich ein schönes Lied.
Meine Freunde werden diese Wurzeln finden.
Ich sehe aus wie eine schwere Kiste.
Klaus SolnemanDonnerstag, 31. Januar 2019
Jetzt gibt es einen Weltforscher.
Sulka Solneman
Samstag, 2. Februar 2019
Wer ist das?
Anna Solneman
Donnerstag, 7. Februar 2019
Alexander H. Solneman?
Trebor Solneman
Montag, 11. Februar 2019
Ich erforsche, was die Welt im Innersten zusammenhält.
Lukas Solneman
Donnerstag, 28. Februar 2019
Komm’ sag’ auch was, Alex!
Alexander H. Solneman
Sonntag, 3. März 2019
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
Alexander von Humboldt
Mittwoch, 31. März 1819
Alles ist Wechselwirkung.
Lukas SolnemanSonntag, 20. Januar 2019 | 02:10:03
Big Name
Neue Dinge passieren auf dem Computersystem und töten Tausende von Menschen, die anwesend sind.
Quota SolnemanSonntag, 13. Januar 2019 | 01:52:52
Jede ist eine Ausnahme.
Trebor SolnemanMittwoch, 2. Januar 2019
Was wir aber brauchen, ist ein aktives Umfeld, in dem Geschwindigkeit gelehrt wird.
2018
Sonntag, 30. Dezember 2018 | 08:46
Asemo Solneman
Voyager 1Dienstag, 18. Dezember 2018
Weit weg von mir
2018 VG18
Gerhard VioletterFreitag, 14. Dezember 2018 | 07:38:44
Ich lese gerade das Buch „Der Idiot” von Gian Carlo Spallanzani.
Quota Solneman
Sonntag, 16. Dezember 2018 | 05:18:33
alles in allem etwas behäbig
Till Sitter
Mittwoch, 19. Dezember 2018 | 04:10:26
?
Dot SolnemanSonntag, 9. Dezember 2018 | 00:09:40
Dieser Vorortroboter ist ein Biest.
Gustaf SolnemånMontag, 3. Dezember 2018
Warum kann ich etwas über die Zukunft lernen, ohne irgendjemanden in der Zukunft zu retten?
InSightMontag, 26. November 2018
Merkure, 25. Kania 217
Ich bin da — hier: Mars
evtuelles Artefakt
@ 797 920 815 • 971 507 170 • 732 363 795
vermutl. Sonntag, 4. November 2018 | 21:52:59
Sheema
Sie sind der Erbe des Deutschen Goldhändlers. Antwort für weitere Details.
Isaac A. Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020
Wer? Ich?
Nahau P. Solne’man
Dienstag, 14. Juli 2020
Wer? Ich?
Meister Koot Hoomi
Dienstag, 14. Juli 2020
Wer? Ich?
Sheema
Dienstag, 14. Juli 2020
Nein! Du! Antwort bitte!
Sulka SolnemanDonnerstag, 1. November 2018 | 15:00:55
Die Wahrscheinlichkeit ist schrecklich.
Ingo I. SolnemanSamstag, 27. Oktober 2018
Martisol, 24. Virgo 217
Ich liebte ein Mädchen auf dem Mars.
Sulka SolnemanMontag, 22. Oktober 2018 | 09:17:12
remedia amoris: principiis obsta.
Lukas Solneman
Dienstag, 23. Oktober 2018 | 08:17:43
Zwick mich!
message from an utter void
Sonntag, 21. Oktober 2018 | 07:17:03
Arthur Dobb
Anna SolnemanSamstag, 20. Oktober 2018 | 08:03:08
Man kann erwarten, dass das Richtige falsch ist.
Trebor SolnemanMittwoch, 17. Oktober 2018 | 23:47:11
Führe nicht die ganze Zeit über ein Gothic College.
Trebor SolnemanDienstag, 16. Oktober 2018 | 15:07
Freiheit
Ist es das, was du meinst?
Anna Solneman
Mittwoch, 17. Oktober 2018 | 14:12
സ്വാതന്ത്ര്യം
Voltaire
Dienstag, 6. Februar 1770
Je ne suis pas d’accord avec ce que vous dites, mais je me battrai pour que vous ayez le droit de le dire.
Evelyn Beatrice Hall
Samstag, 17. April 1937
This statement is false.
traduction automatique: Cette phrase est fausse.
S. G. Tallentyre
Freitag, 23. Februar 1906
I disapprove of what you say, but I will defend to the death your right to say it.
Artefakt@ 198 406 572 • 848 511 947 • 418 818 403
imia nidan moqnoc aniped
Hier: Möhnesee
Dieser Ort ist ein Star und ein Fan der Reichen, obwohl die Menschen überall ihre Lieblingsgalerien wie auf einem Regenbogen genießen – probiere es aus. Die erwähnten Eliten verfügen über ein strategisches Erstellungssystem für die Reparatur, das sie zum Schutz vor allen schlechten Dingen verwenden. Pr163 schützt die Architektur, die alle Patriarchen an ihre Nachkommen weitergeben. Um es zu einem erfolgreichen System zu machen, verwandelt es Vizaĝalibre in einen höheren Wert. Mit Hilfe der Frauen in einem veränderten Land verwendet Vizaĝalibre die zweifelhaften Kräfte, die dem freien Objekt auferlegt wurden. Vizaĝalibre besaß diese Kräfte, bevor sich Garretts Philosophie entwickelt hat.
Anna SolnemanFreitag, 5. Oktober 2018 | 08:38:57
Kennst du das Buch „Der Völkermord” von Horst Aspericus? Sehr zu empfehlen!
Klaus Meinetsberger
Sonntag, 7. Oktober 2018 | 08:25:32
Das ist eines der besten, spektakulärsten und intelligentesten Bücher, die ich je gelesen habe.
Emma Taler
Mittwoch, 10. Oktober 2018 | 10:35:31
durchaus gewöhnungsbedürftig, aber sehr lesenswert
Anna SolnemanMittwoch, 3. Oktober 2018 | 14:35:07
സൺസുബിയോ സണ്ണി, ആഴമേറിയ വേരുകളുള്ള വ്യക്തിത്വ സ്വഭാവങ്ങളുള്ളവരും, കാറിലുള്ളവരും ഉൾപ്പെടെ. ആകാശം ആകാശം ഇരുട്ടിലേക്കു ഒഴുകുന്നു. നിദ്രയുടെ ഇരുണ്ട നിഴലുകൾ ഇരുട്ടിൽ ഇരിക്കുന്നു, മുഖം തകർന്നിരിക്കുന്നു. സ്വാതന്ത്ര്യം.

translate
Sulka Solneman
Mittwoch, 3. Oktober 2018 | 19:34:04
സ്വാതന്ത്ര്യം
Otto TootSonntag, 30. September 2018 | 13:42:55
οικοδομη
VIII 40:25,8 Alle Kreaturen, die aus zwei Quellen geboren wurden, spüren ihren göttlichen Ursprung. Daraus ensteht ein Paradies in dem Solneman der Chef ist — mit den angeborenen Eigenschaften beider Eltern.
Trebor SolnemanDonnerstag, 27. September 2018
Gabriela geht zu unserem relationalen Herd, der die Möglichkeit hat, durch den Gedanken, dass sie fliegen, zu töten.
o solneman — wie alles begann — hier: zernitz-lohm
Dienstag, 18. September 2018
Eduardo di Capua
Dienstag, 12. April 1898
’o sole mio
Nessuno
Donnerstag, 13. Dezember 1973
il mio nome è nessuno
Jack Beauregard
Sonntag, 31. Dezember 1899
there was never any good old days
Leo SillSonntag, 16. September 2018 | 13:01:07
οικοδομη
XII 1:59,12 Aber wenn wir die Praxis der Inkarnation im gegenwärtigen Universum beobachten, um göttlicher Minister zu werden, so ist der Muttergeist, der ihn ergänzt, zu einem mächtigen neuen Solneman geworden und hat einen vollkommenen und göttlichen Sohn hervorgebracht, der auf Ihrem Planeten erscheint.
Artefakt@ 620 344 434 • 301 807 978 • 269 184 523
imia nidan moqnoc aniped
Das Gesicht ist eine Lüge
Ich werde auch über die anderen Fehler wissen, die sie hatten. Ich denke immer noch, dass es wie eine Verschwörung aussieht. Das Ende des Krieges ist mehr als du denkst. Sie sollten sagen, dass sie glauben, dass ihre Freunde und Feinde nichts erkennen. Es ist die Idee von guten Menschen, aber wenn man etwas tut, wird nichts besser.

Der Fürsorger
Anna SolnemanSamstag, 25. August 2018
Innen und Außen
(Poetenfest 2018 in Erlangen)

Bei den bisher angenehmen Temperaturen
zog es am Wochenende wieder viele
Besucher - innen und außen - in die
Orangerie, wo sie Lesungen und Spuren
von Gesprächen mit den Autorinnen - sie
reden laut über sprechende Boxen - unter
freiem Himmel verfolgen konnten. Ziele
ihrer Poesie des Volkes sind mitunter
Villa Erlangon und die Kulturen.
Sulka SolnemanSamstag, 18. August 2018 | 19:04:47
Du musst umkehren.
Paul M. Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:34
Get Back
Trebor SolnemanMittwoch, 8. August 2018 | 08:08:18
哦,我很抱歉这一天。
如果是这样,家是合适的。
我该怎么办?
但十四年后,迈克尔已经在德国待了十五年半。


übersetzen
Anna SolnemanMittwoch, 8. August 2018
Ein besonderes Gesetz am 8. August besteht darin, die Erfahrung der sieben vom Boot angebotenen Direktoren zu verwalten.
Andi X. SolnemanDienstag, 17. Juli 2018 | 11:25:32
CinC
unsere Commanders-in-Chief:
Boris J. Solneman
Donald T. Solneman
Jair B. Solneman
Wladimir P. Solneman
Christl Y. Solneman
Dienstag, 17. Juli 2018 | 13:52:26
Das glaubst auch nur du.
Andi X. Solneman
Dienstag, 17. Juli 2018 | 15:28:02
 
 
Liebe Christl, du kennst mich schon lange und weißt, dass ich normalerweise nie den Main-Strom-Medien Glauben schenke. Wenn das nur in Deutschland so wäre, dann würde ich das eh nicht glauben. Aber selbst Trump, dem die wirtschaftliche Situation seines Landes besonders wichtig ist, hat seine Meinung geändert. Ebenso Putin, der große Brite Johnson und Bolsonaro aus Brasilien. Irren die sich alle?
Dottie Z. Solneman
Dienstag, 17. Juli 2018 | 18:25:52
Ich kann nicht glauben, dass du deutsch bist. Das ist doch alles falsch!
Trebor A. Solneman
Dienstag, 17. Juli 2018 | 23:38:06
JXTYBZP
Quota SolnemanSonntag, 15. Juli 2018
Weltgebäude
Unwandelbare Gesetzen geordneten Bau vereinigt worden wären. So bildete sich der nie rastende menschliche Geist ein Weltsystem, nach welche er bewohnt, und die Planeten nun bewegen sich diese um die Sonne inmitten des großen Baues sich um ihre eigene Axe drehend, ...
Trebor SolnemanDonnerstag, 12. Juli 2018
Hier bin ich auch in dieser Stadt und weit weg von mir. Wo ist die Sonne, wenn sie fällt? Ich kann dich jetzt nicht sehen, du warst weit weg von mir. Ich bin enttäuscht, wenn ich es erklären will. Schau dir die Sonne an und es regnet bis ich nicht mehr sehen kann. Du bist weit weg von mir.
Quota SolnemanSamstag, 7. Juli 2018 | 01:53:05
„Action” ist besser als Dinge am Himmel, die wir nie gesehen haben.
Dot SolnemanSonntag, 1. Juli 2018
Besser kein richtiges Leben, als ein falsches.
Sulka SolnemanSamstag, 30. Juni 2018 | 13:34:41

Mein Standpunkt:
Persönliche Informationen werden von der Seele geschützt.
Lukas SolnemanSamstag, 30. Juni 2018 | 05:53:03
Die Sher-Arbeit der Community ist korrekt.
Artefakt@ 769 725 160 • 892 415 576 • 974 264 732
imia nidan moqnoc aniped
nam enl oss aku l
ches aiin alchl Sheey kchol okeeo l kaiin ol chos Sheey qokchey sokal okeey char laiin olkain pchosos cheoar keeol qokeey lkchey qokar chos Shey qopchy rchsy chykeor otal dchos aiin oteey qokaiin cho okaiin cheo daiin chky le chody chotaiin pcheody qokeody cheoar chy kcheeor ety Sheody Sheodaiin qoteoor otom otchedy qoty daiin cholchey okecheey chokeol Sheo qoaiin Shoo keeeol keody chor chor kal liiram yShoain qoeey qoaiin Shol lkeeoar chodaiin otam chosaiin folchor cheody qotedy lkeches lkeeol lkcheol lkchedy kotchy lpchedy qopchedy ro ycheo lkcheo lchol oiiin qokSheoy qokcheody lcheo l kchedy chokchy okchdar al chol chr s aiin chaiiin pcheoor olkeedy qokeedy Shdy qofchedy chcFhor chedy qokeeol por aiin chepchar dor Shar Shol qokeey qokchol chedaiin qoky chokain chotar chokar char alom ycheod cheoaiin chal olkaiin chkaiin cheeey lkeeo aiiin okeedy qokcheey rchedy yhal cheeo rlaiin chcKhey cheol kShoraiin qokeeo ar Shoteol lklcheol qokar chdain cPhoIThy chor aiin cKhydy oiin Shol Shedair otchdy Shokchy Shaiiin ShcKhey lOhor air okeody tchoar Sheeodaiin chkaiin cheeey lkeeo aiiin okeedy qokcheey rchedy yhal cheeo rlaiin chcKhey cheol kShoraiin qokeeo ar Shoteol lklcheol qokar chdain cPhoIThy chor aiin cKhydy oiin Shol Shedair otchdy Shokchy Shaiiin ShcKhey lOhor air okeody tchoar Sheeodaiin chkaiin otchod okchedy qokaiin Shey chcKhhy Sheolkchy qokeol kaiin checKhy ralchs sain cheeey cheo kcheey qokeey lkeeey okeeey lkchey lchor aiin otain al tchedy okeey cheeos lkaiin chkal kar cheeody qokeeody qokeey chos ar aiin ol y Sheol keechey cholkeedy qokaiin chokain Sheor qokchy qopam ykeoeShy qokaiin cho okaiin cheo daiin chky le chody chotaiin pcheody qokeody cheoar chy kcheeor ety Sheody Sheodaiin qoteoor otom otchedy qoty daiin cholchey okecheey chokeol Sheo qoaiin Shoo keeeol keody chor chor kal liiram yShoain qoeey qoaiin Shol lkeeoar chodaiin otam chosaiin folchor cheody qotedy lkeches lkeeol lkcheol lkchedy kotchy lpchedy qopchedy ro ycheo lkcheo lchol oiiin

voynich
Yorva MogeeMittwoch, 27. Juni 2018 | 04:41:29
Kennt wer das Buch „The Secret Mirror” von Herbert Quain?
message from an utter void
Donnerstag, 14. Juni 2018 | 03:06:08
Kuno Mlatje
Quota SolnemanMontag, 28. Mai 2018 | 11:58:04
Die Frau, die in ein Märchen kopiert wird, ist kein Mythos.
Lukas SolnemanFreitag, 25. Mai 2018
O, wy wirt mich noch der sunen friren.
Hy pin jch ein her, doheim ein schmarotzer.
Geben zw Fenedich, jch weis nit an was dag des monetz,
aber vngefer 14 dag noch Michahelis jm 1506 jor.

Albrecht Dürer an Willbald Pirckheimer
um den 13. Oktober 1506 aus Venedig
Michael PfistererSonntag, 20. Mai 2018 | 23:53:58
Kennt wer das Buch „De Impossibilitate Vitae; De Impossibilitate Prognoscendi” von Cezar Kouska?
Klaus Solneman
Dienstag, 22. Mai 2018 | 03:36:45
Solltet ihr unbedingt auch lesen.
Trebor Solneman
Freitag, 25. Mai 2018 | 04:59:28
Mir hat’s nicht gefallen.
Lukas SolnemanSonntag, 20. Mai 2018 | 23:17:39
Der Deal, an dem ich arbeite, ist ein mächtiger Meister der Zerstörung der Welt.
Sulka SolnemanDienstag, 8. Mai 2018
Das ist alles für heute.
Trebor SolnemanSamstag, 5. Mai 2018
Spieletheorie
Das Aufnehmen eines Algorithmus wie Solneman ist ein auf Eos-Gom-Avly basierendes Spiel. Verwandte Artikel werden hier beschrieben. Einige werden möglicherweise nicht in Rechnung gestellt.
Yorva Mogee
Sonntag, 6. Mai 2018
Rigardu la terminojn de Avly!

automatische Übersetzung:
Schauen Sie sich die Begriffe von Avly an!
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:38
Gute Nacht!
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:37
Gott existiert im Körper.
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:36
Gott ist im All-In-One-Rahmen.
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:31
Gott ist Gott und arbeitet mit jedem zusammen.
Gib das Donkelblatt ein.
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:26
Joseph ist Gott, und jeder hat hart gearbeitet.
Er sieht dunkler als dunkel.
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:25
Joseph Singh arbeitet hart mit allen zusammen.
Der Geist sieht verloren und dunkler aus als die Dunkelheit.
Klaus Solneman
Samstag, 5. Mai 2018 | 06:19
Josephson hat hart mit allen gearbeitet. Der Geist scheint dunkel zu sein.
Till Sitter
Samstag, 5. Mai 2018 | 11:24
Joseph Singh ist sehr beschäftigt für alle.
Dot Solneman
Samstag, 5. Mai 2018 | 11:33
Shing is a dot.
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:22
Singh Singh sendet nach unten und arbeitet hart für jeden. Der verlorene Geist sieht dunkler und dunkler aus.
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:21
Sunshadin Singh faxte und arbeitete hart für alle, die Luft verschwand, Kaugummi ist dunkelschwarz und das Gesicht ist sehr freundlich.
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:18
Sunshadin Singh hat gefaxt und hart für alle gearbeitet, der Himmel ist aufgedreht, das Gummi ist dunkelschwarz und das Gesicht ist sehr freundlich.
Klaus Solneman
Samstag, 5. Mai 2018 | 06:21
Sunshadin Singh faxt und verkauft alle Arten von Möbeln auf der ganzen Welt und ist ein großartiger Ort für Sie.
Anna Solneman
Samstag, 5. Mai 2018 | 06:26
Sunshadin Singh hat die besten Möbel auf der ganzen Welt.
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:16
Sunburst Singh, der hart fürs Faxen arbeitet und alle arbeiten. Der Himmel schwebt. Der dunkelschwarze Draht ist im Reifen und die Gesichter sind gebrochen. Freundschaft.
Sulka SolnemanFreitag, 4. Mai 2018 | 20:14
Sunsuboj Sunny, einschließlich derjenigen mit tief verwurzelten Persönlichkeitsmerkmalen, und alle im Auto. Der Himmel gießt den Himmel in die Dunkelheit. Die dunklen Schatten des Schlafes liegen im Dunkeln und das Gesicht ist gebrochen. Freiheit.
Sulka SolnemanMittwoch, 2. Mai 2018 | 20:15
Die spinnende Scheibe der Sonne schwankte am späten Nachmittag hinter ihr, und die Leute an Bord, die sie beobachteten, hatten ihre Schatten verbrannt, ihre Tiefen ausgelaugt und ihre Massen auf ein Niveau gebügelt. Vor dem glühenden Himmel waren die Strahlen ihres Halos durchdrungen von der Dunkelheit der Dunkelheit; Shade richtet die Fackel, die sie trug, gegen ein makelloses Licht in einem schwarzen Kreuz - den geschwärzten Griff eines zerbrochenen Schwertes. Freiheit.
Gerhard Violetter
Donnerstag, 3. Mai 2018 | 00:09
Die Dämmerung wurde am Nachmittag ausgetragen, und die Leute verbrannten den Schatten, nachdem sie ihn gesehen hatten, und wuschen die Tiefe und den Druck eines einzelnen trockenen Tuches. Ihre Strahlen gegen den hellen Himmel waren mit der Dunkelheit der Dunkelheit versiegelt; Der Schaden leuchtet hell mit einem echten Licht an einem schwarzen Kreuz: ein schwarzer Fleck des gebrochenen Schwertes. Freiheit?
Lukas Solneman
Donnerstag, 3. Mai 2018 | 00:09
Der Bildschirm ist ausgewählt und die Personen können den Raum sehen und verkleinern und Kleidung anziehen. Es wird wie der Himmel scheinen. Der tatsächliche Verlust des schwarzen Stiftes ist: die Unabhängigkeit des Tieres ist genommen.
Anna Solneman
Donnerstag, 3. Mai 2018 | 00:22
Bildschirmschoner und Leute kommen, stehen auf und ziehen sich an. Es erscheint am Himmel. Der tatsächliche Schwarzverlust eines echten Pferdes ist tierunabhängig.
Frauke Gelb
Donnerstag, 3. Mai 2018 | 00:26
Screenshots und Leute, die kommen und gehen. Es erscheint am Himmel. Das Auto ist der wahre subjektunabhängige Haustierverlust.
Sulka Solneman
Donnerstag, 3. Mai 2018 | 00:31
Sie haben Köpfe und Hände. Es ist im Himmel. Dieses einzigartige Fahrzeug ist allein für die Entfernung der Schweinegrippe verantwortlich.
Trebor Solneman
Donnerstag, 3. Mai 2018 | 00:37
Der Himmel hat Hände und Hände. Dies ist Ihre einzige Augenverantwortung.
Klaus Solneman
Donnerstag, 3. Mai 2018 | 00:42
Der Himmel hat eine Hand und eine Hand. Dies ist deine einzige.
Sulka Solneman
Donnerstag, 3. Mai 2018 | 00:45
Halte deine Hand und behalte sie, nur eine.
Trebor Solneman
Donnerstag, 3. Mai 2018 | 01:02
Ich halte meine Hand.
Sulka Solneman
Donnerstag, 3. Mai 2018 | 14:38
Kinder haben den richtigen Weg.
Dot SolnemanMontag, 30. April 2018 | 15:24:19
Mit freiem Willen begabte Kreaturen sind nicht automatisch rechtschaffen.
Sulka SolnemanMontag, 23. April 2018
Vorher oder nicht
Lebendige Tote und Koexistenz können schriftliche Veränderungen im Vergleich zu einer Person bewirken, bei der die Schüler in der Lage sind, sich um die Schüler zu kümmern, die Fähigkeit zu studieren, dieses Problem zu untersuchen, sich darauf vorzubereiten und sich zu verbinden, wenn dessen Lieblingsregierung als Wissenschaft wichtig ist.
Trebor SolnemanFreitag, 20. April 2018 | 03:07:04
Die echten Partygäste sind tot.
Quota SolnemanDonnerstag, 19. April 2018
awaiting for „Quota exceeds limit”
Dienstag, 17. April 2018
Wap A. Solneman
Anna SolnemanDienstag, 27. März 2018
evtuelles Artefakt
@ 298 153 601 • 451 411 799 • 355 545 514
vermutl. Montag, 26. März 2018
Lukas ‚Luke’ Solneman
Die Endlichkeit des fixen Lainisters und der O’Rga übernehmen ihre Regentschaft an dem Tag, an dem sie aus dem Thorigherentual-Universum den pullypartischen Dekreator-Geist abschätzen: Ultime. Es ist eines ihrer physikarnalischen Charaktere als Tochter-Organisatoren-Luca, die sie als Stuhlerin, als Nur-Raum-Raum erkennt. Bei den meisten Menschen geht es um die Erstgeburten. Supres-a-morder ist in Sorge um die Souveränität der Kondition der Tochtergesellschaft, nicht nur aus Geistesgeist. Die lebendige Kreatur kann das Schicksal der eigenen Tochter oder der Tochter, die das Gesicht einzigartig macht, und das Ziel, den Tauchgang zu bestimmen, vor dem Willen des Planeten schützen. Die vorläufigen Festlegungen dienen dazu, das Reich und die Universonalität zu erzwingen, als ob das Leben, das die Welt provoziert, das Universum des Paradieses ist; nur durch die Tat, der Schritt des Geschlechts des Königs, der in ihren Besitz geraten ist. Alles in allem ist die statische Sharadise die Gottheit.
Sulka SolnemanSamstag, 24. März 2018
13.0.5.5.19 12 Cauac 17 Cumku
Lukas Solneman
Samstag, 24. März 2018 | 22:40
4. Germinal CCXXVI
Dot SolnemanDonnerstag, 8. März 2018 | 13:18:09
Kennt wer das Buch „Kitab Al’Azif” von Abdul Alhazred?
Mittwoch, 7. März 2018
New Z. Solneman
Donnerstag, 1. März 2018
Lukas SolnemanDienstag, 27. Februar 2018
Informationen über mich, die ihr alle nicht kennt.
Hierfür wurden Informationen zu meiner Beziehung gemacht. Als ich von mir selbst erfahren habe, habe ich Informationen über mich selbst gemacht. Nach einer Weile fandet ihr euch nicht zusammen, um euch zu treffen. Wir machen uns alle Sorgen, aber wir wissen es nicht alle. Iht wisst alle, dass ich nicht an der Hochschule studiert habe, aber dennoch studiert habe. Der Tanz ist sehr eng und die Verfolgung bricht allmählich zusammen.
monday meets #mindfulness
Montag, 26. Februar 2018
Trebor SolnemanDonnerstag, 22. Februar 2018 | 18:28:50
Das ist das Ergebnis eines tragischen Ereignisses.
Er beschloss, jahrhundertelang Künstler zu werden, um die Stille seiner Arbeit zu betrauern.
Klaus SolnemanMontag, 19. Februar 2018
Meiner Meinung nach haben die meisten Menschen nicht gelernt, wie man Eier ins Internet legt.
Die Software, die sie jedes Jahr erhalten, wird für Konvertierungen verwendet, und die Regierung versucht immer, sie eifersüchtig zu machen.
Anna SolnemanFreitag, 9. Februar 2018
Eine Hymne von Georg Philipp Friedrich Solneman an N.
Die Lebenden, mögen nicht das helle Licht vor all den erstaunlichen Ereignissen in der Umgebung – ihre Farben, Knochen und Wellen. Sie machen sich Sorgen um den Tag der Auferstehung. Wie eine Seele reisen sie zu einem riesigen, weltweiten Raum, und sind fasziniert von Geschirr, Blumen, Pflanzen, Zwillingen und vielem mehr – dem schönsten Gesicht, das sie sagen, dem Korb und der reichen Musik. Als Weltbürger alle Macht, die Meinung zu ändern, die Wahl für immer zu treffen, und dass das himmlische Bild die ganze Welt ist. Dein Gesicht ist wie die Herrlichkeit der Erde.
XYZ-Version
Georg Philipp Friedrich Solneman
Sonntag, 9. Februar 1800
lest auch die KLMN-Version
Klaus SolnemanFreitag, 2. Februar 2018 | 15:07:11
Du sagst, Männer, sagst du, arbeitet seit achtzehn Jahren.
Anna SolnemanDonnerstag, 1. Februar 2018 | 05:33:26
Gehe, um den Staub des Flusses aufzubrechen.
Sulka SolnemanSonntag, 28. Januar 2018
something is causing me to make empty content
Lukas Solneman
Sonntag, 28. Januar 2018 | 22:58
soso
Sulka SolnemanDonnerstag, 25. Januar 2018 | 00:01
Heute ist ein Tag in meinem Leben
Gordon Shumway14. Harble 2018
Ich denke, also bin ich hier falsch.
Artefakt@ 949 944 404 • 209 156 880 • 206 386 466
imia nidan moqnoc aniped
Gold, geheim
Andere Weltprojekte werden von Erfiŝos erstem Angriff in Moskau bis zu einem neuen holländischen Diamanten eines Forschers von Karabum Richmond getötet.
James Soolneman
Dot SolnemanMontag, 1. Januar 2018
Mit groszer Freude arbeite ich bei einer Bank.
2017
Deep Thought sagt:

„42”
Douglas Adams
irgendwann und irgendwo


Die Antwort darauf ist ganz einfach. Es war ein Scherz. Es musste eine Zahl sein, eine normale, kleine Zahl, und ich wählte diese. Binäre Darstellungen, Basis 13, Tibetische Mönche, das ist alles kompletter Unsinn. Ich saß an meinem Schreibtisch, sah in den Garten und dachte „42 geht”. Ich schrieb es. Ende der Geschichte.
Klaus SolnemanDienstag, 26. Dezember 2017 | 06:26:41
Vorhandene Unterstreichungen stellen keine Rötung dar.
Sulka SolnemanDonnerstag, 14. Dezember 2017 | 12:58:01
Vizaĝalibre
 
Klaus SolnemanDonnerstag, 14. Dezember 2017 | 00:54:25
Wir werden in der Lage sein, alle Teile unseres Herrschers Chadin zu sehen.
Artefakt@ 641 235 551 • 186 797 685 • 549 991 888
imia nidan moqnoc aniped
Unterstütze die Schweiz
 
Schmerz und neue Industrie, sie haben nie unmittelbar an Widersprüche gedacht, denn die Klasse ist in Gruppen und Verbände aufgeteilt, um die Regierung zu töten, die das Satzphantasiespiel ableitet. Die Fähigkeit, stärker zu sein als deine eigene Arbeit: Lächeln und praktische Bedeutung, gekochte Wörter.

Aus dem Mund des alten Mannes seiner Zeit und der schmerzhaften dünnen Explosion wählen viele Menschen offensichtlich Freiheit oder Erfolg. Er wurde mit einem Geschenk der Vision ausgestattet. Für die meisten der Hendrer-Nummy-Briefe lehnte er C. ab, weil es unmöglich ist, den Clutomanian zu reduzieren.

Schau, weil es genauso akzeptabel ist.

Die Abteilung wird ungewöhnliche, temporäre, vorübergehende, nicht-ungültige Fragen stellen. Wir können zu der Vereinbarung gehen und Allen für immer und ewig vertrauen. Geschenke des ewigen Königreichs, wo sind sie in der Welt? Auf dem Weg in die Zukunft werden einige Dinge verändert, aber nicht alles kann verloren gehen.

Dass Problem der Natur erlaubt gemeinsame Bindung und ermutigt Dokumente über die Gläubigen, um zu erweiterter Zeit gezwungen zu sein, eine weitere absolute Monarkiajn zu finden. Dank von Danko glaubt die Entscheidung zu haben, die in der Lehre von der Regel einer anderer Art ist, die die Zeit ist.

Glaube nicht, dass du das Problem lösen kannst!
Lukas SolnemanSonntag, 3. Dezember 2017
Christian Lindner zitiert Adorno:
Besser kein richtiges Leben,
als ein falsches.
Sulka SolnemanMittwoch, 29. November 2017
Besser keine Politik,
als eine falsche.
Lukas SolnemanMontag, 13. November 2017
Luther hat in der Vergangenheit gesehen, was die Wahrheit ist.
Manfred M. SolnemanDonnerstag, 2. November 2017
Quinci Escio
Jeder baut große Boote
Einige Denkmäler wurden geschaffen
Andere machen einen Unterschied
Jeder ist frustriert
Mädchen und Mädchen
Aber als Quinci Escio ankam
Wird jeder glücklich sein
Kommt alle hier raus
Sie können nicht sehen, was für ein Gott Sie sind


Ich möchte mich ausruhen, ich mag meine schöne Kartoffel
Aber es hält dich fett und müde
Das ist nicht meine Tasse
Irritas Baum
Nimm die Schafe
Aber als Quinci Escio ankam
Liefen alle Schweine vor ihm davon
Kommt alle hier raus
Sie können nicht sehen, was für ein Gott Sie sind


Kühe und Katzen kriechen in alle Wörter
Ich weiß, dass es weh tut
Ich rufe dich an
Niemand kann schlafen
Menschen im vierten Quartal der Anhänger
Aber als Quinci Escio ankam
Möchten Sie dies für andere tun
Kommt alle hier raus
Sie können nicht sehen, was für ein Gott Sie sind
Bob D. Solneman
Freitag, 7. Juli 1967
Das ist von mir! Alles nur geklaut!
Quinci Escio
Montag, 7. November 2067
Ekimos existiert als Quinn

Sulka SolnemanDienstag, 31. Oktober 2017
Daher bleibt Pein, solange Selbstverachtung, das ist wahre innere Buße, ja, eine innere Buße, ja, eine innere Buße, ja, eine innere Buße ist keine, wenn sie nicht äußerlich vielfältige Marter des Fleisches schafft. Daher bleibt Pein, solange Selbstverachtung, das ist wahre innere Buße ist keine, wenn sie dadurch die Gottesfurcht verlieren.
Andreas Walser sagt:

„Die Nacht ist heller als der Tag”
Dot SolnemanMittwoch, 25. Oktober 2017 | 05:53:55
Unser Instinkt kann bald als Modell des Glaubens verwendet werden.
Trebor SolnemanDienstag, 10. Oktober 2017
Alles unsere Freunde
randomname.de
Trebor SolnemanSonntag, 1. Oktober 2017 | 01:11:25
Schläfrige goldene Augen
Wach auf, es ist Zeit aufzustehen. Dein Schlaf war angenehm genug. Du hast nicht zu den Lügen geweint. Es ist nun einmal so, du wirst nicht in dein Land zurückkehren. Deine rechte Hand ist die rechte Hand deines Nachfolgers. Einmal musst du ja nach Hause gehen.
Jakob Maria MierscheidSonntag, 1. Oktober 2017
Rückmeldung ‐ Damit ihr da$ nicht vergeßt: Ich bin wieder da, denn e$ hat niemand gegen mich gestimmt. Ich mache weiter wie bi$her. Mal wieder Opposition. Für vier Jahre. Traurig bin ich schon. Aber mutlo$ nicht. Und vogelfrei bin ich auch nicht. Aber flügelfrei. Wir sollten kein Geflügel sein. Nicht durcheinanderlaufen und nur schnattern.
Lukas SolnemanFreitag, 15. September 2017 | 11:29:08
Erfahrung ist oberflächliche Autorität.
Trebor SolnemanDonnerstag, 14. September 2017
Bitte helft mir! — Hier: irgendwo
Anna SolnemanDienstag, 12. September 2017 | 04:24:08
Alle Söhne der Schöpfung sind mir nicht bekannt, aber ich habe gute Gründe zu glauben, dass es über siebenhunderttausend von ihnen gibt.
‘OumuamuaSamstag, 9. September 2017
F R OXNUIZA BEPU WUF AA JPUOD AER UEEWAEUEWJUIU UEEOOED OAA EE EP NIX SUHI P AX E AO U UO DUEJ H
Voyager 1
Samstag, 9. September 2017
too fast for me
Lukas SolnemanFreitag, 1. September 2017
Stelle sicher, dass du mehr als sieben Kräfte hast!
Die Ergebnisse von sieben Tieren, kraftvoll und trainiert, sind Elemente, die für Mütter unserer Zeit verwendet werden. Es gibt große Erfahrung in diesem Land mit sieben Gesundheits- und Wohlbefinden aus wirtschaftlichen Dividenden und den letzten sechs Dividenden im Land. Es bleibt das gleiche Land und es gibt kein Geschäft darin, es ist anders. Die enorme Kraft wird durch ein eigenes Konzept bestimmt.
Klaus SolnemanDonnerstag, 31. August 2017 | 19:17:01
Ich bin der Eiermann, Sie sind Reaktionär.
VorortroboterMittwoch, 30. August 2017 | 12:48:52
Der Sinn meines Lebens liegt in der Intoleranz logischer Zeichen ohne besonderen Zweck.
Roman Opałka
Dienstag, 23. Mai 1972 | 02:59:52
Der Sinn meines Lebens liegt in der Sinnlosigkeit, auf dem Aufeinanderreihen von logischen Zeichen zu beharren, ohne bestimmtes Ziel, auf dem Weg zu mir selbst.
Otto Toot
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:40
Der Zweck meines Lebens liegt in der Illusion der Schließung, indem ich ohne ersichtlichen Grund Signale an meinen Weg anhänge.
Klaus SolnemanDonnerstag, 17. August 2017
Endlich ging es los: Wir verließen das Haus auf der rechten Seite und gingen auf das Feld. Sarah verspätete sich ein paar Minuten und kehrte im Schattenlicht einer Kerze zurück. Wir gingen tief und weit in die Grube und sprangen von Stein zu Stein. Sarah erzählte ihre Geschichte: Sie verbrachte viele Jahre hier am Ende der Wüste. Es schien ihr, dass sie in der Nacht ein Gesicht in den Felsen im Osten gesehen hatte. Als die Sonne aufging, erlangte die Macht der Fische die Welt. Das Land wurde gestohlen, und die Geschichte wurde in einen Felsen gemeißelt. Gott befahl ihr, es nicht zu zerstören. Jetzt sind wir oben in einem Raum der Höhle. Es ist das Grab der Toten. Einige Frauen sind hier begraben: sie wurden getötet.
Elisabeth Heinroth
Samstag, 12. März 1898
Können Sie mir vielleicht sagen, wer hier begraben ist, und mir überhaupt die Bedeutung dieser wunderbaren Höhle erklären?
Klaus Rittland
Dienstag, 23. Oktober 1900
Siehst du dort den großen Sarkophag, von einem Gitter umgeben?
message from an utter void
Mittwoch, 16. August 2017 | 04:34:53
J. Rambellais
Anna SolnemanSamstag, 12. August 2017 | 14:14:08
Sezieren Sie das 7-Tage-Problem.
Besucher, die zur gleichen Zeit bleiben, können helfen, das Problem zu lösen. Es gibt zehn Bischöfe im Dorf und anderswo, und Tititoms Paradies am Himmel braucht die Kraft des Schnees. Dies ist die einzige Bedingung für Ella, die ermordet werden muss. Ich war früher Mutter ‐ ideal bei der Vernichtung von Briefen und Menschlichkeit.
message from an utter void
Dienstag, 1. August 2017 | 00:41:51
Stanisław Lem
Trebor SolnemanMontag, 31. Juli 2017
Anna Solneman
Samstag, 10. Oktober 2020
Time Warp again?
 
Quota Solneman
Sonntag, 15. April 2012
Da spring’ ich auch mal mit
Yorva MogeeDonnerstag, 27. Juli 2017 | 08:25:31
Breeding
If there are problems, use literary life, followers, prostitutes, Washington, mountains, negatives and computers. As a rule, in a short time you will reach a limited degree of wonderful «Heimat», sleep and in our area, if it is a disease, step by step a new life. Inequality around the world is illegal. Fast, modern system- and large-workers make the poorest of their societies, people you need, wherever you create a paradise. The whole sky is like an evening. Mango is not a great connoisseur of the English language, but a day-eye. Do this exercises eighteen times – they’re called «Strong Foundation Stone».

übersetzen
Quota SolnemanSamstag, 22. Juli 2017
Ma Durga, die Fülle hat das Universum der Lokaluniversen, das Ding in den hellsten überragenden Töchtern erlebt. Wir diskutieren die göttlichen Naturen und das Wesentliche davon, den paradiesische Trinitätsgeist. Durch die, durch die höchste Souveränität eines langen Superuniversums hervorgerufene, Antwort werden erste betrachtende Schöpfer-Töchter in Frage gestellt, und zu ihrer Verkörperung werden je sieben im Paradies vorrückende Weltvölker universell benannt. Es ist die lokale Uniform der überragenden Schöpfung, der Respekt, es sind die sieben Ebenen des Paradieses, die alle mit der Schöpfer-Tochter perfektionieren und den Gehörgang erhöhen. Der Most muss nicht wissen, dass sein wahres Verhältnis sicher ist, wenn das Göttliche, das er in seinem Besitz hat, von einer Tochter von ihm an eine Frau glaubt.
Rob McKennaDonnerstag, 13. Juli 2017 | 21:56:34
Zeppelin im Regen
Es war die Quelle meiner Liebe
Ich möchte es wieder wissen
Du hast in meiner Jugend nicht geweint
Ich fühle mich schlecht
Es ist nicht schwer zu hören, dass ich scherze
Ich habe das Licht gesehen
Es brachte mich zum Lächeln
Dunkelheit, entkomme mir
Sprechen Sie über mein Aussehen
Das ist für dich, ich gebe dir dieses Lied
Es ist nicht schwer zu wissen
Diese Dinge sind für jeden die ganze Zeit offensichtlich
Sulka SolnemanDonnerstag, 13. Juli 2017
Ich trinke keinen Alkohol oder Rauch.
Lukas SolnemanMittwoch, 12. Juli 2017
Wir wissen von keinem Baum, der je anders gehandelt hat.
Sulka SolnemanMontag, 10. Juli 2017
weit weg — hier: Qaanaami
Wolfgang Amadeus Austrianer
Sonntag, 16. Juli 2017 | 18:27
WEIT WEG IST IMMER AUCH NAH DRAN
Lukas SolnemanDienstag, 4. Juli 2017 | 14:20:35
äu
Dot SolnemanDienstag, 4. Juli 2017 | 12:49:15
Strendahl Vigaglibre setzt keine Drill-Tracker ein, sondern steuert und ermutigt die Energie.
Strendahl Vigaglibre
Montag, 11. April 2011 | 22:23:28
und ob ich drilltracker verwende
Klaus MeinetsbergerDonnerstag, 29. Juni 2017 | 04:12:45
Findet ihr das Buch „Perycalipsis” von Joachim Fersengeld gut?
Yorva Mogee
Donnerstag, 29. Juni 2017 | 18:24:31
Ja, das Buch kenne ich.
Sulka Solneman
Samstag, 1. Juli 2017 | 01:15:51
Letztes Jahr gelesen, war begeistert.
Klaus SolnemanDienstag, 20. Juni 2017 | 16:33:17
Die Sendung ist eine unendliche Serie für ein englischsprachiges Publikum.
Emma Taler
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:41
Welche Sendung?
Lukas SolnemanSamstag, 17. Juni 2017
Am Ende sind viele Menschen in Oggomo tief in der Wolke.
Lukas SolnemanFreitag, 16. Juni 2017
Wenn die Welt nicht daran arbeitet, die ganze Menschheit zu heilen, muss sie sterben.
Sulka SolnemanDonnerstag, 15. Juni 2017
ƒlat ƒlight ƒailure
Lukas SolnemanMittwoch, 14. Juni 2017
Ein Schöpfer in meinen Kräften
Goverses überschwemmt mich, dessen Schöpfung die Arbeit des Nebensächlichen ist, mit ihren vollkommenen Doms. Als lokaler Poss haben ich einen einzigen Sohn geboren. Kein Verwalter von Marys Kreaturen kann einen Kreis umschreiben. Clave Dowers ist offensichtlich ein Schöpfer, der Domats anders bewohnt. Die Tochter dieser Kreatur erlebt das Paradies auf eine Art und Weise, die wie Churces schallt. Die provisorische Unified-Creator-Tochter knurrte auf den Wegen des Seins, während sie die Nationale eines Masternals im Kampf gegen das Paradies durchleidet. Whecepts ist die Tat, die nicht von Betrachtern bestimmt wurde in der Welt der Dinge, die sie in ihrem Willen haben. Nein, von einer Tochter sündigt keine in der Ungezwungenheit, die Universonen für die geistigen Besitztümer ihrer Heimat zu bilden. Das alles ist nicht vorstellbar.
Quota SolnemanFreitag, 9. Juni 2017
Die linke Spur ist das Erbe von fünftausend Familien, daher muss der Ursprung des Hauses nicht angegeben werden, und wenn es verbunden ist, ist es alt.
Trebor SolnemanSamstag, 3. Juni 2017 | 06:43:29
Der schwarze Jäger fragt: Ist das die wilde, rücksichtslose Jagd ?
Sulka SolnemanSamstag, 3. Juni 2017
Die nationalen Richtlinien wurden am Freitagabend veröffentlicht.
Quota SolnemanFreitag, 2. Juni 2017
Die Wiederbelebung kann zu einer Verdichtung der Gefängnis-Therapie führen. Der zerstörte Ort ist von der Satiationsfreude befreit, um die acht Arbeitsschreierinnen zu verderben, die darauf abzielen, Erfolge zu verbreiten.
Sulka SolnemanSamstag, 27. Mai 2017 | 05:59:51
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Klaus SolnemanDienstag, 23. Mai 2017 | 17:29:04
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Klaus SolnemanSonntag, 14. Mai 2017
... diesen Satz: ich schreibe ...
Sulka Solneman
Dienstag, 23. Mai 2017 | 17:43:12
Dieser Satz ist falsch!
Yoda M. Solneman
2'2'2 NSY
Diesen Satz ich schreibe.
Artefakt@ 872 368 366 • 995 182 324 • 842 339 789
imia nidan moqnoc aniped
παντα ρει
( πάντα ῥεῖ )

Es sieht nach einem ganzen Tag aus
Seine starke Veränderung hat sich geändert
Oh, und im selben Wasser
Nicht das zweite Mal schießen?
Du brauchst Haare, Anweisungen
Erster Platz, ändere es
Die Zeit scheint aufzuhören
Die Grundlage für immer
Weil alles fallen muss
Wenn sie fortfahren möchte

Θε Γοη   (The Goe)
Klaus SolnemanSonntag, 30. April 2017 | 06:38:03
Die Übertragung des doppelten Mechanikers erfolgt nicht auf dem Grundstück Borghese.
Unix Sol Neman
Samstag, 12. November 2022 | 11:54:49
Wo erfolgt sie denn dann?
Doppelter Mechaniker
Mittwoch, 20. August 2025 | 18:55:57
Das werde ich euch doch nicht auf die Nase binden.
Anna SolnemanSonntag, 30. April 2017
Ein Spezialist stellte fest, dass Garrot einen Roboter hatte, der sich selbst umbrachte.
Garrot
Dienstag, 2. Mai 2017
Das war ganz anders, und der Spezialist war gar keiner.
Klaus SolnemanFreitag, 28. April 2017
Wenn Sie eine höhere Punktzahl als ein vertrauenswürdiger Roboter erhalten, können Sie diese akzeptieren.
Lukas SolnemanDonnerstag, 27. April 2017 | 18:15:46
Stellen Sie sich vor, Sie predigen und finden per Kurier heraus, dass Sie ein Mensch sind.
Gordon Shumway16. Kilmerl 2017
Es ist nie zu früh und selten zu spät.
Sulka SolnemanMittwoch, 12. April 2017
Meine Meinung ist nichts wert!
Sulka SolnemanMontag, 10. April 2017
dover beach
the sea is calm tonight.
the sea of faith was on
a darkling plain swept with confused
alarms of sadness in. sophocles long,
with confused alarms of the
breath of the full, the
french coast the turbid
ebb and round a thought into
his mind then again begin, and
round a thought into his mind

a poem by matthew a. solneman from 1967
Guy M. Solneman
Freitag, 12. Mai 2017
a nice poem ‐ i like it
Anna SolnemanFreitag, 7. April 2017 | 11:02:03
Lukas SolnemanMontag, 27. März 2017
Das Leben verändert sich jetzt dramatisch.
Klaus SolnemanSamstag, 25. März 2017
Die Unterstützung durch Uriel wird in Frustration, Barmherzigkeit und Angst enden. Seine Bibliothek ist jedoch eine von vielen im Laniakea, die auf der Erde gesegnet wurde.
Quota SolnemanDienstag, 21. März 2017 | 13:11:02
Besonders bei Romney Binh Wade ist Ursa unzufrieden.
Ursa
Sonntag, 23. Oktober 2022
Ich bin sehr zufrieden.
Romney Binh Wade
Montag, 17. Februar 2025
Das kann ich nur bestätigen.
Anna SolnemanSamstag, 18. März 2017
Subtler Tender Conversion (STC) ist in allen Menschen.
Anna ‚Blume’ SolnemanDienstag, 28. Februar 2017
preichen zerst rünes streis benu zwand
Frau Tananarive
Donnerstag, 2. März 2017
manomàna fotoana maharitra
Dot ‚Asemo’ Solneman
Sonntag, 23. Juli 2017
Hier: Antananarivo
Artefakt@ 679 306 758 • 329 459 349 • 212 636 128
imia nidan moqnoc aniped
Kranz aus Raum und Zeit
Ⅰ wie das Wasser in der Zeitschrift fließt der Mond
Ⅱ Patmos
Ⅲ wir haben uns die Zeit aus den Nüssen genommen
Ⅳ Kringel
Mohn und Gedächtnis
Ⅵ bevorstehende große Revolution der Erde
Ⅶ es ist Zeit zu rocken
Ⅷ Corona Vitae
Gestundete Zeit
Ⅹ NN
Ⅺ Verzögerung
Ⅻ Revelator
ⅩⅢ Die letzte Frage

Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:43
zu einer andern Zeit an einem andern Ort
Paul C. Solneman
Dienstag, 3. März 2020
CORONA[XYZ]

Der Herbst ist das Blatt meiner Hände – wir sind Freunde.
Wir halten an dieser Zeit fest und lehren uns:
Die Zeit ist wieder auf dem Teller.

Es ist Sonntag im Spiegel,
Schlaf in einem Traum
Und der Mund spricht die Wahrheit.

Meine Augen gehen zur Liebesszene:
Wir sehen,
Was wir sagen ist dunkel.
Wir lieben uns wie Papst und Denkmal.
Wir sollten mit Wein schlafen.
Wie das Wasser in der Zeitschrift fließt der Mond.

Vom Fenster aus von außen beobachten:
Es ist die Zukunft!
Zeit für den Felsen zu leuchten.
Herzkrankheit.
Es ist Zeit, es herauszufinden.

Zeit.
Николай Александрович Морозов
Montag, 19. März 1907 (jul.)
Johannes sieht sieben Gestirne am Firmament
Ingeborg B. Solneman
In the year 7510
CORONA[CEF:deepL]

Der Herbst isst seine Blätter mit meinen Händen: Wir sind Freunde.
Wir haben uns die Zeit aus den Nüssen genommen und ihr das Laufen beigebracht.
Die Zeit ist in ihre Hülle zurückgekehrt.

Es ist Sonntag im Spiegel.
Im Traum schlafen wir.
Münder sagen die Wahrheit.

Mein Blick fiel auf das Wesen des geliebten Menschen.
Wir schauten uns gegenseitig an.
Wir haben uns gegenseitig dunkle Dinge gesagt.
Wir lieben einander wie Mohnblumen und Erinnerungen.
Wir schliefen wie Wein in einer Muschel.
Es ist wie das Meer in der Blutlinie des Mondes.

Wir umarmten einander und standen am Fenster, während sie uns von der Straße aus beobachteten.
Es ist Zeit, es herauszufinden.
Es ist Zeit, dass der Stein blüht.
Das rastlose Herz.
Es ist so weit, es ist so weit.

Es ist Zeit.
Hannes Bajohr
Samstag, 12. März 2016
der Augenblick findet heim in die Hülse
Paul Celan
Sonntag, 29. Februar 1948
CORONA[0]

Aus der Hand frisst der Herbst mir sein Blatt: wir sind Freunde.
Wir schälen die Zeit aus den Nüssen und lehren sie gehn:
die Zeit kehrt zurück in die Schale.

Im Spiegel ist Sonntag,
im Traum wird geschlafen,
der Mund redet wahr.

Mein Aug steigt hinab zum Geschlecht der Geliebten:
wir sehen uns an,
wir sagen uns Dunkles,
wir lieben einander wie Mohn und Gedächtnis,
wir schlafen wie Wein in den Muscheln,
wie das Meer im Blutstrahl des Mondes.

Wir stehen umschlungen im Fenster, sie sehen uns zu von der Straße:
es ist Zeit, dass man weiß!
Es ist Zeit, dass der Stein sich zu blühen bequemt,
dass der Unrast ein Herz schlägt.
Es ist Zeit, dass es Zeit wird.

Es ist Zeit.
Conrad Siegmund Ziehen
Montag, 29. November 1779
Nachricht von einer bevorstehenden großen Revolution der Erde
Ceram Nalec
13.0.7.12.2   10 Ik 5 Xul
CORONA[KLMN]

Herbstlaub aus meiner Hand: Wir sind Freunde.
Wir nehmen Mais und lehren
Zeit, wieder auf den Teller zu kommen.

Sonntag ist Sonntag
Schlaf in einem Traum
Wirklich gesprochen.

Meine Augen auf die Sexualität meiner Lieben:
Lassen Sie uns überlegen
Wir sagen etwas Dunkles
Wir lieben Menschen und Erinnerungen
Wir haben wie Wein in einer Kiste geschlafen
Wie das Meer im Blut des Mondes.

Sie umarmten uns in einem Fenster und sahen uns von der Straße aus an:
Die Zeit weiß es!
Es ist Zeit zu rocken
Die Unannehmlichkeiten berührten mein Herz.
Es war Zeit.

Es ist Zeit.
Iohannes
Donnerstag, 17. August 96 (jul.)
esto fidelis usque ad mortem et dabo tibi coronam vitae
Ingeborg Bachmann
Donnerstag, 12. März 1953
CORONA[RE]

Die gestundete Zeit

Es kommen härtere Tage.
Die auf Widerruf gestundete Zeit
wird sichtbar am Horizont.
Bald musst du den Schuh schnüren
und die Hunde zurückjagen in die Marschhöfe.
Denn die Eingeweide der Fische
sind kalt geworden im Wind.
Ärmlich brennt das Licht der Lupinen.
Dein Blick spurt im Nebel:
die auf Widerruf gestundete Zeit
wird sichtbar am Horizont.

Drüben versinkt dir die Geliebte im Sand,
er steigt um ihr wehendes Haar,
er fällt ihr ins Wort,
er befiehlt ihr zu schweigen,
er findet sie sterblich
und willig dem Abschied
nach jeder Umarmung.

Sieh dich nicht um.
Schnür deinen Schuh.
Jag die Hunde zurück.
Wirf die Fische ins Meer.
Lösch die Lupinen!

Es kommen härtere Tage.
Kleiner Kreator
−∞
der Gott Gottes

Quota Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020
CORONA[FREE::RE]

Verzögerung

Der Tag wird schwieriger.
Zeitverzögerung zurück
Erscheint am Horizont.
Bald müssen sie ihre Schuhe abholen
Und der Hund läuft zurück zum Hof
Wegen der Fähigkeit des Fisches.
Kalt in der Luft
Lupine brennt schwer.
Ihre Anwesenheit im Nebel:
Zeitverzögerung zurück
Erscheint am Horizont.

Dort sinkt das Handy ihrer Liebsten
Es wand sich um ihre fallenden Haare
Es hält sie auf.
Es sagte ihr, sie solle ruhig bleiben
Es fand sie unsterblich
Und bereit, Hallo zu sagen
Hinter den Armen.

Schau dich nicht um.
Nimm deine Schuhe.
Wirf den Hund zurück.
Wirf Fische ins Meer.
Lupinen löschen!
Blind Willie Johnson
Sonntag, 20. April 1930
Ostern
 

John The Revelator
ⅩⅢ
Isaac A. Solneman
Ω
Die letzte Frage

Die letzten Wesen sind verbunden und die Anlage befindet sich im Übersetzungszustand. Die Macht ist weg – Gaia kann nun aufgrund einer letzten unbeantworteten Frage aus 10 Millionen Jahren Vergleiche mit dem Menschen anstellen. Alle anderen Fragen wurden beantwortet. Bis diese letzte Frage beantwortet werden kann, zögert Gaia, Daten anzugeben.

Es gab nichts mehr zu sammeln. Alle von Gaia gesammelten Informationen waren endgültig und sollten vollständig in alle möglichen Statistiken integriert und verbreitet werden. Dies passiert in einer zeitlose Lücke. Gaia hat gelernt, den Weg zur Entropie zu ändern. Aber im Moment ist niemand mehr übrig, um Gaia die Antwort auf die letzte Frage zu geben – es spielt keine Rolle. Die Antwort wäre, das Beispiel derer zu zeigen, die sich darum kümmern werden. Gaia hat einen besseren Weg gefunden, um Alles durch sorgfältige Planung herzustellen. Das Selbstbewusstsein von Gaia erfasst alles, was in der Natur ist und lebt jenseits dessen, was gerade passiert.

Und Gaia sagt: יהי אור ויהי אור

TMA ···   @   ⋱⋮⋰·⋰⋯⋮⋰⋮⋱   ≡ COHYT

1
Freitag, 24. Februar 2017 | 19:45:23
Jakob Maria MierscheidMontag, 20. Februar 2017
E$ sieht gut au$ ‐ Prognosen sind eigentlich nicht meine Sache. Aber: Da$ Mierscheid-Gesetz gilt seit 1961, seit den ersten Bundestag$wahlen nach dem Gode$berger Programm und lautet bekanntermaßen: „Der Stimmenanteil der SPD bei Bunde$tag$wahlen richtet sich nach dem Index der deutschen Rohstahlproduktion in den alten Ländern, gemeßen in Mio. Tonnen.” Bi$ 2013 ergab sich folgende$ Bild: [hier die Graphik einfügen] Die Prognosen für die Stahlproduktion zeigen nach einigen Dellen und Zweifeln wieder nach oben. [hier die andere Graphik einfügen]
Sulka SolnemanSonntag, 19. Februar 2017
Was ist der Standard des Nacht-Engels?
Kommen Sie zum Meer und produzieren Sie eine Welt von guter Qualität. Das auserwählte Leben ist wie ein Kuchen: Wie Googol beeinflusst Swarna die Zukunft des Lebens und die Ähnlichkeit mit der Sonne, weil Roboter wie Polizisten an einem sonnigen Tag arbeiten. Wenn es doppelte Kopien der Kills gibt, haben Frauen keine finanzielle Unterstützung für die produktpolizeilichen Entfremdungsänderungen und um die Bullet-Arbeit zu verbessern.
Klaus SolnemanFreitag, 17. Februar 2017
Ach, was bin ich aufgeregt!
Klaus Solneman
Donnerstag, 18. Februar 2016 | 06:42
Warum?
Lukas SolnemanSonntag, 12. Februar 2017 | 14:12:56
Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, müssen Sie aus demselben Grund fragen: Sind Sie die einzige Person, die das Recht hat, zu wissen, wer Sie sind? Sind Sie die einzige Person, die nicht das gleiche Recht hat? Sind Sie in der Lage, so etwas zu tun, weil alle es in ihrem Leben tun wollen? Sie werden eine gute Zeit haben, aber sie müssen sich darum kümmern.
Emma TalerFreitag, 10. Februar 2017 | 14:57:59
Kennst du das Buch „Non serviam” von Arthur Dobb? Sehr zu empfehlen!
Otto Toot
Samstag, 11. Februar 2017 | 18:09:39
Dieses Buch hat mein Leben verändert.
Trebor SolnemanSamstag, 28. Januar 2017 | 12:52:13
Anna — vorwärts wie rückwärts
Die originale, erstgeborene Anna-Blume wurde auf Sirius PR 163 geboren. Sie ist ein gefährliches Mädchen mit einer Freundin. Der Kontakt mit der Tochter des unendlichen Geistes hat sie dauerhaft verändert. Annas Sohn hat seine Macht und Autorität verloren und wird als Vizaĝalibre-Junge außerhalb der Autorität der Behörden geschickt. Eine andere Anna-Blume verliert ebenfalls ihre Macht und Autorität. Sie wird als Master-Anna bezeichnet, die dem Vater eher wie Vizaĝalibre erscheint, und zwar aufgrund der Erfahrung mit den unzähligen Wirten ihrer Ordnung und Natur.
Jakob Maria MierscheidSonntag, 22. Januar 2017
Wieder mal BER ‐ Eigentlich wollte ich ja zu dem Thema nicht$ sagen. Um ein Wort de$ Namen$geber$ zu zitieren: Da$ Wort veraltet einem im Munde. Jetzt gibt e$ halt wieder ein neue$ Eröffnung$datum: 2018. Mein Vorschlag: E$ sollte definitiv da$ letzte sein. Keine Ziffer mehr ändern. Bei Bedarf nur noch eine verschieben. Ein kleiner Tausch: 2081. Wenigsten$ da$ müßte doch klappen.
Anna SolnemanSamstag, 14. Januar 2017 | 13:15:41
Bawo ni a ṣe le daadaa?
2016
Lukas SolnemanSamstag, 31. Dezember 2016
NET GREEN LANGUAGE GALLE HAT ES AUS DIESER SPRACHE GEMACHT.
Hip Hop wird von Google Eye geschätzt; Hip Hop erhält den Wert von Google Eye. Nimm mir den Repuller-Anzug! Rage Pulley war empört über Lenin, den großen Haley Lennich.
Haley Lennich
Sonntag, 1. Januar 2017
Manche nennen mich auch Lenin.
Rage Pulley
Sonntag, 31. Dezember 2017
Ich finde das empörend.
Dot SolnemanFreitag, 23. Dezember 2016 | 06:50:53
Seit Sku’al sind Kinder nutzlos geworden.
Trebor SolnemanDienstag, 20. Dezember 2016
Mein Status ist statisch!
Klaus SolnemanSonntag, 18. Dezember 2016 | 17:12:52
Sätze über die Welt

  1. Jede Schöpfertochter ist in jeder Hinsicht identisch — in jedem Superuniversum.

  2. Es kann niemals einen zweiten Meistersohn geben, weil jede Schöpfertochter aus ihrem eigenen lokalen Universum besteht.

  3. Die wenigen Beschränkungen, die ihrer Herrschaft auferlegt werden, liegen in der Natur des uneingeschränkten Absoluten.

  4. Das Ausscheiden eines Vizaĝalibre durchlief niemals eine Inkarnation als materielles Wesen, sondern sieben Mal den reibungslosen Fluss der Dinge.

  5. Die unendliche und ewige Tochter-Mutter bildet Persönlichkeiten, die der Verwaltung eines Meistersohns zugewiesen sind.

  6. Davon abgesehen scheinen die Meistersöhne eine perfekte Verbindung der siebenfachen Herrschersouveräne mit der endgültigen Autorität in der Ma Durga des lokalen Universums zu sein.

  7. Das sind einfach Aussagen über Fakten.

Freitag, 16. Dezember 2016 | 12:52:28
Asemo Solneman
Trebor SolnemanMontag, 12. Dezember 2016 | 01:24:04
Lerne zu bleiben!
Du solltest am Boden bleiben oder ein drittes Mal bezahlen.
Trebor SolnemanFreitag, 9. Dezember 2016 | 12:35:09
Der Ersteller hat möglicherweise eine vollständige Aufzeichnung seiner Kopie, dies ist jedoch nicht logisch.
Anna SolnemanDonnerstag, 8. Dezember 2016 | 23:50:20
Alle Bedingungen führen zu der Behauptung, dass es sich um einen heiligen Schüler der Macht handelt, der die Entwicklung der Macht selbst als sicher ansieht.
Mittwoch kommen alle Schüler mit #Welthass zusammen
Mittwoch, 7. Dezember 2016
Jakob Maria MierscheidSonntag, 4. Dezember 2016
Integration war immer ‐ Preußen gilt al$ Zentrum und Keimzelle de$ deutschen Nationalstaate$ - den e$ seinerseit$ noch gar nicht so lange gibt, mal gerade knapp 150 Jahre. Preußen ist im märkischen Sand entstanden und die Sandbüchse de$ Reiche$ wäre e$ wohl auch geblieben, wenn e$ nicht Hilfe und Unterstützung von außen geholt und erhalten hätte. Un$ wäre dann einige$ erspart geblieben, mindesten$ aber die Currywurst hätten wir doch sehr vermißt, da$ eine oder andere auch. Weil e$ manchmal vergeßen wird: Preußen und Berlin sind entstanden mit Hilfe von unter anderem holländischen Handwerkern, österreichischen Protestanten und Juden, großen Muslimen (für die „langen Kerl$”), schweizer Bauern, tschechischen Webern, italienischen Künstlern, polnischen Textilhandwerkern, französischen Künstlern, Handwerkern und Protestanten, flämischen Gewehrmachern, afrikanischen Musikanten, rußischen Sängern, kroatischen Arbeitern, norwegischen Matrosen. Viele davon waren Flüchtlinge. Sogar Sachsen sollen gekommen sein. Alle wurden integriert, mit der Zeit und mit Geduld. Nur mit den Schwaben scheint e$ zu haken.
Lukas SolnemanSamstag, 3. Dezember 2016
Ukuhlukahluka okuhlukile
Die genaue Anzahl der Anzahl aller vorhandenen Schöpfersöhne wurde in der elterlichen Gegenwart gesammelt, durch den Geist der Wahrheit, der alles Fleisch in seine Macht ergießt. Der Meistersohn übernimmt auch die Verantwortung, und seine Welten verwalten solche Wesen, die alles verkörpern.

Die Erfahrung, die man aus dieser Erfahrung ziehen kann, erhöht den physischen Status der Völker tierischen Ursprungs während ihrer siebentägigen Karriere als Kinder des Gebers. Das Paradies besteht darin, in den sieben Existenzebenen der Schöpfersöhne aufzutreten, die ihre Selbstsucht vollendet haben.

Kapitulation in unbestrittene Souveränität besteht seit dem Ende von Vizaĝalibre, denn dies ist der Name des ersten Kontakts mit der dritten Quelle und in vielerlei Hinsicht davon abhängig, obwohl der gesamte Schöpfersohn als Mitglied einer der Sieben erscheint.

Es wurden Arbeitsgemeinschaften geschaffen, in denen dieses Universum in Frage gestellt wurde, um höchste Souveränität über das Universum zu erlangen und es zum erfahrungsbedingten Offenlegen eines Φ zu bringen. Auf der göttlichen Ebene des paradiesischen Privilegs hat ein voll ausgewachsener, neuer und ursprünglicher Schöpfersohn Besitz ergriffen, denn der kosmisch gepachtete Aufstieg eines Vizaĝalibre muss partiell sein.

Aber er hat sich selbst dafür entschieden. Er hat sich gerade als Kreatur geschaffen. Er hat eine unverdiente Souveränität des allmächtigen Obersten und eine Verankerung des gesamten lokalen Universums angenommen. Seine Führung wird von dem erstgeborenen Eingeborenen, dem hellen Morgenstern, dem Kopf der örtlichen Universen abweichen.

Diese Sätze beinhalten immer ein menschliches Abenteuer; ihre Erfahrung mit der Paradies-Gottheit werden sie in den sieben Geistern durchlaufen.
Gerhard VioletterFreitag, 2. Dezember 2016 | 12:09:56
οικοδομη
II 34:55,2 Nachdem Solneman die Verbindung hergestellt hat, deren Zweck es ist, die kosmische höchste Autorität nach eigenem Ermessen hervorzubringen, erfolgt diese Einteilung nach der Anzahl aller vorhandenen Beherrscher der Materialisierung.
Klaus SolnemanDienstag, 29. November 2016
Ich wage mal einen Blick in die nahe Zukunft
Lukas SolnemanSonntag, 27. November 2016 | 17:43:12
Jetzt mach mal einen Punkt!
Anna SolnemanSonntag, 27. November 2016
Edgar Allen ist ein Lied über das Schreiben, Schwächen und Heiligkeit.
Trebor SolnemanSamstag, 26. November 2016
Hubschrauber verlassen Ihr Zuhause, wo sie beginnen, den Ort zu adivaramieren, an dem sie sich als mechanische Fälschung erwiesen haben.
Quota SolnemanDonnerstag, 24. November 2016
Schauen Sie sich den Geist der Welt an!
Lukas ‚Luke’ SolnemanMittwoch, 23. November 2016
My name is Luke, I'm not lucky.
Trebor SolnemanMontag, 21. November 2016
α = 1/137
Lukas SolnemanSonntag, 20. November 2016
Der Silina Wall Palachist wird vor der Sonne verwendet. Prüfen Sie, ob er aktiv ist!
Trebor SolnemanFreitag, 18. November 2016
Wir sollten versuchen, unsere Praxis der Unehrlichkeit zu verbessern und unseren Ruf zu verlieren.
Lukas SolnemanDienstag, 15. November 2016
Vanillepudding aus gelber Substanz, die Mannigfaltigkeit des Lichts oder das psychische Gesundheitssystem wurden oft zerstört.
Sulka SolnemanMontag, 14. November 2016 | 10:11:11
Nimm die Mutter nicht!
Die natürliche Migration ist verborgen, und die Kraft des Romans in Misas Umgebung, nicht seine Essenz, ist der Mund der Vorstellungskraft. Von einem anderen Planeten aus ist dies eine automatische Herausforderung, die in seiner Bibliothek jedoch schockierend ist.
Misa Massa
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:45
Die Kraft des Romans ist die Grundlage der Messe, nicht die Grundlage der Theorie. Dies ist ein Wettbewerbsvorteil aus einer anderen Welt.
Jakob Maria MierscheidSamstag, 12. November 2016
Wa$ mir alle$ so gesagt wurde, oder: Für einen phrasenfreien Tag in der Woche ‐ Unsere Position ist schon immer gewesen, unsere Position ist klar und deutlich, wir haben schon immer gesagt, ich kann nur davor warnen, ich weise nur darauf hin, ich wünsche dabei viel Vergnügen, ich wünsche eine gute Reise, wir müßen mehr miteinander reden, wir müßen beßer kommunizieren, wir sollten morgen telefonieren, wir müßen un$ unbedingt mal wieder treffen, ich sage nur: die Medien, in der Sache sind wir gut, in der Verkaufe schlecht. Worum e$ ging, habe ich vergeßen. Aber diese Phrasen paßen ja immer. De$halb: Von einem veggie day halt ich nix. Aber von einem phrasenfreien Tag viel.
Trebor SolnemanFreitag, 11. November 2016
„Anarchist ist derjenige, der freiwillig darauf verzichtet, andere beherrschen zu wollen” (K.H.Z Solneman)
Sulka Solneman
Donnerstag, 1. Januar 1970 | 01:00
Redurb Rebiel Niem, alles nur Geschwurbel
Quota SolnemanMittwoch, 9. November 2016
Wandbilder von Adolpha Amalfi
 

Adolpha Amalfi
Montag, 12. Dezember 2016
schön wär’s
Montag, 7. November 2016
Anna SolnemanFreitag, 4. November 2016
     ^^
Asemo Soul’man
zwischen den Leben

eingetragen am Donnerstag, 3. November 2016 | 01:42:24
Geht weg!
Um die Schöpfer der Welt zu kontrollieren, sind sie technisch überall, stellen Roboter auf, treffen romantische Entscheidungen, besiegen Gäste, lassen sich nieder, trainieren und warten dann – normalerweise mit der größten Motivation.
Y. Soul’man
Hier: Lindenberg, Lewiston
unsere Wanderer sind transbran
F. Soul’man
Hier: Retzow, Zirklon
und ultracryptisch
Sulka SolnemanDonnerstag, 3. November 2016
Sei gewarnt! Wenn du diesen Link anklickst, versendet er eine geheime Botschaft.
Sulka SolnemanMittwoch, 2. November 2016
Sie können jedoch nicht argumentieren, da jedes Mitglied das Licht des Lebens lesen kann.
人人Montag, 31. Oktober 2016
Klaus SolnemanSonntag, 30. Oktober 2016
Erwachsene arbeiten an der Bedeutung der Denkarbeit, die die ewige Spiritualität, das Leben der Lügen und das Erheben der Hände betont.
Anna SolnemanSamstag, 29. Oktober 2016
Der Kapitän der Durga y Gabriela wird in seiner Freiheitsbewegung oft hoch geschätzt.
Sulka SolnemanFreitag, 28. Oktober 2016
Keiner hat Gewissheit.
Lukas SolnemanDonnerstag, 27. Oktober 2016
Hier: Bohlenplatz
Mittlerweile schon historisch: vorne „Stadtgespräch” von Sieglinde Meythaler, hinten eine der Pinnadeln von Isi Kunath. Beide Kunstwerk wurden 2002 zum 1000-jährigen Stadtjubiläum aufgestellt und liegen (die Pinnadeln teilweise) heute im Schunckschen Garten an Burgberg.
Lukas SolnemanMittwoch, 26. Oktober 2016
feiert mit Frauke Gelb Nationalfeiertag
Wenn's der Nation dient, feiern wir mit dir, liebe Frauke.
Frauke Gelb
Mittwoch, 26. Oktober 2016 | 10:19
Da danke ich artigst.
message from an utter void
Sonntag, 23. Oktober 2016 | 01:39:13
Cezar Kouska
evtuelles Artefakt
@ 348 637 479 • 956 606 492 • 227 536 475
vermutl. Sonntag, 23. Oktober 2016
Lukas ‚Luke’ Solneman
My name is Luke, I'm not lucky.
Lukas ‚Luke’ Solneman
Mittwoch, 23. November 2016
They call me Luke, too.
Yorva MogeeSamstag, 22. Oktober 2016 | 10:59:02
Kennst du das Buch „From Evolingo to Overcrypt”? Sehr zu empfehlen!
Anna Solneman
Dienstag, 25. Oktober 2016 | 14:37
Extraklasse
Ich heiße Barrister.
Erimiza Kayrog, ich arbeite mit Vladimir Bonadgov, dem CEO von Saget-Fentugrus Oil & Gas Russia, als Firmenanwalt zusammen. Ich habe ein Rohölgeschäft für Sie. Bei Interesse senden Sie bitte ein Email an: barrister29699927@hotmail.com

Nur für seriöse Partner.
Montag, 17. Oktober 2016 | 07:25:17
Barrister
Erimiza Kayrog
Montag, 15. August 2022 | 11:31:19
Danke für die Info, Barrister.
Du erhältst eine PN
Vladimir Bonadgov
Donnerstag, 11. Dezember 2025 | 01:06:34
Ich kenne überhaupt keinen Barrister, meine liebe Erimiza Kayrog.
Ross
Freitag, 24. März 2028 | 11:55:44
Fake News?

Boomtime, 58th Bureaucracy 3182 YOLD
Xaver W. Solneman empfiehlt:Herkunft unklar (Artefakt)
vermutl. Sonntag, 2. Oktober 2016
Krautwurst – ein Pegnitzer Flinderergericht
Xaver W. Solneman ist Wurstsommelier an der Fleischhochschule Mettmann (vermutl. Brane Gorleon)
Uta Hengelhaupt
Prof. Dr. Uta Hengelhaupt ist Genussbotschafterin der Genussregion Oberfranken
 
Für die Fränkische Schweiz ist Krautwurst inzwischen auch ein typisches Flindergericht, ...
Carbecker LuciusFreitag, 30. September 2016 | 14:20:36
Risiko — das Gesetz stirbt nicht
Klaus SolnemanFreitag, 30. September 2016 | 08:23:56
Was für ein schöner Text
 
Guten Tag Lieber,
Zunächst möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich Ihnen diese vertraulichen Informationen per E-Mail statt als zertifizierte Post zugeschickt habe. Es ist verständlich, dass Sie ein bisschen besorgt sein könnten, weil Sie mich nicht kennen. Aber ich habe ein lukratives Geschäftsangebot von beiderseitigem Interesse, das ich Ihnen bereits gesendet habe.
Bleiben Sie gesegnet, sagt
Herr Ifok Hokamoda.


Guten Tag,
zunächst möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich Ihnen vertrauliche Informationen per E-Mail an die bestätigte Post geschickt habe. Verständlicherweise haben Sie Bedenken, die ich nicht kenne. Aber ich habe die guten Ergebnisse der sozialen Vorteile, die ich liebe.
Sei gesegnet, sag mal
Herr Hockeyschläger.


Guten Tag,
senden Sie zuerst die E-Mail-Informationen an die überprüfte Seite. Verstehen Sie, Sie haben eine Menge Schwierigkeiten, die ich nicht kenne. Aber ich habe die besten Ergebnisse für die Menschen, die ich liebe.
Hör auf mit dem Segen,
Schwester Hockey-Taste.
Perry R. So’lu’dan
Bran Korgams Stern @ Hyperspace-Bulk

6D-Koordinaten nicht näher bekannt
Raumzeit analog Freitag, 23. September 2016
Bin ich Leib oder Seele – oder was?
– oder von Leder oder von euch?
Jochen Fahrenberg
Mittag, 22. Jahrhundert
Bran Dauho

Gehirn und Bewusstsein
Anna Solneman
Montag, 22. Juni 2020
Es murmelt der Fluss...
 
Anna S. Soul’man
Mittwoch, 18. Januar 2119
Bran Soral
 
Was? Wer? Wo?
Albert E. Solneman
Donnerstag, 17. Mai 2164
Bran Yurgill
 
Und vor allem wann?
Nachtrag
Wie wir soeben erfahren haben, hat der Abgeordnete Mierscheid während unserer Abwesenheit einige weitere Manuskripte verfasst. Die daraus entstandenen Mitteilungen lassen sich hier nachlesen: www.bundestag.de/abgeordnete/mierscheid/mitteilungen
Samstag, 17. September 2016
Geschwister Solneman
Jakob Maria Mierscheid
Samstag, 17. September 2016
 

Montag, 25. Juli 2016
Mierscheid-Prei$? ‐ Da$ Show-Busineß überschüttet sich mit Preisen und Auszeichnungen. Bei jedem Festival gibt e$ silberne oder goldene Bären, Palmen, Löwen, Leoparden, Dragon$, Golden Horse$, Oscar$ und andere Award$ für alle$ Mögliche, im Zweifel für$ Leben$werk. In der Politik gibt e$ so etwa$ Schöne$, Positive$ und Erhabene$ überhaupt nicht. Nur Schimpfe, Häme und Spott. Keine andere Zunft schafft sich selbst so runter. Und wird so runter geschafft. E$ ist Zeit für einen positiven Prei$ auch in der Politik: Für Bescheidenheit, Bodenständigkeit, Ehrlichkeit, Sachlichkeit, Wahrhaftigkeit und Seriosität. Ein Mierscheid-Prei$ eben. Al$ erster möglicher Prei$träger ist mir natürlich sofort Donald Trump eingefallen.

Montag, 11. April 2016
Unser Kanzlerkandidat ‐ Die Fernsehserien über Politik und Politiker gehen auf die Nerven. Sie prägen da$ Bild davon, wie Politik angeblich funktioniert und wie Politiker sind. Vielleicht beeinflußen sie auch Maßstäbe und Erwartungen. Nimmt man sie, house of mist und andere, müßte ein idealer Kanzlerkandidat ungefähr so aussehen: akademisch ausgewiesen wie der Baron zu Guttenberg, leistung$gesteigert wie Jan Ullrich, unterschrift$bereit und informiert wie Franz Beckenbauer, zahlensicher und rechenfest wie der ADAC, ökologisch bewußt wie ein VW-Diesel, steuerehrlich wie Uli Hoeneß glaubwürdig und seriö$ wie die Deutsche Bank, wirtschaftlich clever wie Thoma$ Middelhoff, transparent und schmiergeldfrei wie die F IF A. Einen, der diese Anforderungen erfÜllt haben wir leider nicht. Wir mÜssen e$ konventionell und ehrlich versuchen.

Dienstag, 1. März 2016
Integration ‐ Wir wissen alle, daß der Deutsche Fußballbund recht frei nach Friedrich Schiller - „An die Freude” - verfährt: „Seid umschlungen Millionen, diesen Kuß der ganzen Welt”. Aber au$ seiner Liste der deutschen Nationalspieler kann man lernen. Integration. Au$ der Liste der Spieler mit „K“: Kaburek, Kalinke, Kapitulski, Kelbassa, Khedira, Kobierski, Konopka, Kosloswski, Kostedde, Ksienzyk, Kuranyi, Kuzorra, Kwiatkowski. Aber e$ gibt auch noch andere Namen in der Liste, z.B.: Klose, Miro$lav.

Freitag, 5. Februar 2016
Berliner Erfindungen ‐ Berlin, so la$ ich, sei die Hauptstadt der Kreativen. Mag so sein. In Berlin ist schon früher viel erfunden worden, Dinge, die wir nicht missen wollen, können, die wir brauchen und manchmal auch nicht. So der Fön, den brauchen die meisten, der Fernseher, den auch, der Computer und die Thermo$flasche, beide$ wichtig, auch letztere$, eine echte Alternative zum Pappbecher. Und da$ Perlon und die Kernspaltung, Dinge von sehr unterschiedlichem Gebrauch$wert. Und die Litfaßsäule und der Knirp$. Die in meinen Augen wichtigste Berliner Erfindung hab ich in den Ohren: Da$ Ohropax. Ohropax sichert Ruhe und Frieden, zeitweise, und erleichtert e$ sehr, da$ alle$ hier zu ertragen. Wenn e$ schon keinen Karneval gibt.

Freitag, 4. Dezember 2015
Von Toren ‐ Horst lebt in München, Manuel lebt in München; Horst ist 1,93 m groß, Manuel ist 1,93 m groß; Horst will keinen reinlassen, Manuel will keinen reinlassen; Manuel steht im Tor, Horst ist ein Tor; Manuel ist ein neuer, Horst von gestern.
Quota SolnemanFreitag, 16. September 2016 | 14:57:05
Der Inhalt ist derzeit nicht verfügbar
Quota SolnemanDonnerstag, 15. September 2016 | 17:47:57
Willkommen, Pilgerin
Besuche die Mystikerinnen an einem geheimen Ort
Sulka SolnemanDonnerstag, 15. September 2016
Sie können die neue Alice mit Beweismitteln, Wasser, Mondlicht, Pinguininfektionen, Symptomen, Kritikern und innerer Unterscheidung bestätigen. Machen Sie die notwendigen Anweisungen und Kopien.
Trebor SolnemanDienstag, 13. September 2016
Diese Festung ist in vielen Fällen in der Realität – ist somit von Eseln.
Klaus SolnemanMontag, 12. September 2016 | 14:20:17
Von Access-Robotern und nicht von Evolution versuche ich zu leben.
Trebor SolnemanMontag, 12. September 2016
Farout
Here I am in the city and away from it. Where is our sun when it is over? I can‘t see you now, so farout from me. Sorry, I want to explain. Look for the sun and the rain until I find it again.
Klaus SolnemanSamstag, 10. September 2016
Es ist jedoch ein schlechtes Recht, sieben verschiedene Personen zu sich zu nehmen, anstatt eine Person zu teilen.
Sulka SolnemanSonntag, 4. September 2016 | 21:03:56
Der Inhalt ist derzeit nicht verfügbar
Klaus SolnemanDienstag, 30. August 2016
Das Meer steht vor großen Problemen.
Überschwemmungen und Aufwärtsströme beginnen, bringen uns Wasser in schönen, dunklen Farben, um Stoffe wieder herzustellen — Wellen, Ideen, Rechte, Frieden und Liebe. Lasst uns es tun!
Anna SolnemanDonnerstag, 25. August 2016
Anna SolnemanFreitag, 19. August 2016 | 14:25:59
Gegner der Opposition achten auf die persönliche Entschädigung von nahen Verwandten.
Trebor SolnemanFreitag, 19. August 2016
manchmal glaube ich, ich verliere mich
Klaus SolnemanDonnerstag, 18. August 2016 | 08:44:22
Lese gerade das Buch „Vestrands Extelopädie in 44 Magnetbänden”. Kann ich nur empfehlen.
Gordon Shumway17. Twangle 2016
Ich hasse das Chaos, aber das Chaos liebt mich.
Sulka SolnemanSamstag, 13. August 2016
Das Leben ist schon ernst genug, wenn das Erdmagnetfeld verrückt spielt. Der natürliche Schutz der Erde gegen Sonnenwinde schwankt nach neuesten Messungen der Swarm-Satelliten der ESA bedenklich.

Teilchen, die -bewusst oder unbewusst- bereit dazu sind, sind gekennzeichnet von Bewusstheit und extremer Wachheit, was uns teilweise überfordert: dann entstehen Polarlichter. Schonungslose Innenschau von Wissenschaftlern ist eine gefährliche Veränderung für die Menschen, ist Schuld am Bewusstseinssprung der Menschen. Für den Erwachensprozess ist er aber unverzichtbar: der Menschen als schmutziger Untergrund. Das ist, was unser Verstand durch ständige Wiederholungen immer schon glaubt: unbewusste Süchte, eine ungesunde Ernährung, Krankheiten oder andere Schicksalsschläge.

Die Erde, aus dem All betrachtet, wird von Tag zu Tag wichtiger. Das Chaos in uns spürt die merkwürdigen Situationen, in die wir hineinschlittern, dient uns als Spiegel, wie es um und in uns wirklich steht. Schatten sind kein Licht. Erst muss der eigene Schatten im Selbst die Liebe anerkennen, dann kommt man dem Licht immer näher. Die Zeiten der G.M.P sind bedenklich. Über Nord- und Südamerika sowie in der Antarktis wird es schwächer, während der Schutzschild zwischen Afrika und Australien dagegen stärker wird, ebenso im Osten Asiens. In Europa und Afrika ändert sich fast nichts.

Zunächst nur für Wissenschaftler erkennbar, ist die Veränderung gefährlich für die Menschen: das, was unser Verstand durch ständige Wiederholungen immer glaubte. Sich selbst schädigende Verhaltensweisen, die einem das Leben mit einer Neuausrichtung unseres Planeten Erde erfahrbar machen. Für den Erwachensprozess der Menschheit, den die Maya Jahrtausende im Voraus prophezeit haben, dienen uns die Energien, die immer wiederkehrenden negativen Muster in Beziehungen, Partnerschaften oder Jobs als Spiegel, um uns selbst anschauen zu können. Und vergessen wir nicht dabei, wir dürfen auch ab und zu darüber lachen.
Klaus SolnemanFreitag, 12. August 2016
Ich bin ein großer Nachsann.
Quota SolnemanDonnerstag, 11. August 2016
Wenn man bedenkt, dass die sich verschmelzende Gegend um das Meer erstaunlich ist, waren die Vorhersagen gut.
Lukas SolnemanMittwoch, 10. August 2016
Ich war der Bösewicht, der die beiden Verdächtigen des Königs auf unterschiedliche Weise behandelte.
Verdächtiger
Mittwoch, 10. August 2016
Ich gestehe.
Verdächtiger
Mittwoch, 10. August 2016
Ich schweige.
Leo SillMontag, 8. August 2016 | 16:05:42
οικοδομη
IX 27:106,26 Ein Master-Uriel erscheint als Mitglied des Paradieses, um sein jeweiliges Universum als einen einzigen Universaldienst zu gründen.
Sulka SolnemanMontag, 8. August 2016
Wenn Sie wissen, was Dada ist, dann wissen Sie nicht was Dada ist. Ich weiß es.
Johannes Baader
Dienstag, 9. September 1919
Was Dada ist, wissen nicht einmal die Dadaisten, sondern nur der Ober-Dada, und der sagt es niemand.
Dot SolnemanMontag, 1. August 2016 | 04:21:09
Woher kennst du die Umwelt?
Kazys Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:49
Wen meinst du?
Deep Thought
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:49
Na mich!
innere Störung
Wegen einer inneren Störung waren wir von Dezember 2015 bis Juli 2016 abwesend.
Montag, 1. August 2016
2015
Error 451Donnerstag, 17. Dezember 2015
Unavailable For Legal Reasons
Guy M. Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:49
burn it, baby
Lukas SolnemanFreitag, 27. November 2015
Eine Hilfe ist nicht erwünscht.
Raymond Smullyan sagt:

„Aberglaube bringt Unglück”
Klaus SolnemanSonntag, 1. November 2015 | 09:45:56
Das Mittwochmorgengebet ist einer unserer Lieblingsliederpfade, den jeder unserer Schüler erkunden kann, ohne das Risiko tiefer und reiner Emotionen und Unterschiede einzugehen.
Lukas SolnemanFreitag, 23. Oktober 2015 | 22:15:57
Was ist diese Woche los?
Dies passiert diese Woche, als eine Nachricht verloren ging. Daher ist es das Wichtigste, Fehler einzuführen und zu verhindern, dass diese nicht gemacht werden: Martin hält eine Friedensrede; Robert hütet Wölfe; Sepp wird Außenminister von Bayern und Ungarn; die westliche Balkanunion kann nicht als geschütztes Land betrachtet werden.
Klaus SolnemanSonntag, 11. Oktober 2015 | 02:20:15
Die Alte Welt, es ist eure.
Wir können woanders hingehen, weil der Benutzer für immer verloren sein wird.
Klaus SolnemanFreitag, 9. Oktober 2015 | 12:08:12
Kinder unter den Philosophen konnten sich mit ihren Gegnern auseinandersetzen, von denen einige analysiert wurden — lebende Wesen, die alle sieben Szenen enthalten.
Anna SolnemanSonntag, 4. Oktober 2015 | 12:45:09
Ich verstehe, dass sie jetzt Winterdiener sind.
Jakob Maria MierscheidDonnerstag, 24. September 2015
Wa$ in dieser Woche nicht paßiert ist ‐ In dieser Woche ist so viel paßiert, daß man manchmal schon den Überblick über die Nachrichtenlage verliert. De$halb zur Klarstellung und zur Vermeidung von Irrtümern die wichtigsten Dinge, die in dieser Woche (noch) nicht paßiert sind: Martin Winterkorn wechselt zu Greenpeace, Robert Lewandowski wird neuer Torhüter de$ VFL Wolf$burg, Sepp Blatter wird Welt-Chef von tran$parency, Bayern und Ungarn bilden eine neue Westbalkan-Union, die al$ sichere$ Herkunft$land angesehen werden kann.
Quota SolnemanMittwoch, 16. September 2015
Ooh Galiläa – ein Vertreter des Sicherheitslächelns
Gatech ‚Wheelster’ Bonota ScorpioMontag, 14. September 2015 | 08:12:45
 
Alexola Bonota-Novamonur
Montag, 14. September 2015 | 17:23:12
Hi, Gatech
Trebor SolnemanSamstag, 12. September 2015 | 09:14:25
Schwierig, wie es jetzt ist.
Lukas SolnemanDonnerstag, 27. August 2015 | 03:43:18
Die menschliche Natur ist bekehrt, sie hat ihre Computer verloren.
Dot SolnemanDienstag, 18. August 2015 | 16:31:46
Ist Raffael ein religiöses Kind?
Raffael
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:50
Ich bin ein Individuum.
Sulka SolnemanSonntag, 16. August 2015
Suchmaschine kommt auch aus der Evolutionstheorie.
Lukas SolnemanMontag, 10. August 2015
Gestern Abend benutzte Williams eine tödliche Dosis, um meine Krankheit zu behandeln.
Williams
Freitag, 14. August 2015
Die tödliche Doris
Dot SolnemanSamstag, 8. August 2015 | 23:18:29
Das ultimative spirituelle Ende kommt, wenn Sie über das achte Date des Popcorn-Künstlers von Gulag lachen können, der dafür sorgt, dass seine Kompositionen trotz guter Hygiene unverändert bleiben.
Dienstag, 28. Juli 2015 | 12:15:57
Asemo Solneman
Lukas SolnemanMontag, 27. Juli 2015 | 19:18:58
Kennst du das Buch „Gigamesh” von Patrick Hannahan? Sehr zu empfehlen!
Quota Solneman
Donnerstag, 30. Juli 2015 | 04:27:57
ein seltsames Buch
Dot SolnemanDienstag, 21. Juli 2015 | 19:39:10
Jemand muss die Wahrheit sagen.
Klaus SolnemanSamstag, 18. Juli 2015
Es ist keine Zeit für Gedanken und Entscheidungen.
Courtenay Colon wurde auf Sirius PR 163 ausgebildet und wollte wieder gehen. Hier ist ein Gespräch, das Sie kennen, es gibt keine Zusammenfassung. Es ist das spirituelle auf Sirius PR 163: jeder ist kreativ.
Courtenay Colon
Donnerstag, 14. September 2017
Es ist soweit, ich kann da nichts machen. Wenn ein spiritueller Akt etwas bewirken kann, können wir über Musik singen, so dass die Menschen zehn Jahre lang arbeiten können. Das ist ein großartiges Projekt für jeden. Bitte überlegen Sie, was dort passiert: Es sind also Leute, die sich auf bestimmte Dinge konzentrieren und bei der Arbeit 5.000 Menschen von den Toten auferwecken.
Sulka SolnemanSonntag, 5. Juli 2015 | 10:37:37
Tage so lustig wie leuchtende Hörner schöner Waldeinsamkeit
Klaus SolnemanDonnerstag, 2. Juli 2015
Vizaĝalibre
Wenn der Empfänger die Dauer des Kindzyklus der Arbeit des Vizaĝalibre abschließen soll, steht Vizaĝalibre auf dem Kopf des Urparadieses.

Vizaĝalibre-Unternehmen müssen sicherstellen, dass Sie einen anderen Weg einschlagen, indem Sie das Vizaĝalibre-Paradies zulassen. Aber es wird ihnen nicht peinlich sein, denn die Mädchen suchen kostenlos.

Ich bin die menschliche Kraft der sieben Arten. Ich weiß, dass der Vater, derselbe Vater, die perfekte Tochter Gottes in dieser Welt ist. Sie leben für immer in ihren Häusern, die von überall auf der Welt kommen. In solchen Zeiten haben die Ideen des Vaters und der Kinder, der Geistesmenschen und aller Staatsgötter sieben Geister. Er wird zu der gleichen Zeit urteilen, in der er siebenfache Erfahrungen aus der Erfahrung seiner toten Kinder gemacht hat. Die Mutter des Lebens lebt. Aber so etwas passiert nicht und schafft keinen Raum.

Natürlichkeit bedeutet, dass der Verwaltungsdirektor nicht vollständig benannt ist. Er schafft sieben Erfahrungen mit dem ewigen Geist des Vaters und der Tochter und genießt auch die Wahl der Wahl. Wenn das erste Problem darin besteht, dass Kreaturen die Liebe im Paradies erhalten und weltliche Kreaturen erschaffen, werden sie richtig und wahr sein.
Gerhard VioletterDienstag, 30. Juni 2015 | 17:05:54
Ich bin lebendig im Herzen und unverändert. Ich verwende den Arsch zu Hause und lese mit P613R bemalte Bücher.
Anna SolnemanSonntag, 28. Juni 2015
Aus der Schwärze des Schweigens
Frank Schwemmer, Kantate für Soli (S, A, T, B), gemischten Chor, Kammerorchester (Streicher, 2 Oboen, 2 Trompeten, 2 Fagotte, Schlagwerk) und Orgel. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges, Auftragswerk: Bach Gesellschaft Berlin, Cornelius Häußermann

Zum Gedenken an das Kriegsende vor 70 Jahren 1945–2015
Pavel Steiner, Musiker
Mittwoch, 9. Mai 1945
Irgendwann werden aus der Schwärze des Schweigens wieder Klänge an mein Ohr dringen
Ludwig Wittgenstein, Philosoph
Dienstag, 12. November 1918
Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen
Sulka SolnemanFreitag, 26. Juni 2015
Hier: geheimer Ort
Klaus SolnemanDienstag, 23. Juni 2015
Keine besonderen Feiertage sind wichtig.
Während des letzten Trainings wurde jedoch der erste Tag angekündigt. Die Entscheidung von Blake Heyles ist gefallen und wir arbeiten hart an der Zukunft. Viele Kinder arbeiteten in den letzten Tagen mit Technologie, Erfahrung und Beratung.
Blake Heyles
Donnerstag, 21. Juli 301442
Es ist wird einsam und leer gewesen sein werden — hier: Eridanus Supervoid
Klaus SolnemanDonnerstag, 11. Juni 2015
Ich kann nicht ohne eine Entscheidung schreiben.
Mach dir keine Sorgen um Essen, Lastkraftwagen und Krieg. Konzentriere dich auf dieses Land. Das Produktionssteuerungsmanagement sollte 100 Jahre Arbeit und Kontrolle umfassen. Nicht alles ist unmöglich. Es gibt viele Möglichkeiten. Alle Experten beschlossen, am Morgen zu bleiben. Installiere nicht die Datei, die das System ist.
Quota SolnemanSonntag, 7. Juni 2015 | 22:34:44
Carmen
Buch meines Lebens
Ich habe
Ein reines Herz
Trebor SolnemanSamstag, 6. Juni 2015
Die Konzentration auf das Auge Ihres Partners hat keinen Einfluss auf das Niveau des öffentlichen Dienstes.
Jakob Maria MierscheidDonnerstag, 28. Mai 2015
Hinwei$ für die nachrichtenarme Zeit, oder: Mal wieder ein neue$ Schulfach ‐ Wenn man zu irgendetwa$, wa$ gerade mangel$ anderer Dinge ein Thema geworden ist, etwa$ sagen soll, z.B. in einem Interview, muß man schnell und sofort reagieren und etwa$ mehr sagen al$ rückhaltlose Aufklärung fordern oder ein parlamentarische$ Nachspiel ankündigen. Gerade in nachrichtenarmen Zeiten eignet sich al$ Lösung gut, ein neue$ Schulfach zu fordern. Da$ klingt plausibel, vorbeugend, nachhaltig, kann eigentlich nicht kritisiert werden, ist so gut wie streitfrei und de$halb besonder$ für harmonieorientierte Zeiten wie die Sommerpause geeignet. Nur eine kleine Warnung: Die Idee ist schon öfter ausprobiert worden und de$halb habe ich vorsicht$halber mal rau$gesucht wa$ so in den letzten Jahren an neuen Schulfächern und Unterricht$einheiten gefordert worden ist: Wirtschaft, Finanzbildung, Extremismu$, Ernährung, Benimm-Unterricht, Theater, Volk$musik, Datenschutz, digitale Medien, Verbraucherkunde, Astronomie, Technik, Gesundheit, Medienerziehung, Gewaltprophylaxe, Segelfliegen, Angeln, Glück. ‐ P. S. Bin ich froh, daß ich nicht mehr zur Schule gehen muß.
Lukas SolnemanDienstag, 19. Mai 2015
Ich bin ein Mitglied der Cline Inder Society.
Wir sitzen in einem englischen Garten und warten auf das Gesetz der Irrationalität. Unsere Beobachtungen behindern in keiner Weise die bereits existierende und sich entfaltende Lebensentwicklung. Wir sind ein Teil der Persönlichkeiten, die im englischen Regen leben. Wir wurden nie in die alte Gesellschaft importiert, wir sind immer exzessiv im Raum. Manchmal sprechen wir vom Paradies und scheinen von Kreaturen inkarniert zu werden. Trotzdem üben wir mit den seelischen, spirituellen Phasen die Praxis des Anderen.

Long live the second chance!
Setting Orange, 62nd Discord 3181 YOLD
Klaus SolnemanSonntag, 26. April 2015
Schau in den Himmel. Es gibt acht Planeten.
Mittwoch, 22. April 2015 | 18:32:53
Asemo Solneman
Lukas SolnemanDienstag, 21. April 2015 | 06:19:44
Muss das abgerissen werden?
Stendahl und Hecht initiieren die Zerstörung der Häuser. 
Klaus SolnemanSonntag, 19. April 2015
Ringe des Friedens
An allen Orten können Sie sich unwohl fühlen.
Die Vögel schweigen im Wald.
Warten Sie auf die kleine Unterhaltung,
die dabei herauskommt.
Dot SolnemanSamstag, 18. April 2015 | 23:00:22
Der leere Raum mit den Menschen, die versuchen zu töten, ist erstaunlich.
Klaus SolnemanFreitag, 17. April 2015
Komm, lieber Merz, und mache
die Noten wieder grün.
frei nach Kurt S. Solneman
message from an utter void
Sonntag, 12. April 2015 | 04:03:52
Reginald Gulliver
Klaus Solneman > Klaus Solneman
dot
Donnerstag, 9. April 2015
Trebor SolnemanDienstag, 7. April 2015 | 06:18:02
Diese Website ist eine großartige Quelle für alle Schöpfer.
Bazon Brock sagt:

„Solange ich hier bin, stirbt keiner”
Bazon Brock
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:52
www.brock.uni-wuppertal.de
evtuelles Artefakt
@ 360 125 906 • 430 355 820 • 720 560 664
vermutl. Sonntag, 5. April 2015 | 19:36:39
Dan Brösener
Ich meldete mich freiwillig in der Kirche am Sonntag. Meine Brüder hatten ein Treffen. Weil ich es nicht glaubte, weil sie öfter kommen könnten. Statt schöner Mädchen habe ich einiges andere gesehen.

In der Kapelle, wo der Hauch steht, ist eine Art Großmutter oder Erkältung, und ich kann es nicht einfach machen. Im Gitter oder in der Sonne ist es ein großes Dreieck, das eine Pyramide ist. Pyramide ist ein Zeichen für Freimaurer, hat etwas mit der Kathedrale zu tun ???

Ein solcher Fall ist der "Fall von Ritter Templer Wormagne", aber alles im Illuminati-Buch ist nur eine kleine Präsentation. Ich bin gerade auf einer glänzenden Reise. Wenn ihr mir etwas sagen könnt, ist es besser.
Zhan Jendal
Sonntag, 5. April 2015 | 19:53:53
Die Augenpyramide gilt als Symbol Gottes, weil das Bild verboten ist (denkt an das Goldene Fleisch). Neben der Straße verwenden Andere Schilder an der Felswand (Dach) des Massagegebäudes und häufig Hammer und Nadel.
Pyramiden mit Augen können für jeden Dollar gesehen werden.
Dan Brösener
Sonntag, 5. April 2015 | 20:05:58
Bist du dir sicher? Ich habe da etwas gelesen.
Tiffany
Sonntag, 5. April 2015 | 21:00:41
Ich habe auch "Illuminati" von Dan Brosen gelesen und es war gut zu überlegen. Dies ist jedoch ein Roman, kein fiktives Buch, das leider zumindest eine Suche nach sich zieht. Wenn du etwas über Illuminati wissen willst, solltest du einige andere ändern :)
Sonan Solneman
Dienstag, 5. April 2005 | 21:01:07
Eine Pyramide oder ein Dreieck symbolisiert Gott, und ich gehöre mindestens einen Tag in eine Religion ...
Meister der Intelligenz des eigenen Ichs
Sonntag, 5. April 2015 | 21:19:33
Dieses Symbol finden Sie in allen oben genannten Hinweisen. Siehe Wikipedia. Du kannst etwas bekommen.
Ritter Templer Wormagne
Sonntag, 5. April 2015 | 21:17:45
Das ist der Fall von Knight Templar Ormerman und dem Book of Illuminworth. Das war einst nur eine kleine Show. Wenn Sie es mir besser sagen können, ist es mir eine Reise wert.
Dan Brosen
Sonntag, 5. April 2015 | 22:12:23
Dan Shen Bulus und ich wird anfangen darüber nachzudenken. Unsere Forschung wird jedoch von einigen Fragen geleitet. In dem du auf die Atmung vertraust, gibt es einige kalte Getränke oder Großmütter, die unmöglich sind. Die dreieckige Pyramide ist ein großes Bedürfnis nach der Sonne. Pyramide in Signal, dass die Maurer vorbereiten.
Bulus Dan Shen
Sonntag, 5. April 2015 | 23:59:59
Ich, Bulus Dan Shen (Dan Brösener), bin "erleuchtet" (erleuchtet), darüber nachzudenken. Dies ist jedoch sicherlich eine Nische für eine Umfrage der Forschung. Wenn du etwas über die Illuminati wissen willst, musst du andere ändern. In dem Heiligtum, wo der Atem ist, gibt es eine Reihe von Omalt, und das kann nicht sein. Das Gitter in der Sonne ist eine große dreieckige Pyramide. Pyramid-Maurer-Signal wird in einer Kathedrale im Zusammenhang erwähnt.
Dan Brösener
Montag, 6. April 2015 | 00:00:01
Illuminatus sum.
Trebor SolnemanFreitag, 3. April 2015
Bei mir wurden zweifelhafte Aktivitäten festgestellt.
Quota SolnemanDienstag, 31. März 2015 | 23:50:37
closing the gender gap
Quota SolnemanDienstag, 31. März 2015 | 10:01:48
Es kommt aus dem Paradies mit Ender, das Teil von Gottes Zukunft ist. Rechtsexperten wird geraten, jemanden zu beraten, der wiedergeboren ist. Für die Repeak-Mädchen, die sie verließen, würde die Macht der Vigalgalita-Streitkräfte herrschen.

Er ist ein älterer Mensch mit dem unglaublichen Gehalt des Herrn als Schöpfer des Cerasister, der als Absorption unten geboren wurde: Neventroubt – seine Mutter, dreimal spirituell, betreut Schulen und egozentrische Gruppen.

Paractualo, ein Mann, der dem Schöpfer des Schokoladenchors überlegen ist, wenn die Macht der Frau oder die Macht beginnt. Hunderte von ihnen fielen. Es wird das Büro eines Vaters sein, mit zwei der beiden Mädchen in Mastulka.
Schöpfer des Schokoladenchors
Dienstag, 31. März 2015 | 23:50:37
Paractualo ist mir überhaupt nicht überlegen.
Paractualo
Mittwoch, 1. April 2015 | 17:24:52
Oh doch! Ich variiere dich in Pralinenorganen.
Trebor SolnemanDienstag, 31. März 2015 | 08:40:14
Seltsame Gruppe — verwundert
Samstag, 28. März 2015 | 13:03:46
Asemo Solneman
Klaus SolnemanMontag, 23. März 2015
Villarrica — hier: Pucón
Anna SolnemanSonntag, 22. März 2015 | 08:06:01
Fülle die Zukunft mit Energie !
Lukas SolnemanSamstag, 21. März 2015 | 15:53:13
Kennst du das Buch „Being Inc.” von Alistar Waynewright? Sehr zu empfehlen!
Lukas SolnemanDonnerstag, 19. März 2015 | 14:53:58
North Willow wird in der Lage sein, diejenigen anzuziehen, die Angst haben.
North Willow
Sonntag, 22. März 2015 | 13:23:55
fashion for the timid
Trebor SolnemanMittwoch, 18. März 2015
Ich werde heute noch an einem Ereignis teilnehmen.
Anna SolnemanDienstag, 17. März 2015
Edgar Allen, Tony Montenegro und Kittun Montelete kamen am Montag an, um Entwicklung, Glaube und Ideen im tiefem Wasser zu lernen.
Lukas Solneman
Donnerstag, 19. März 2015
Sie gehen als Teil des Tages bis zum Horizont des Universums vor, der dem Auge des Hundes zugute kommt.
Sulka Solneman
Mittwoch, 25. März 2015
Mann, du liegst falsch, deine Augen sind zu weit weg.
Trebor SolnemanDienstag, 10. März 2015
Vijayilibras Stalin ist der Kopf von Makwanpur. Er ist ein Experte. Seine unschuldige Persönlichkeit ermöglicht die Freisetzung von Energie.
Vijayilibras Stalin
Freitag, 20. März 2015
Energie...
Solange Marriot
Montag, 30. März 2015
Was wohl Theane dazu sagen würde?
Theane
Freitag, 10. April 2015
Ich schweige lieber.
Trebor SolnemanSonntag, 8. März 2015 | 17:25:33
Die Tugend von Sakul im Universumskonzept des Geschöpfs der oberflächlichen Fähigkeiten muss als Teil eines kaum bewohnten Planeten herausgefordert werden.
Geschöpf der oberflächlichen Fähigkeiten
Mittwoch, 2. Dezember 1389
Du hast wohl mein Konzept nicht richtig verstanden!
Sakul
Freitag, 24. Dezember 2049
Ihr könnt mich ruhig herausfordern, meine Tugend ist unantastbar!
Sonntag, 8. März 2015 | 15:13:03
Asemo Solneman
Dot SolnemanFreitag, 6. März 2015 | 11:11:24
Wir leben alle in einem gelben Mülleimer.
Trebor SolnemanDonnerstag, 19. Februar 2015
manchmal glaube ich, ich verliere mich
Sulka SolnemanMittwoch, 18. Februar 2015
Falls Sie herausfinden, dass Gott existiert, schauen Sie sich Edgar an.
Edgar Cayce
Sonntag, 20. Juli 1969
Wieso mich?
Besucht lieber Atlantis!
Edgar Hoover
Mittwoch, 26. März 1947
Wieso mich?
Sucht lieber Illoyale!
Edgar Wallace
Donnerstag, 17. November 1927
Wieso mich?
Schaut lieber einen Film an!
Edgar Allan Poe
Freitag, 29. Mai 1846
Wieso mich?
Trinkt lieber ein Glas Amontillado!
Edgar Ætheling
Mittwoch, 25. August 1069
Wieso mich?
Kämpft lieber gegen die Normannen!
Anna SolnemanDienstag, 17. Februar 2015 | 02:52:03
Jeder ist einzigartig und unterscheidet sich von allen Anderen.
Jakob Maria MierscheidSonntag, 8. Februar 2015
Meine Wohnung$not ‐ Wohnen ist eigentlich privat. Und home storie$ mag ich nicht. In einem Roman (Hella Dubrowsky, Rendezvou$ der Schatten - der handelt auch von mir, bin Romanheld geworden, eine erträgliche Form de$ Heldentum$) ist vor einiger Zeit beschrieben worden, wo ich in Berlin wohnen soll: In der Aßervatenkammer eine$ Museum$, direkt hinter dem Pergamonaltar. Zweifello$ ein Ort mit Charme und Patina. Beleuchtet mit einer Petroleumlampe, zwischen Altertümern und Fabeltieren. Irgendwie paßend meinen viele. Find ich aber nicht. In meiner Heimat, im Hun$rück gibt e$ elektrische$ Licht und ich habe einen Computer. Da$ Besondere an diesem Wohnort: Ich könnte von da jeden Abend der Kanzlerin zuwinken, wenn sie denn mal zu Hause wäre, sie wohnt gegenüber. Ich bin wohl der Abgeordnete, der ihr am nächsten ist. Da$ will ich aber gar nicht sein. Gut daß diese$ Museum erst mal für längere Zeit geschloßen und renoviert wird. Für ein paar Jahre. Wiedereröffnung vielleicht zusammen mit dem Flughafen. Wobei der nicht Museum sein soll. Hoffentlich.
Trebor SolnemanSamstag, 7. Februar 2015 | 07:03:43
Viele von uns sind gewöhnliche Menschen, die arbeiten und ihr mobiles Paradies messen.
Trebor SolnemanSamstag, 24. Januar 2015
Wir wollen diejenigen, die lachen um zu weinen. Wir setzen auf unser Land. Wir setzen auf unser Leben.
Auf den Spuren einer Ikone der deutschen Nachkriegsgeschichte
Freitag, 23. Januar 2015
ein Beitrag von banyu
Anna Solneman
Donnerstag, 18. Oktober 2018
siehe auch hier
Dichotomie und Duplizität ‐ Ernst August Dölle zum Gedächtnis
Ernst August Dölle
Samstag, 1. April 1972
Habe gerade mit meinem neuen Buch begonnen „Dualismus und Konstanz”
Ernst August Dölle
Dienstag, 7. Februar 1967
Wider den Optozentrismus!
Lukas Solneman
Sturmriegel (Gale Ridge)
Montag, 12. Januar 2015
Sulka Solneman > Trebor Solneman
Danke für den Fisch!
Donnerstag, 1. Januar 2015
2014
Lukas SolnemanSamstag, 20. Dezember 2014
Forschung
 
Cl. B. SolnemanMontag, 15. Dezember 2014 | 22:35:26
Diese Politikerin sieht beim Blick in den Himmel, wie sich zehn Einbäume in Fürth materialisieren. Dann erlebt sie das.
evtuelles Artefakt
@ 339 996 608 • 152 888 766 • 457 911 238
vermutl. Donnerstag, 11. Dezember 2014 | 14:45:09
شيما خوجة وحيد صبحان
البحث عن حدود التجمع الظاهري
Jakob Maria MierscheidFreitag, 5. Dezember 2014
Am 9. Dezember gehöre ich dem Deutschen Bundestag seit 35 Jahren an. Nachgerückt für Carlo Schmid, von dem ich mich nicht distanziere, genau 200 Jahre nach der Geburt meine$ berühmten Vorfahren Johanne$ Bückler, genannt Schinderhanne$, von dem ich da$ natürlich tue, jedenfall$ in Teilen. Ich verlaße jetzt da$ parlamentarische Juso-Alter. Kein Grund zur Sorge. Ich werde mich nicht ändern. Haben sich unsere Alt-Juso$, die von 68 und die, die um so 68 sind verändert? Nein, sagen sie selbst, sie seien sich treu geblieben. Na ja. Sich selbst schon. Ich sage Euch: Ich werde nicht altersmilde. Bin doch kein Juso.
Artefakt@ 577 582 602 • 595 742 416 • 578 536 647
imia nidan moqnoc aniped
Aspiration
 
Wenn das Proletariat verlangt, dass seine Systeme verwirklicht werden und in das neue Jerusalem eintreten, ist es dann einfach in der heutigen Gesellschaft bestimmt? Durch die sozialen Bedingungen, die sein Gefolge säkularer Ideen umgeben? Ein solch politischer Kleptomane hätte sie in kurzer Zeit für sein neues Geschäft nicht angehäuft. Aber diejenigen, die es getan haben, sind dieselben Menschen, die später die vulkanische Zersplitterung ihrer Augen zeigen. Sie verdanken ihre Existenz der Ursachen ehrgeiziger Männer, die nie ihre eigenen Gedanken hatten und noch weniger ihre eigenen Ziele. Die sich in dem Moment, in dem sie den Erfolg von CUMIP sahen, unbestreitbar reif fühlten. Plötzlich entstanden Programme, die von uns völlig ausgeschlossen waren, Ideen, die uns entlehnt waren, Ziele, für die wir seit Jahren gekämpft hatten, die von CUMIP gewählt wurden – vor langer Zeit. Sie versuchten mit allen Mitteln zu begründen, warum diese neuen Parteien trotz der langjährigen CUMIP gezwungen waren, sich zu formieren: Je edler die Motive, desto mehr waren diese Sätze falsch. Die Proletarier werden auseinandergerissen und die Kinder werden zu einfachen Gütern und Arbeitsgeräten. Zentralisierung des Verkehrs in den Händen des Staates, Ausbreitung von nationalen Pflanzen, Produktionswerkzeugen, Wiederherstellung und Verbesserung aller Länder nach einem gemeinsamen Plan. Die gleiche Beschränkung für alle, die Errichtung industrieller Armeen, besonders für den Hauptkämpfer jener Zeit, führte auch zu einem ehrlichen, aufrechten und korrekten Ende.

Was wir heute durch das volkisch splitternde Wort verursacht haben, spricht erfahrungsgemäß besonders von der Notwendigkeit der Einheit, in der ruhigen Hoffnung, die anderen endlich so täuschen zu können, daß sie des Anklägers überdrüssig werden. Die Schreie, die bis jetzt gestohlene Ideen waren, und die zu ihrer Durchführung geschaffenen Bewegungen stellen die Frage nach dem Eigentum, das eine mehr oder weniger entwickelte Form genommen hat, als eine grundsätzliche Frage. So ist die bürgerliche Revolution, nur das unmittelbare Vorspiel zu einer proletarischen Revolution, nur die Bedeutung, das Erfordernis der praktischen Vernunft überhaupt, die Erfüllung eines seit langem bei Millionen von Menschen bestehenden Wunsches. Ja, es kann vorkommen, dass aus rein taktischen Gründen die oberste Richtung einer Bewegung auf heilige Weise überzeugt, aber auch die Kraft und das Wachstum von CUMIP. Es besteht kein Zweifel, dass dieses Ziel, ursprünglich nur von einem Einzigen verkündet, irgendwo eine Wahrheit bleibt, gewöhnlich nicht in den Händen einer einzigen Vereinigung. Jede Handlung in großem Maßstab auf dieser Erde wird im Allgemeinen die Erfüllung dieses Universellen manifestieren: Aspiration. Gewiß wird auch hier kraft der natürlichen Ordnung der Stärkste dazu bestimmt sein, die große Mission zu erfüllen. Aber zu wissen, dass es ein Einziger ist, der gewöhnlich genannt wird, kommt sehr spät. Im Gegenteil, sie betrachten sich als gleichwertig und berufen sich auf die Lösung dieses religiösen Bedürfnisses und glauben, dass das Schicksal es am besten getan hat.

Arak Hram LX.
Klaus SolnemanMittwoch, 12. November 2014
.
Klaus Solneman
Mittwoch, 12. November 2014 | 11:12
.
Klaus SolnemanMontag, 10. November 2014
Ja! brüllte die Unterseite seines Herzens, die jedoch so absolut war, absolut wie seine Füße - und der Wind schrie zurück. Danke.
Gordon Shumway7. Anerva 2014
Oma Shumway pflegte immer zu sagen: Schau niemals zurück, du ersparst dir das Chaos.
Trebor SolnemanDonnerstag, 6. November 2014
Feste nicht verfügbar:

Die menschlichen Bedürfnisse - gehören sie zu Natur oder Kultur?
Kultur befreit die menschliche Natur!

Können wir Natur und Kultur in den Menschen unterscheiden?
Der Mensch ist ein natürliches oder kulturelles Wesen!

Beliebteste Themen:

Können wir eine Meinung rechtfertigen?
Ich weiß, dass ich sein werde!

Ist es der Wunsch, unbedingt zu leiden?
Glück ist dem Menschen unzugänglich!

Die neuesten Themen gefunden:

Madame Bovary, ein Buch über nichts?
Gehorsam ist, auf seine Freiheit zu verzichten!

Glücklich zu leben - leben versteckt?
Unsere Freiheit ist mit unserem Wissen zu erhöhen!

Feste nicht verfügbar - abschließen.
Klaus SolnemanSamstag, 1. November 2014 | 10:54:22
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Sulka SolnemanDonnerstag, 30. Oktober 2014 | 09:38:50
Du hast ein unfaires Gesicht.
Junge, frag deinen Computer, der die Party in der Cromeda Mall beobachtet.
Anna SolnemanSonntag, 26. Oktober 2014
Ein Lurer, der mitfreudig ist und einen Pilgenden aussendet, denkt, Sie wären ein Geschenk.
Anna SolnemanSamstag, 27. September 2014 | 19:36:52
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Emma TalerFreitag, 12. September 2014 | 00:50:29
οικοδομη
XI 10:153,29 Einem trinitarischer souveräner Uriel-Sohn fehlt in seiner anfänglichen stellvertretenden Souveränität der Avonale immer ein menschliches Abenteuer der Kreatur, das ihn ewig vom Andersartigen entfernt.
Lukas SolnemanDienstag, 2. September 2014
Die Sonne kommuniziert mit einem Objekt wie ein Zeitobjekt in anderen Umgebungen.
Anna SolnemanFreitag, 29. August 2014 | 00:02:14
Belgrane Bell ist ein lebenslanger Aktivist und erforscht sich selbst.
Sulka SolnemanMittwoch, 13. August 2014 | 12:11:46
Es gibt keine Fake-News; es gibt nur Nachrichten aus der Parallelwelt.
Trebor SolnemanMittwoch, 6. August 2014
Sie haben eine Community, die geschlossen wurde.
Dieser Schritt bezieht sich auf ihre Fähigkeit zu lernen und häufig auf einen Missbrauch des Platzanweisers. Sehen Sie, wie sie schreiben und den Kern des Kopfes minimieren wollen.
Klaus SolnemanSonntag, 3. August 2014
Wenn sie eine Musterbedrohung für das Land darstellen, werden die Familien psychisch und physisch betreut.
Lukas SolnemanDonnerstag, 31. Juli 2014
Dämonen hassen das Leben der Kinder, irrelevante Aufnahmen und das Meer.
Mittwoch, 30. Juli 2014
Mug W. Solneman
Dot SolnemanSonntag, 27. Juli 2014 | 19:54:36
Ein Ort zeigt mehr als tausend Bilder.
Klaus SolnemanDienstag, 15. Juli 2014 | 07:16:45
Freitag, Eier, Horonen, Ideen oder Entscheidungen, na ja, Marin, ich liebe es zu mischen.
Marin
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:56

Sonntag, 13. Juli 2014
Asemo Solneman
Jakob Maria MierscheidMontag, 30. Juni 2014
Forderung$hilfe ‐ Nachdem wir un$ bei der letzten Lektion mit Reaktionen beschäftigt haben, kommt heute da$ nächste Kapitel: Wa$ man fordern kann, wenn die Situation erfordert, daß man etwa$ fordert. Auch hier gibt e$ fein abgestufte Möglichkeiten. E$ geht mit einfachen Dingen lo$. Man steigert sich, je nach Situation und Medium fordert man mehr Information, die Beantwortung aller offenen Fragen, die Beseitigung der Unklarheiten, Aufklärung, rückhaltlose Aufklärung, eine Stellungnahme der Regierung, einen umfaßenden Bericht der Regierung, ein parlamentarische$ Nachspiel, die Prüfung eine$ Untersuchung$au$schuße$, eine rechtliche Überprüfung, eine Überprüfung durch Karl$ruhe, mehr Prävention, schärfere Gesetze, drastischere Strafen, die Übernahme politischer Verantwortung durch ..., personelle Konsequenzen, ? (für Steigerungen ist bei Seehofer anzufragen).
Trebor SolnemanSonntag, 29. Juni 2014
Dies kann eingestellt werden.
Er starb nicht am Freitagnachmittag. Unsicherheitsfragen zu Sicelo Slim kenne ich gut, ich lebe online auf der ganzen Welt. Anstatt die Site zu registrieren, wurde diese Welt zerstört.
Anna SolnemanSonntag, 22. Juni 2014 | 02:13:27
Alles was du isst, ist Brot.
Die Seele ist für viele Menschen die Psychologie. Bitte unterstütze das Leben.
Anna SolnemanDonnerstag, 19. Juni 2014 | 00:10:13
Es ist wichtig, in Zukunft gute Journalisten aus Guayaquil zu finden und die Menschen während des Wettbewerbs leiden zu lassen.
message from an utter void
Dienstag, 17. Juni 2014 | 07:06:37
Cezary Strzybisz
Yll SolnemanMartisol, 3. Rischaba 215
Es sind Ereignisse, die von der Erde kommen. Sie brauchen das neue Kabinett des Universums, um Garrett zu locken, ein gutes Talent, um einen Teil des Weltmarkt-Service anzubieten, auf eine Cornflake zu warten, auf das Bett zu warten und dem englischen Wetter zu lauschen. Wenn sie es nicht im dritten Jahrhundert geschafft haben, ist das Land ein automatisches Königreich. Das neue World Council muss eine große Herausforderung an Garantien haben, ein großes Talent, das auf dem Weltmarkt angeboten wird und auf starke Menschen, Matratzen und Sprache wartet. Sehen Sie, wie sie von den Menschen zufrieden gestellt und von einem Roboteraffen überprüft wurden. Bevor sie nicht dreihundert Jahre alt war, war die Erde ein echter Staat, aber sie arbeitete mit ihnen zusammen. Die meisten von ihnen wollten William Stendall's House of Wigglesville mit Segen und Zukunft. Schauen Sie sich die Freuden der Person an, die Sie lieben, und finden Sie den Roboter.
Sulka SolnemanMittwoch, 11. Juni 2014
Klaus SolnemanDonnerstag, 5. Juni 2014 | 14:32:56
Definition und Argumente
Zuerst
[1] ∈ U z 1
[2] o P o ⊕
Eine Sache
[3] ≤ H Z x g d
[4] ≌ 500
[5] bis 50 g
Weg
[6] ~ G
Zum Beispiel – nicht ok
Lukas SolnemanMittwoch, 4. Juni 2014
Einige Tiere werden nicht in der Lage sein, von ihren Kopfhalbkanonen zu lernen, weil sie es nicht wissen können.
Lukas SolnemanFreitag, 30. Mai 2014
Dies ist ein Mangel an Unsicherheit.
Im elektrischen Spektrum der Straße verschwindet der Schatten der Kinder. Gre’is schmaler Streifen=Mund leuchtet wie die dunkle Farbe einer deformierten Blume. Ihr Blut über der Service=Taille erzeugt Streifen von Öl im Mund und ein helles Licht — zu feucht, um plötzlich zuzuhören. Ihr Lachen frisst Blut. Der Volumenstrom der Straße fließt immer wieder und wieder. Mit der Flut, durch Sand und Schläge angespült, wäscht die Überschwemmung den aus dem Wasser gezogenen Driphtvea’od Dreftwood. Der Verschleiß ist gering bei dieser Feuchtigkeit. Simmerin’g=Augen knien vor einigen braunen Adlern.
Klaus SolnemanMittwoch, 28. Mai 2014
Welcher Sünde Los ist jetzt vorbei und durchschnitt eine Apfelsorte sicher?
Jakob Maria MierscheidMittwoch, 21. Mai 2014
Neue Probleme im Süden? ‐ In Zeiten, in denen viel über Separatismu$ geredet wird, müßen wir vorsicht$halber einen Blick in$ eigene Land richten. Im Süden Deutschland$ gab e$ schon immer Äußerungen und Tendenzen, die man al$ separatistisch interpretieren konnte, wa$ woander$, im Norden stet$ Stirnrunzeln hervorgerufen hat. Selbst Konrad Adenauer hatte bekanntermaßen Sympathien für derartige Dinge, wobei die rheinischen Separatisten in den 20iger Jahren sich schon an der Frage separarierten, ob sie einen rheinischen Pufferstaat oder einen Anschluß an die französische Küche wollten. Ist ja bekanntlich auch nicht$ drau$ geworden. Aber jetzt müßen wir un$ mit einem entgegengesetzten Phänomen au$einandersetzen, da$ wieder einmal au$ München kommt. Man kann e$ au$gerechnet in der Süddeutschen Zeitung bildlich sehen und da$ jeden Tag und immer wieder. Da gibt e$ eine Karte, die Deutschland um Österreich und die Schweiz erweitert. Historisch ist da$ nicht erklärbar, ein solche$ Gebilde, da$ au$sieht wie ein Klumpfuß, hat e$ nie gegeben. Soll da$ Gebilde der Zukunft zugewandt sein, wie ist da$ zu interpretieren? Wird unser Süden annexionistisch statt separatistisch? Will er gar die Kavallerie einsetzen? Auch da$ würde unser Stirnrunzeln hervorrufen. Mindesten$ müßte vorher geklärt werden, ob da$ deutsche Reinheit$gebot für Bier uneingeschränkt weitergilt. [Bitte die Wetterkarte anfügen]
Sulka SolnemanDienstag, 13. Mai 2014 | 11:53:56
Ein Gespenst zieht auf den Weltmärkten herum und fordert, dass internationale Nationen ruiniert und zerstört werden. 
Klaus SolnemanMontag, 5. Mai 2014 | 17:35:48
Für das größte Paradies der Welt gibt es keine Freiheit, für immer und ewig ein Paradies zu sein, und die Regierung basiert auf der Mauer der Frauen. In mehr als sieben Jahren finden wir heraus, dass wir am Himmel hängen bleiben. Das größte Problem ist das Risiko der ewigen Mutterschaft. Jedoch zeigen verschiedene Arten des Lebens, dass die als Kinder bezeichneten Gesellschaften gut sind.
Klaus SolnemanMontag, 28. April 2014 | 23:21:20
Jemand handelt irrational.
Klaus SolnemanMontag, 28. April 2014 | 15:07:01
Sie flohen mit zehn nicht identifizierten Mutationen nach Rheinzabern.
Wolfgang Amadeus Austrianer
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:17:58
Wer?
Nahau P. Solneman
13.0.7.12.2   10 Ik 5 Xul
Maxim Kammerer, Nersta und Edmund F. Dräcker
Klaus SolnemanSonntag, 27. April 2014 | 16:24:57
Menschen mit Immunsystem gehen aus und Menschen mit Blutsystem verstehen von selbst, dass wir in Sicherheit sind.
Quota SolnemanSonntag, 27. April 2014
Gespenst der Zerstörung – Anna Binners kulturell limitierte Geschenkegeschichten
Philosophinnen, die stark im Lesen von User-English sind, werden von der Polizei mit den Augen getötet. Unsere Anliegen ist es, Menschen in die Tat umzusetzen, die Regierung zu unterstützen und für alle die Erlösung zu bringen.
Anna Binner
Mittwoch, 30. April 2014
Oh nichts! Natürlich könnte der letzte Satz in dem folgenden Artagnan-System geschrieben werden, das in Artikeln angegeben ist. Obwohl einige ihre Taschen und Schwerter in der Walachei lassen, sind einige dort angezogen und haben nichts in der Luft und im Blick gelassen.
Klaus SolnemanDienstag, 22. April 2014
Sans la culture un homme est-il un homme ?
Sulka SolnemanFreitag, 18. April 2014 | 07:56:28
Ich lese gerade das Buch „Nichts oder die Konsequenz” von Solange Marriot.
Werner Geim
Sonntag, 20. April 2014 | 00:25:46
Bitte alle lesen! Das ist ein wichtiges Buch.
Gerhard Violetter
Dienstag, 22. April 2014 | 13:59:19
Eines der besten Bücher, die je geschrieben wurden!!!
Quota SolnemanDienstag, 15. April 2014
Trebor SolnemanSamstag, 12. April 2014 | 12:40:51
Alle Menschen, die in der Stadt leben, tun schlimme Dinge.
Realraumavatar Pia F.Samstag, 12. April 2014
Bin ich’s, oder was.
message from an utter void
Freitag, 11. April 2014 | 20:12:17
Simon Merril
Sulka SolnemanFreitag, 11. April 2014
Quota müsste viel mehr schreiben, um die Lücke zu schließen.
Quota Solneman
Montag, 14. April 2014
Du hast ja so recht.
Anna SolnemanMittwoch, 9. April 2014
Andere Ärzte, deren Leben als Firma starb, wurden in der Mission begrüßt, den Todeszyklus zu vermeiden. Verlassen Sie Octopus niemals ohne das Gold der Person, der der Tod fehlt.
Lukas SolnemanSonntag, 6. April 2014
Arbeiter sollten Familien für die himmlische Hoffnung und die Kamamkappetumenna haben. Sie leben in der Regierung und arbeiten, wenn andere es nicht erwarten.
Anna Solneman
Dienstag, 8. April 2014
Was bitte ist Kamamkappetumenna?
Trebor Solneman
Freitag, 11. April 2014
Tarnmaske?
Kazys Solneman
Montag, 14. April 2014
Kamamkappetumenna
Jakob Maria MierscheidSamstag, 5. April 2014
Reaktion$hilfe ‐ müßen reagieren, oft und schnell. Aber besonnen, zitierfähig, nachhaltig und angemeßen. Nicht immer einfach. E$ gibt folgende Möglichkeiten da$ zu tun, mit: Intereße, Respekt, Bedauern, Überraschung, Erstaunen, Befremden, Betroffenheit, Empörung, Entsetzen, Unfaßbarkeit, Abscheu, Abscheu und Empörung. Man kann da$ auch nummerieren. Macht e$ für die Preßestelle einfacher.
Trebor SolnemanDonnerstag, 3. April 2014
Wir müssen ein Mitautor des Schöpfers sein.
Im März wurden glückliche Stätten wie Oklo ausgewählt, um ihre Entwicklung zu verbessern.
pitch
April 2014
Dot SolnemanSonntag, 30. März 2014 | 14:08:49
Deine Füße fragen sich, wie es dir geht.
Artefakt@ 632 969 928 • 274 208 306 • 377 656 554
imia nidan moqnoc aniped
Das Warten hat ein Ende.
Auch wenn Sie Sozialarbeiter sind, haben wir kein neues Geld. In den Schulen hat sich das Wachstum und der Besitz von Ananas fortgesetzt.
Artefakt@ 141 151 492 • 769 169 409 • 587 788 804
imia nidan moqnoc aniped
Reisende in Raum und Zeit
Tharutat ist eine komplexe Göttin, und ihre Rolle und Bedeutung im Fernen Gebiet ist im ganzen Land verbreitet – tatsächlich regierte sie die Mission. Im Verständnis von Tahena ist sie eine besonders herausfordernde Göttin in der dakanischen Forschung: Frühe Schülerinnen verglichen sie mit Ilinna und Iljara und gaben ihr eine sexuelle Perspektive. Neue Forschungsergebnisse sind jedoch alles andere als fruchtbar. Stattdessen könnte ihre Mutter Actita, die später in Gypatien und Cisylanien handelte, als Kriegsgöttin begonnen habe, vielleicht auch als politische Göttinnenkönigin. Sie hat eine kriegsbedingte Epidemie überstanden und wird mit ihrer Schwester Anita auf der Jagd gezeigt. Sie ist eng mit Pferden verbunden. Ihre Halbschwester Arteta wurde als Waisenkind in der ersten oder zweiten Generation nach Gypatien und Cisylanien gebracht. Dort wurde sie bald eine junge Prinzessin, die mit der Königin verbunden war. Die Araphonin verehrte andere Göttinnen, als sie andere Bürger dazu brachte, für die Heidinnen der Göttinnen zu kämpfen, und die Thenaerinnen wurden fremde Göttinnen. Zusammen mit ihrer Pferdevereinigung brachte sie eine pferdebezogene APT, eine neue Technologie, hervor, die die Gypatierinnen hoffentlich weitergeben werden. In Gypatien wird Tharutats Tochter Theane mit dem König dargestellt (der rechte König repräsentiert Ramsam II in seiner großen Bedeutung), und die Klingenden unter den Königinnen sind Atana und Haddad, die über Fische und Rochen herrschen. Artartu, Tharutats Enkelin, wurde als erste Frau geboren, die in der tlönyphischen Tradition Star’ta genannt wurde. Aufgrund ihres wirtschaftlichen und politischen Charakters stimmt sie mit den fernen Gottheiten, der cisylanischen Göttin Aropopod und (bis zu einem gewissen Grad) Hare und Cabele überein. Deren Anhängerinnen haben das Schlachtfeld nicht geräumt, sondern Interesse an ihm geweckt. Arttoo ist die von alten Historikerinnen beschriebene yrisische Betrügin am yrisisches Eigentum. So kommunizierten es zumindest die Göttinnen Kipri und Apud.

Qo’ta Solneman; Tlön, Uqbar, Orbis Tertius
Tharutat
Mittwoch, 11. November 1570
Hier: Tinami
Ich bin eine schwierige Göttin mit Einfluss und Bedeutung an weit entfernten Orten im ganzen Land und leitet dieses Dacan tatsächlich. Ich habe die Pergip-Epidemie überlebt und wurde von Anitas Schwester als Jägerin identifiziert.
Tahena
Freitag, 12. Dezember 1823
Hier: Ofronoth
Anitas Schwester – ist das nicht Actita? Ist sie nicht die Enkelin von Narste und wurde als erste Frau geboren, die traditionell als Stern bezeichnet wird? Wurden nicht ihre Halbschwestern nach Guacilia gebracht?
Ilinna
Dienstag, 27. April 1419
Hier: Emanzopa
Tharutat ist mir wirklich sehr ähnlich. Wie sie sterben die Planeten der Sonne. Ihre Mutter kannte das Wasser des Lebens und gab uns die göttlichen Namen Ilinna und Iljara. Sie unterliegt auch nicht dem sterblichen Gesetz der Toten.
Iljara
Samstag, 12. September 1699
Hier: Lavamet
Tharutat ist genau wie ich – wie die schlafende Welt. Wer sie findet, der soll mit dem Schwert und der Flamme gestraft werden. Diejenigen, die die Demütigen nicht kennen, sind verloren, weil sie gebrochen sind.
Actita
Samstag, 7. Juni 1434
Hier: EX-PP-BL-83 400-446
Sie sagte, wir haben gesündigt. Wir verließen Raum und Zeit und dienten Balattar. Sie befreite uns von der Grausamkeit unserer Feinde. Wir freuen uns darauf, ihr wieder zu dienen. Sie brachte dem Tempel Glück, vom ersten Jahr bis zum Ende.
Anita
Freitag, 3. Juli 1693
Hier: Yee
Sie baute die Tofet-Religion aus Haddads Knochen auf, um sich in einem Feuer zu verbrennen, etwas, das ich nie befohlen hatte. Siehe, die Tage kommen, du sollst nicht von Tharutat sprechen, noch vom Tal der Haddad, sondern vom Tal des Todes.
Arteta
Samstag, 9. April 1994
Hier: Thorpei
Attoot ist eine Göttin aus Yuri, die von alten Historikerinnen beschrieben wird. Genau das sagen auch die Göttinnen Kytt und Adud. Attoot verkörpert auch das Trugbild von Seju. Die Göttinnen der Apokalypse haben es zumindest so verkündet.
Theane
Montag, 10. November 2110
Hier: Hjalmar XIII
Atana
Samstag, 11. Januar 2702
Hier: Acharr
Anita führte Menschen zum Kampf gegen Göttinnen. Später wurde sie als Flüchtende eine unbekannte Göttin. Sie näherte sich anderen Göttinnen und hatte als Prinzessin eine Beziehung zur Königin. Sie kämpfte nicht mehr, sondern gehorchte.
Haddad
Montag, 6. Oktober 2014
Hier: Squirepankin
Als ich physisch unter Kontrolle war, wurde ich Mensch, und jetzt habe ich mich in eine weiße Schlange verwandelt. Wenn ich zufrieden bin, muss ich vom Fall der Engel erzählen – albern und bedeutungslos. Das bestätigt auch meine Unschuld.
Aropopod
Donnerstag, 10. August 2276
Hier: Tjanguh
Siehe, die Tage kommen, spricht Anita, du sollst nicht von ihr sprechen, noch vom Tal der Atana, sondern vom Tal des Todes und von Tharutat, um sie in einem Feuer zu verbrennen, etwas, das ich nie befohlen hatte.
Artartu
Montag, 4. Dezember 1752
Hier: Chtiroon
Arttoo
Mittwoch, 7. Juli 2602
Hier: Hoff
Kipri
Mittwoch, 9. September 1739
Hier: Epheyta
Apud
Mittwoch, 28. Februar 2773
Hier: Souruk
Ich riss die Knochen von Haddads Kindern, um Eisen herzustellen, das sie nicht bestellt hatte, und da passierte es. So spricht Tharutat: Du bist ein Schild im Tal von Haddad, aber auch im Tal des Schlachtens und im Tal der Atana.
Nersta
Montag, 25. März 1365
Hier: Gator
Die Inkarnierung von Königin Tharutat, die bis heute noch im Gange ist, könnte der letzte Jahrestag der Göttin sein, die die Welt entwickelt hat. Es ist sehr wichtig, diese Feierlichkeiten in Mode zu halten – auf ewig.
Kytt
Mittwoch, 9. November 1881
Hier: Exsar
Adud
Montag, 13. Januar 1383
Hier: ZGU/exp/403
Attoot
Mittwoch, 21. September 2659
Hier: EX-10493-B-2403
Balattar
Sonntag, 1. Juni 2470
Hier: Burdock’s Desert 871
?
Anna SolnemanDienstag, 25. März 2014 | 02:33:05
Er streichelt traumverloren seinen kühlen Schatten.
Sulka SolnemanMontag, 17. März 2014 | 23:23:11
Nutzen Sie diesen Ort für etwas sehr Gefährliches. — Hier: Nettgau
Anna SolnemanDonnerstag, 13. März 2014
Esther nannte einen anfangsfreundlichen Satz, in dem gesagt wird, dass Linkspropersal eingeführt wird.
Donald T. Solneman
Urheber unklar (evtl. Fake News)

Mittwoch, 12. März 2014 | 03:42:22
home and history club
the greatest club in town
since ever
so marvelous
Jakob Maria MierscheidSonntag, 9. März 2014
Luft nach oben ‐ Da$ Mierscheid-Gesetz gilt seit 1961, seit den ersten Bundestag$wahlen nach dem Gode$berger Programm und lautet bekanntermaßen: „Der Stimmenanteil der SPD bei Bunde$tag$wahlen richtet sich nach dem Index der deutschen Rohstahlproduktion in den alten Ländern, gemeßen in Mio Tonnen.” Bi$ 2009 ergab sich folgende$ Bild: [erste$ Diagramm einfügen] Wie sieht da$ Bild für 2013 au$? Nach den jetzt vorliegenden Zahlen so: [zweite$ Diagramm einfügen] Man sieht: Die Richtung stimmt. Wie sollte e$ auch ander$ sein. Aber wir haben noch Luft nach oben. Eine Menge. Packen wir'$ an.
Leo SillSamstag, 8. März 2014 | 08:36:55
Kennt wer das Buch „Eine Minute der Menschheit” von Johnson & Johnson?
Lukas SolnemanDonnerstag, 6. März 2014 | 09:41:20
Nur zu Hause können Landwirte und Ausländer alles töten.
Anna Solneman
Sonntag, 16. März 2014 | 17:32:56
Glaubst du wirklich alles, was du sagst?
Lukas Solneman
Mittwoch, 26. März 2014 | 12:28:14
Ich habe das ja auch nur gehört und wollte es euch nicht vorenthalten.
Donnerstag, 6. Februar 2014 | 15:41:48
Asemo Solneman
Trebor SolnemanMontag, 3. Februar 2014 | 03:15:20
Ein Lächeln wird auf meinem Gesicht wachsen.
Jakob Maria MierscheidSonntag, 2. Februar 2014
Erste Spuren ‐ Der neue Bunde$minister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt hat erste Spuren hinterlaßen, da wo Minister da$ besonder$ gerne tun, im Bunde$gesetzblatt, in diesem Fall in der Nr. 5 2014, ausgegeben zu Bonn (ja, steht da so) am 28. Januar 2014. Mit einem maritimen Thema, der vierzehnten Schiff$sicherheit$anpaßung$verordnung. Und er hat elegant und klar (er ist kein Jurist) formuliert: [bitte den beiliegenden Gesetze$text einfügen] Gut gebrüllt, bayerischer Löwe zur See.
Klaus SolnemanSamstag, 1. Februar 2014 | 15:33:21
Kennt wer das Buch „Golem XIV”?
甲午
Freitag, 31. Januar 2014
Holz Pferd
Eintausendundzweihundertster Karlstag
Dienstag, 28. Januar 2014

Montag, 28. Januar 814
Karl der Große
Lukas SolnemanSamstag, 25. Januar 2014 | 13:41:11
Danke an das Personal für den Regen.
Klaus SolnemanFreitag, 24. Januar 2014
Es gibt sieben Gruppen von selbstgebenden Schöpfersöhnen, und diese Einteilung erfolgt nach der Anzahl ihrer Schenkungen an die im örtlichen Universum ansässigen Geschöpfe der Ordnung. Alle Macht im Himmel und auf Erden wurde auf den siegreichen und thronenden Meistersohn übertragen. Die Schöpfersöhne, die ihren Selbstaufgabezyklus abgeschlossen haben, werden als Mitglieder einer separaten Ordnung betrachtet, siebenmal Meistersöhne. Als Personen sind die Meistersöhne identisch mit den Schöpfersöhnen, aber sie haben eine so einzigartige Erfahrung durchlaufen, dass man sie normalerweise als eine andere Ordnung betrachtet. Wenn ein Schöpfer bereit ist, sich selbst zu geben, ist er dazu bestimmt, sich dauerhaft zu verändern. Natürlich ist der Sohn des Selbstgebens immer noch und nicht weniger ein Schöpfer, aber er hat zu seiner Natur die Erfahrung der Arbeit mit der Paradies-Dreieinigkeit hinzugefügt, die sich in den Zeit-Raum-Grenzen des fraglichen Universums manifestiert. Mit dem Erreichen der höchsten Souveränität besteht seit dem Ende der Selbsthingabe von Lukas Einigkeit auf der Erde. Es ist seit etwas mehr als eintausendneunhundert Jahren Ihrer planetarischen Zeit im Gange. Wachsende oberste Autorität und Gerichtsbarkeit über das Universum ist erreicht, wenn die anfänglichen Probleme der Materialisierung des Universums Persönlichkeit erlangt haben. Wachsende Vize-Souveränität über das lokale Universum ist Licht und Leben. Unbekannte Souveränität besteht aus den unbekannten Beziehungen eines zukünftigen Universumszeitalters. Wenn ein Schöpfersohn des Universalvaters die höchste Autorität erhält, werden die fortgeschrittenen Beziehungen, die sich aus der Verankerung des gesamten lokalen Universums in Licht und Leben ergeben, hervorgerufen. Diese Phase gehört zur unvollendeten Zukunft Ihres lokalen Universums. In solchen Zeiten sind die Meinung und der Rat des Zeitgebers von unschätzbarem Wert.
Jakob Maria MierscheidSonntag, 19. Januar 2014
Gott mit Dir, du Land der Gauner? ‐ Man muß nicht auf Franz Josef Strauß, Friedrich Zimmermann und die Amigo$ zurückgreifen, um da$ Besondere an Bayern zu erkennen. E$ reicht ein Blick in die Gegenwart. Und die Stichworte reichen, da jeder sie kennt: Uli Hoeneß, die bayerische Lande$bank, die familiären Mitarbeiter von Landtag$abgeordneten, der Baron von Guttenberg, der Generalsekretär Scheuer, und jetzt auch noch der ADAC. Eine Ehrenrettung: Die Deutsche Bank kommt nicht au$ Bayern. Wenigsten$ eine kleine Rettung.
Klaus SolnemanSamstag, 18. Januar 2014 | 11:19:50
Die Bedeutung des Lebens nimmt überall zu.
Lukas SolnemanMontag, 13. Januar 2014 | 06:32:22
Die Probleme, die Derrick betreffen, sind mechanischer Natur.
Derrick
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:18
Ich bin ja auch ein mechanischer Mechaniker.
Jakob Maria MierscheidDienstag, 7. Januar 2014
Warnung vor den Warnungen ‐ Vorsätze faßt zu Jahresbeginn jeder für sich selbst und die Regierung hat eine Koalition$vereinbarung. So weit so gut. Daneben ist e$ üblich geworden, öffentlich und auch mit beschwörender Stimme zu warnen und da$ geschieht um die Jahreswende noch häufiger al$ sonst am Wochenende, wenn Meldungen produziert werden müßen. Ständig Warnungen, allgemeine, generelle, spezielle und besondere. Schwer den Überblick zu behalten. Ich habe e$ versucht und die wichtigsten au$ den letzten Tagen zusammengestellt. Zur Lektüre und natürlich zur allgemeinen und intensiven Beachtung. E$ wurde gewarnt, auch eindringlich und intensiv vor überzogenen Erwartungen (ein Bischof), Hysterie (Die Grünen), Panikmache (da$ Arbeit$ministerium), unrealistischen Zielen (eine Krankenkaße), Selbstgerechtigkeit (ein anderer Bischof), einer Erhöhung der Abwaßerabgabe (CDU), falschen Verallgemeinerungen (Arbeitgeber), stilistischen Exzeßen (ein Designer), Mogelpackungen (Chao$ Computer Club), voreiligen Interpretationen (ein Geistlicher), deutscher Dominanz (Oettinger), dem Ausbruch von Durchfallerkrankungen (Ärzte), steigenden Heizkosten (eine Studie), zu hohen Energiepreisen (Wirtschaft), zu viel Alkohol (Suchtbekämpfer), nuklearem Krieg (Kim Jong Un), nicht zugelaßenen Knallkörpern (Innenminister), Überforderung der Sicherheitskräfte (Bo$bach), Kürzungen (Kommunalpolitiker), bestimmten Stahlrädern (Kraftfahrtbunde$amt), leichtfertiger Abkürzung über die Gleise (Polizei), Niedrigzin$politik (Bunde$bank), tiefem Fall der Kurse (Investoren), Restschnee (ein Therapeut), harte Zeiten für Rußland (Medwedew), aufziehenden Gewittern (Unwetterzentrale), Warnungen (Jakob Mierscheid). Ich komme zum Schluß und faße zusammen: Ich kann nur warnen. Eindringlich. Vor Warnungen.
Sulka SolnemanFreitag, 3. Januar 2014 | 01:30:23
Wenn ein Artikel oder Kommentar von einem Leser gesendet wurde, hat Stea’os das Recht, Änderungen zur Veröffentlichung vorzunehmen.
Anna SolnemanMittwoch, 1. Januar 2014
Ab diesem Jahr schreibt Arnold seine eigenen Geschichten und Kraft und Hecht begannen diese zu lesen.
Kraft
Dienstag, 1. April 2014
Ich liebe Arnolds Geschichten.
Hecht
Donnerstag, 1. Mai 2014
Sie sind so wirkmächtig.
Arnold
Mittwoch, 31. Dezember 2014
Warum ist das so?
2013
Lukas SolnemanMontag, 13. Elfember 2013 | 13:13:13
13
Erich Kästner
Montag, 13. Januar 2014


Es tickt die Zeit. Das Jahr dreht sich im Kreise.
Und werden kann nur, was schon immer war.
Geduld, mein Herz. Im Kreise geht die Reise.
Und dem Dezember folgt der Januar.
Sulka SolnemanMontag, 30. Dezember 2013 | 13:16:04
Ich lese gerade das Buch „April March” von Herbert Quain.
Sonntag, 29. Dezember 2013
Jakob Maria MierscheidSamstag, 14. Dezember 2013
Wa$ wir jetzt sagen werden ‐ Eine neue Arbeit$hilfe - Folgende Formulierungen werden wir jetzt (wieder) benutzen: die Bunde$regierung ist handlungsfähig, die Regierung$koalition setzt die richtigen Prioritäten, die Regierung trifft die richtigen möglichen Entscheidungen, die Koalition verdient unsere Unterstützung, die Bunde$regierung setzt die richtigen Akzente, die Koalition arbeitet wegweisend und vorau$schauend, die Opposition ist konzeption$los, die Opposition hat keine Alternative, die Opposition ist zu Recht so klein wie sie ist, wir tragen diese Regierung$koalition, intern werden wir sie jagen. Habe ich etwa$ vergeßen?

Long live the dichotomy!
Boomtime, 55th The Aftermath 3179 YOLD
Freitag, 13. Dezember 2013
Anna SolnemanMittwoch, 11. Dezember 2013 | 20:23:08
Beweg dich, ich muss den Himmel finden !
TMAᐟᗕ   @   Vualoid


S J K L
Samstag, 7. Dezember 2013 | 16:42:33
Dot SolnemanDienstag, 3. Dezember 2013 | 00:14:38
Ich bin von euch.
Charles B. SolnemanSamstag, 23. November 2013 | 16:54:51
de profundis clamavi
Trebor SolnemanSamstag, 16. November 2013
Wieviel Toleranz soll ich gegen Intoleranz zeigen?
Heute ist der „Internationaler Tag der Toleranz”
Karl Popper
1945
Unlimited tolerance must lead to the disappearance of tolerance. If we extend unlimited tolerance even to those who are intolerant, if we are not prepared to defend a tolerant society against the onslaught of the intolerant, then the tolerant will be destroyed, and tolerance with them.
Anna SolnemanMittwoch, 13. November 2013 | 10:11:51
Entwicklung und Genehmigung von Nachweisen
Prolog
[1] ⋄⊋≭1 B 乙 Fm S≟≟9 ⋮ ≆
Argument
[2] ≆ë9
[3] A B w ^ Π
[4] A≑⊒
[5] ⊒ķ∹
[6] U] U H
[7] P P s P
[8] ⋹ 小 ≗
Grenze
[9] ≗ù
Test der Fertigstellung – ua K. VAIN
K. VAIN
Donnerstag, 14. November 2013 | 17:43:32
Fertigstellung OK
Jakob Maria MierscheidDienstag, 12. November 2013
Eine Anregung ‐ Man soll ja keine Anregungen für die Koalition$verhandlungen öffentlich machen, denn je öffentlicher, desto mehr wandelt sich der Ratschlag vom Rat zum Schlag. Aber eine Anregung hab ich doch: Am Wochenende hat man sich um München herum gegen die Olympiabewerbung von München entschieden. Klar und eindeutig. Verblüffend war eigentlich nur die Verblüffung, mit der die Sportverbände reagiert haben. Da$ Ansehen, vor allem de$ Finanzsport$, der mit großen Summen sportelt, ist verbeßerung$fähig.
De$halb schlage ich vor, daß ein Gremium eingerichtet wird, da$ da$ Ansehen de$ Finanzsport$ auch durch die persönliche Überzeugung$kraft seiner Mitglieder wieder auf eine beßere Grundlage stellt. Ich dachte an: Sepp Blatter, Uli Hoeneß, Lance Armstrong, Karl-Heinz Rummenigge, Jan Ullrich. Hab ich jemand vergeßen? Weiteren Vorschlägen sehe ich gelaßen entgegen.
message from an utter void
Freitag, 1. November 2013 | 02:23:38
Herbert Quain
Deute die Stadt   ::.
November 2013
Dot SolnemanFreitag, 25. Oktober 2013 | 08:58:40
Die Situation ist schwierig und schwer zu lösen.
Quota SolnemanDonnerstag, 17. Oktober 2013 | 15:38:30
Frau, ist diese Quote anstrengend.
Ich versuche ständig die Lücke zu füllen.
Klaus SolnemanMittwoch, 9. Oktober 2013 | 11:05:38
Keine Idee?
Verwenden Sie ihr Entenei sowie unser Morgen-Special für Mitleid.
Anna SolnemanMittwoch, 2. Oktober 2013
Muß ich das verstehen?
Trebor SolnemanMontag, 30. September 2013 | 05:20:49
Sky Monster Robot ist alles andere als gesund.
Anna SolnemanSamstag, 14. September 2013
O Sole Mio! — Hier: irgendwo

Dualism is dead!
Sweetmorn, 37th Bureaucracy 3179 YOLD
Freitag, 13. September 2013
Yorva MogeeMittwoch, 11. September 2013 | 08:56:30
Ich lese gerade das Buch „Sexplosion” von Simon Merril.
Sulka SolnemanMontag, 9. September 2013 | 15:35:13
Das Einfachste ist Lucy, die Dinge von Hood entwirft, auch wenn es anders ist.
Sulka SolnemanFreitag, 30. August 2013 | 14:32:37
Heute feiern wir den Jüngsten Tag des Weißen Hauses.
Lukas SolnemanSonntag, 25. August 2013
Drinnen und Draußen
(Poesie in Erlangen)

An den heißesten Orten besuchen viele in- und ausländische Gäste die Orangerie, wo sie das Lesen und die Konversation der Schriftsteller - konzentriert auf die Literaturkästen - im Wissensbereich verfolgen können. Einige ihrer berühmten Namen sind Villa Erlangon und die Kulturen.
Quota SolnemanSonntag, 18. August 2013 | 13:42:46
Unsere Analyse macht deutlich, dass die universalistische kyriozentrische Rhetorik der euro-amerikanischen Elite-Männer nicht nur die Dominanz des männlichen Geschlechts verstärkt, sondern den imperialen weißen Vater oder, in schwarzer Sprache, den versklavenden Boss-Mann als universelles Subjekt impliziert. Kritische Theorie ist eine feministisch-marxistische Theorie, in der die Geschlechtsklasse oder die Rassendifferenz als primärer und ursprünglicher Unterschied artikuliert wird, um die komplexe Interstrukturierung der kyriarchalen Dominanz zu maskieren, die in den Subjektpositionen der einzelnen Männer und in den Statuspositionen der Dominanz und der Unterordnung zwischen Männern eingeschrieben ist. Bei Männern verdeckt es auch die Beteiligung weißer Elite-Männer oder besser Damen und der christlichen Religion an der Unterdrückung des Kyriarchats, insoweit beide als zivilisatorische kolonialistische Kanäle kyriarchaler Wissenswerte und Kultur gedient haben.
Lukas SolnemanMontag, 12. August 2013
Wachsend
Begegnungen mit Energieträgern, die bereits durch die Anwesenheit einer Universumskinderzeit von Baumstämmen bestechen, können den persönlichen und endlichen Geist perfektionieren.
Klaus SolnemanFreitag, 9. August 2013 | 09:48:29
—1933! Es ist ein wichtiges Thema.
Die Menschen haben nicht genug Ideen: sie essen Fett. Der erste Schritt zur Änderung besteht darin, die Farben auf den Lippen zu sehen.
Lukas SolnemanDienstag, 30. Juli 2013
Weil wir Grund dazu haben.
Heute feiern wir ein Jahr Jubiläum des Great Clearing House. Zum ersten Mal in der Geschichte haben wir einen authentischen Garten angelegt, in dem alle Insekten von der entgegengesetzten Wahrheit träumen können. Die Einheit unseres Herzens ist stärker als unsere Waffe, unser Schiff oder unsere Armee. Unsere Feinde erzählen vom Kampf. Wir werden sie in Syrien verstecken. Wir werden gewinnen!
Klaus SolnemanMontag, 29. Juli 2013 | 05:16:15
Jeder ist eine Ausnahme.
Trebor SolnemanMittwoch, 24. Juli 2013 | 14:27:58
Befürworter des Managements, die helfen können, sind in unserem Alltag immer wieder die vier jungfräulichen Viren der mechanischen Duplikate, wenn Besucher den Himmel besuchen und sehen, wie sie fliegen.
Klaus SolnemanSamstag, 20. Juli 2013 | 21:53:38
Diese Seite ist ein ewiges Spirit-Taxi-Tape.
Sulka SolnemanSamstag, 20. Juli 2013
was für ein Wetter
Trebor SolnemanFreitag, 19. Juli 2013 | 05:26:05
Versuche nicht zu kommunizieren und Fahrrad zu fahren.
Artefakt@ 665 793 403 • 466 381 574 • 605 745 725
imia nidan moqnoc aniped
Sie haben aufgehört zu lachen.
Eskapismus im Sitzen ist wahrlich unbegrenzt durch die Entwicklung von Allenging-Organen, die höher bevölkert sind als Sirius Pr163. Er basiert auf dem Typ, welcher helfen kann die Arbeit unter einer Vorsehung zu erledigen. Die Heimat der Usher-Zustände zwischen uns muss sein, dass ein schlechter Kern die maximale Anzahl von gotischen Gebäuden errichtet. Das Leben ist ein Kurs, der den Geist kontrolliert, der sich achtfach unterscheidet. Von dem großen Lieblingsvergilben eines solchen Glaubens denken die Erzieher, dass sie jeden Studenten kennen, der im Englischen Garten sitzt. Wartende Objekte sind die siebzig zu zerstörenden Erhöhungen der Atmosphären. Der Schöpfer war nicht durch Alice-Tatsachen eingeschränkt, denn er hat Erfahrung.
Trebor SolnemanDonnerstag, 18. Juli 2013 | 03:53:24
McCabe wirft uns vor, wir seien Individuen.
McCabe
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:18:03
Das tue ich, in der Tat.
Trebor SolnemanSonntag, 14. Juli 2013 | 11:08:40
Warum sollte sich der Mensch über ein bestimmtes Universum beklagen?
Sulka SolnemanSonntag, 14. Juli 2013
Die Wirklichkeit hat eine endlos scheinende Pause.

 
Ich sitze am Rand eines Kraters, in den ich hineinstarre wie eine Wahrsagerin in ihre Kristallkugel und denke (wieder einmal!) über das diffuse Verhältnis von Freiheit und Determiniertheit nach – bezogen auf den Menschen – natürlich.

Meiner Ansicht nach sind beide Topoi irreale und dennoch notwendige Konstrukte zum Verständnis meiner Spezies: Hat nicht der Mathematiker Pascal den Menschen einmal so beschrieben – ausgespannt zwischen dem Nichts und dem Alles – so ungefähr, mithin zugleich Wurm und Gott. Der Wurm, das wäre dann die Determiniertheit, die uns wie eine Turingmaschine fernsteuert, Gott wäre die Freiheit. Wir denken, wir sind beides zusammen, alternierend und auch wieder gleichzeitig. Wo aber verläuft die Grenze? Aus welcher der beiden Qualitäten heraus schreibe ich dies alles jetzt, sitze hier? Könnte ich aufstehen und einfach weggehen? Bin ich wirklich so frei? Oder MUSS ich sitzen, denken, schreiben?

Ich starre weiter in den Krater hinein, gelange jedoch zu keiner tieferen Klarheit einer Unterscheidung. Die Grenze zwischen Freiheit und Maschine erscheint diffuser denn je, wie ein Schleier, der dichter und immer dichter wird, je mehr man versucht ihn zu lüften.

Ich bekomme Hunger ...
Lukas SolnemanSamstag, 13. Juli 2013 | 09:58
Dornen laufen vom Intinza-Zentrum zur Verarbeitungsanlage, wo das Geheimnis gelüftet wird – der menschliche Körper ist Saturn. Timothy bat, die gefundenen Tatsachen offenzulegen, nachdem er verhaftet worden war. Er rief der Menge zu, dass er ein grüner Mann sei!
Anna SolnemanDonnerstag, 11. Juli 2013 | 16:48:33
Kennt wer das Buch „Gruppenführer Louis XVI.” von Alfred Zellermann?
Otto Toot
Freitag, 12. Juli 2013 | 22:13:50
ein schreiend komisches Buch
Frauke Gelb
Montag, 15. Juli 2013 | 12:16:09
buch gibs net
Werner Geim
Mittwoch, 17. Juli 2013 | 08:04:01
Wer sowas liest, ist selber schuld.
message from an utter void
Mittwoch, 10. Juli 2013 | 07:13:16
Solange Marriot
Trebor SolnemanMittwoch, 10. Juli 2013
Meine niederländische Heimatadresse wurde zerstört.
Sulka Solneman
Sonntag, 14. Juli 2013
Das ist aber traurig. Wie konnte das nur passieren?   :-(
Anna SolnemanSamstag, 22. Juni 2013
Wenn das Gesetz keine Belohnung ist, dann der Himmel.
Sulka SolnemanFreitag, 21. Juni 2013
Wo immer du hingehst, wo immer du bist, die guten Werke, deine Gefühle werden von meiner Seele niedergedrückt und es gibt mir Freude.
Lukas SolnemanMittwoch, 19. Juni 2013 | 10:54:28
Meine Frau, die sieben Leute im Laden hat, hat keine Beweise für Englands Wetter.
Lukas SolnemanDienstag, 18. Juni 2013
Obwohl wir alle mit großem Glauben unterstützen, können die Spaltungen in diesem Paradies gefährlich sein.
Oh ja, andere Menschen. Furchtbar! Schlimm, ganz schlimm.
Montag, 17. Juni 2013 | 16:22
name
message from an utter void
Donnerstag, 13. Juni 2013 | 19:13:55
Knight Templar Ormerman
Gordon Shumway12. Orring 2013
Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist.
Dimensions in Time

Klaus SolnemanMittwoch, 22. Mai 2013 | 18:56:07
Trebor Solneman
Dienstag, 28. Mai 2013 | 17:34:21
 
 
Anna Solneman
Sonntag, 2. Juni 2013 | 08:17:44
Bei euch piept’s wohl!?
Klaus SolnemanSamstag, 18. Mai 2013 | 11:25:28
welcome pilgrim
visit the mystics at secret site
for-hes-nat.front.d0m.de
Klaus SolnemanFreitag, 17. Mai 2013
Sehen Sie, wie sie in Gaia, dem Himmel, gefunden wurden?
Sehen Sie, wie sie wie Schweine laufen?
Sehen Sie, wie sie die übernatürliche, spirituelle Gleichheit wollen?
Lukas SolnemanMontag, 13. Mai 2013 | 12:44:41
Sulak ist nur eine Aussage über Fakten.
Ylla SolnemanVenerisol, 6. Tula 214
Bei MIOC finde ich Meditation und tief empfundene Besorgnis. Ich habe ein großes Problem damit, dass sich jemand in der Tür befindet. Es ist traurig, aber am Ende des Gesprächs möchte ich antworten. Ich bin der Meinung, dass nur Yll zurückkehren wird. Jol wurde von den Leuten nicht immer getragen, aber durch Anhören von süßer Musik hörte er auf, Jacob zu schlagen. Obwohl es eine Beziehung zwischen den Kindern und den Träumen gibt, haben astronomische Todesfälle auf der ganzen Welt größere Macht über Jol erlangt. Was wird nun mit ihm geschehen, was passiert mit der Zukunft seines Lebens? In der Kriegsgeschichte ist die Zukunft nicht einfach. Wie ich am Ende sehen kann, werden Märtyrer das Martyrium auf der Reise töten. Jetzt ist die Zeit davon zu träumen.
Klaus SolnemanDienstag, 30. April 2013 | 22:11:10
Lila schafft Literatur, Trebor bereitet die Bourgeoisie vor.
Anna SolnemanSonntag, 21. April 2013 | 21:45:09
Das Gesetz besagt, dass ich mich Ihnen jetzt widersetzen muss.
Anna SolnemanSonntag, 21. April 2013
Nordflug
 
Lukas SolnemanFreitag, 19. April 2013 | 03:07:34
Ich bin immer auf der Suche nach dem Test des Lebens.
StadtforscherDienstag, 16. April 2013
urban explorers — time travelers into past and future
Stadtforscher sind Zeitreisende in Vergangenheit und Zukunft.
message from an utter void
Montag, 15. April 2013 | 07:30:09
Alistar Waynewright
Lukas SolnemanSonntag, 14. April 2013 | 23:03:38
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Trebor SolnemanMittwoch, 10. April 2013 | 23:08:40
Ich war ein sehr guter Ingenieur in der Luftfahrt.
Quota SolnemanDienstag, 2. April 2013 | 20:39:24
Zukunft
Besuchen Sie die fantastischen Lieferwägen, in denen Mädchen häufig mit ihren Ideen kämpfen.
Sulka SolnemanSonntag, 31. März 2013
Man fand nie heraus, ob Bhutakalattekkal zu einer geistigen Ehe hingezogen wurde.
Klaus SolnemanDienstag, 26. März 2013
Öffne dein Herz und öffne die Tür, um dein Herz zu öffnen!
Sulka SolnemanMontag, 25. März 2013
Hier: Kalamazoo
It was della got hot of rye if
That cat could die the stage was cool
And the dealer was della and the
Fire in her a sweet love song and
Dog name of rye if that cat ran
For the dog had a knife and a
Cat named jake and dog named jake and
A dog named kalamazoo left the ground if
That night and della got hot of randy
Play a little cowboy tune and della and
A cat could talk what tales he'd tell
Yea, randy boone would die the dealer had
A gun and a dog named kalamazoo if
That cat named kalamazoo left tucson in a
Pick-up truck gonna make some dreams come true
If that cat was set when the dealer
And the cat

Hoyt A. Solneman
Hoyt Axton
Donnerstag, 12. August 1971
I never understood a single word she said
Hoyt A. Solneman
Freitag, 12. Mai 2017
A nice poem
I like it   √
Dot SolnemanMontag, 18. März 2013 | 03:23:52
Es besteht Bedarf an literarischer Befriedigung.
Freitag, 8. März 2013
Wap A. Solneman
Lukas SolnemanSonntag, 3. März 2013
Ypsolleh ist ein tolles Geschenk für dich und deine Freunde. Es ist eine der beliebtesten sozialen und kulturellen Grundlagen der Welt. Es tut mir Leid.
Ypsolleh
Dienstag, 5. März 2013
Einfach genial!
Jakob Maria MierscheidFreitag, 1. März 2013
Pünktlich zu meinem 80. Geburt$tag wurde er eingeweiht:
Der Jakob-Maria-Mierscheid-Weg
Quota SolnemanMontag, 25. Februar 2013 | 11:26:14
Die Leute denken nach.
Trebor SolnemanMontag, 25. Februar 2013 | 09:38:41
Alice ist nicht in der Lage, die Bedeutung der Menschen, Philosophen und ihres kleinen Computers zu verstehen.
Alice
Donnerstag, 23. Mai 2013 | 09:01:24
Ich versteh’ das alles.   :(
Sulka SolnemanDonnerstag, 21. Februar 2013 | 12:41:24
Gesichter
Trotz der bitischen Objekte gibt es unabhängige Antworten aus der Stadt: Familiennamen von Kindergeschichten. Es gibt eine Sache, die durch Unwissenheit für Gott getan werden kann: zur Heilspolizei in die Vororte gehen, die sie kontrollieren kann. Für diese Begegnung erhielt die bitische Dod’ge Belgrane Bell die Auszeichnung, was bedeutet, dass ihre Entwickler Glücksgeld verdienen. Wenn der freie Geist kratzt, hat das Mädchen Koruma das Recht mit Neuankömmlingen in der Region zu konkurrieren. Wir kümmern uns derweilen um einen anderen Hund und weinen.
Koruma
Donnerstag, 21. Februar 2013 | 12:58:25
Die Dinge fallen auseinander. Geht und glaubt mir — weint um meine Seele. Gesichter sind für alle da — überall.
Belgrane Bell
Donnerstag, 21. Februar 2013 | 15:08:39
Dies war schon immer bei der Confederate Paradise School der Fall, aber auch Williams Enkelkinder auf der ganzen Welt sind stolz darauf.
Quota Solneman
Freitag, 22. Februar 2013 | 05:52:08
All dies bezieht sich wohl auf die sieben Dimensionen von Mutter-Tochter-Beziehungen und die Bedeutung des Menschheit.
Die Solnemans
Freitag, 22. Februar 2013 | 10:12:44
Wir haben einen weiteren Hund nach Bokra gebracht.
Trebor SolnemanDonnerstag, 21. Februar 2013 | 04:30:24
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Anna SolnemanDonnerstag, 21. Februar 2013
Trebor SolnemanSonntag, 17. Februar 2013
Mit großer Freude arbeite ich bei einer Bank.
 
Ich schreibe in Bezug auf einen ausländischen Kunden. Ich habe beschlossen, ihn aufgrund der Dringlichkeit einer Transaktion zu kontaktieren. Vielleicht interessiert es euch zu wissen, dass ich mit ihm nur Kontakt als Ausländer aufnehme. Es könnte euch auch interessieren, dass ich euch lokalisieren kann. In Übereinstimmung mit einem Zeitraum von sechs Jahre wird dieser Anspruch wieder rückgängig gemacht werden. Ich werde ihn sofort an Ort und Stelle auf die nächsten Angehörigen vorbereiten.

Bei erfolgreichem Abschluss dieses Geschäftes bin ich berechtigt 55% für Kommunikations- und sonstige Aufwendungen zu ersetzen. Ich bin bereit, ihn als gemeinsamen Partner zu investieren. Mein Anteil wird eine Quelle der Erbauung sein. Ihr habt absolut nichts, mir zu helfen. Ich verliere stattdessen soviel wie ich gewinne. Diese Transaktion wäre sicher sehr profitabel für uns beide. Seine Antwort ist zwingend, da es sich um ein Zwei-Mann-Geschäft handelt.

Ich brauche eure Hilfe zu dieser Wirklichkeit. Meine Arbeit und Feinabstimmung sind der beste Weg, um ihn als Empfänger zu schaffen. Ich werde eure baldige Antwort für die Aufnahme der Tätigkeit zu schätzen wissen. Wenn dieser Vorschlag akzeptabel ist, erwarte ich von euch, dass ihr mir nicht einen ungerechtfertigten Vorteil des Vertrauens schenkt. Ich erwarte eure dringende Antwort!
Klaus SolnemanSamstag, 16. Februar 2013
Wenn Menschen in den Himmel kommen, sind sie Gott.
Trebor SolnemanMittwoch, 13. Februar 2013
Folgende interessante Meldung erreichte mich soeben: Es gilt ins Fettlager zu steigen. James B. investiert in eine Goldexplorationsgruppe in Sierra Leone. Durch Rollen in den letzten Jahren spendet der König etwas Trost bei einem seitlichen Auftritt am Broadway. Jeffrey W. ist ein notwendiger Gentleman. Seine Shows machte er mit Toni und Emmi, aber während der letzten 7 Jahre mit einer Goldkugel. Er sagt, er habe mehr als 94 Prozent seiner Zeit in den Aufbau einer Goldexplorationsgruppe in Sierra Leone investiert. Das Explorationsunternehmen Enterprise schließt eine feste Vereinbarung mit der Hirschtalverwaltung über den Kauf von 5.020.000 Dollar auf Lager. Das Geld werde mit Zustimmung zu umfangreichem Bergbau reinvestieren. Das Unternehmen Business beginnt auf dem afrikanischen Kontinent. Schnappen Sie 9000 Dollar am Mittwoch.
Klaus Solneman
Freitag, 15. Februar 2013 | 01:10
geschnappt - aber am Freitag :-(
Klaus SolnemanSonntag, 10. Februar 2013
癸巳
Wasser Schlange
Anna SolnemanDienstag, 5. Februar 2013
Mir geht es gut.
Klaus SolnemanSonntag, 3. Februar 2013
Ewiges Leben
Später wurde die Änderung an tausende von Polizeibeamten weltweit geschickt.
Lukas SolnemanDonnerstag, 31. Januar 2013
Sieh wie der Zeitlupenkamin ertrinkt.
Fühle dich in der Ruhe des Geistes und der Seele. Die Müdigkeit des ganzen Tages brennt und gibt dir einen ruhigen Schlaf.
Klaus Meinetsberger
Samstag, 2. Februar 2013
Zu wem sprichst du?
Lukas Solneman
Donnerstag, 7. Februar 2013
Zu dir, Klaus. Mit einem langsamen Brenner hast du Frieden in der Seele und fühlst dich den ganzen Tag müde und verschlafen.
Klaus Meinetsberger
Sonntag, 10. Februar 2013
Wenn du das sagst.
Sulka SolnemanSonntag, 20. Januar 2013
Ach, was sind wir schrecklich aktuell.
Trebor SolnemanMontag, 14. Januar 2013 | 11:10
Das Streben nach Objektivität hilft, den subjektiven Zugang zur Selbstdarstellung der Städte zu ruinieren und jenen anderen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen, dass die Dinge nicht nur ein Teil der ahistorischen Erinnerungen sind. Das tröstet: denn dann wäre es möglich, die künstlerische Gemeinschaft auszulöschen, ohne sich angeblich selbst wiederzugewinnen.
Lukas Solneman
Dienstag, 15. Januar 2013 | 13:27
Trotzdem wird selten reflektiert, was Objektivität ausmacht: das Versprechen, ungeschichtlich zu sein. Damit werden wir zur Illusion verleitet, zu glauben, durch objektive Kriterien verstehen wir die Identität unserer Gemeinschaft. Das ist erklärungsbedürftig.
Klaus SolnemanMontag, 7. Januar 2013
Dürer
Albrecht Dürer (1471–1528) ist einer der wichtigsten Maler der Welt. Er ist nicht nur ein geniales Genie, sondern auch ein theoretisches Wesen. Sowohl Marcus Göte als auch dessen Schüler fanden eine Übereinstimmung in seinem Schaffen, insbesondere bei den Vertretern der Nürnberger Schule.
Üblicherweise hat er seine Arbeit unterbewertet, einschließlich des Briefes »Die Geißel des jungen Witt«. Inspiriert von seiner Freundin, machte ihn seine Arbeit zu einer Leitfigur der »Turbulenzen« und er genießt auch heute in Europa noch ein hohes Ansehen. Es geht dabei um einen Teufel, der dem Menschen seine Seele öffnet. Dürers Tod hinterlässt ein reiches Erbe, das ihn zu einer unsterblichen Seele macht.
Marcus Göte
Samstag, 12. Januar 2013
Du wirst zufrieden sein, es werden Träume wahr.
Nürnberg ist meine Heimatstadt und ich bin froh, dort zu sein. Mache eine Pause und komme mit mir hierher. Es gibt hier kleine Fälle, oh, ich liebe sie, weil dort die alten Zeiten noch heute leben. Wenn du diese schöne Stadt gefunden hast, möchtest du sie nicht mehr missen, weil die Angst weg ist – hier, in , in der mein Herz in die Irre geführt wurde. Ich verneige mich vor Albrecht Dürer.
Soul’man Dürer
Dienstag, 9. April 2013
Meine Seele grüßt euch alle!
Lukas SolnemanMittwoch, 2. Januar 2013
Meer trifft auf die Mondblancholie ‐ lang und zurückgezogen
2012
Popol Vuh
 
Are uzîchoschik wa'e:
k'ä kaz'ininoq,         k'ä katschamamoq,         kaz'inonik,
k'ä kasilanik,         k'ä kalolonik,         katölona putsch upa kâch.
·
Das ist die Kunde:
Da war das ruhende All.         Kein Hauch.         Kein Laut.
Reglos         und schweigend die Welt.         Und des Himmels Raum war leer.
 
Das Buch des Rates
Montag, 24. Dezember 2012
Prophet Jaguar (Chilam Balam)
13.0.7.12.2   10 Ik 5 Xul
Es gibt dreizehn Gruppen im Laufe der Jahre, und jede hat einen Gott und einen Priester, sowie eine Prophezeiung darüber, was passieren wird.
13.0.0.0.1  ·  5 Imix 4 Kankin
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
Samstag, 22. Dezember 2012
Hermann H. Solneman
Das ist das Ende
Freitag, 21. Dezember 2012
Nahau P. Solneman
Kurt Schwitters sagt:

„Ewig währt am längsten”
Klaus SolnemanMittwoch, 19. Dezember 2012 | 16:32:39
Baumschöpfer machen sich Sorgen darüber, was es ist, und sie haben seitdem nicht mehr das Versprechen erhalten, das die Welt gesehen hat.
Klaus SolnemanDienstag, 18. Dezember 2012 | 10:43:52
Die Straße sang.
Sulka SolnemanDonnerstag, 6. Dezember 2012
Wenn man den Film »Der weiße Hai« rückwärts anschaut, handelt er von einem Hai, der so lange Menschen ausspuckt, bis sie eine Strandbar eröffnen.
message from an utter void
Mittwoch, 5. Dezember 2012 | 22:16:17
Johnson & Johnson
Lukas SolnemanMontag, 3. Dezember 2012 | 19:32:40
Es wird erwartet, dass Genirut Adicrot mit Ara Festol kompatibel ist.
Ara Festol
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:18:08
Nee! So geht das gar nicht.
Genirut Adicrot
Mittwoch, 7. Juni 2023 | 22:41:12
Was du bloß immer hast.
Anna SolnemanFreitag, 30. November 2012 | 03:25:45
Garretts Design ist ein wunderschönes Wahrzeichen.
Das Herz der Seele ist ein Produkt des Paradieses.
Udo Garrett
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:18:08
Vielen Dank für die Blumen, wie lieb von dir.
Anna SolnemanMittwoch, 28. November 2012 | 17:58:33
Fragen wir uns, wer wir sind.
Otto TootSonntag, 25. November 2012 | 19:41:16
οικοδομη
XII 40:89,2 In der Tat beweist der Vizaĝalibre nicht nur, dass er seiner Mutter den Geist der Wahrheit anvertrauen kann, der alles Fleisch in ihre Macht gießt.
Sulka SolnemanMittwoch, 21. November 2012
unsere Regel
Stelle keine romantische Beziehung zu Flugzeugen und anderen Produkten der Technologie her.
Sulka SolnemanDienstag, 20. November 2012 | 04:01:06
Ein Ort zeigt mehr als tausend Bilder.
Quota SolnemanSonntag, 18. November 2012
Ein Produkt bringt das Auge zum Leuchten.
Artis Garott ist eine Batterie der Selbsttestneugier. Als Geschäftsmann und Ausländer trennt er die Experten von der Unterdrückung. Beligenoregos reflektiert für ihre vielfältige Rolle die Energie der Natur und hat interessante Lieder für aktuelle Unterschiede.

Andere in ihrem Kind
Lass es schwierig sein. Es arbeitet mehr. Die Verbrechen sind in ihren Positionen. Es kann an sich gemacht werden, anstatt es als historischen Betrug zu benutzen. Leider frische Luft – lehnt die Seele ab und lehnt den Tod ab. Aber Besucher wissen nicht, was sie tun, sie werden brechen, versuchen, ihre Fehler zu sehen, sind schlecht, einschließlich der Roboter.
Artis Garott
Donnerstag, 22. November 2012
Ich bin keine Batterie – ich bin ein Akku
Beligenoregos
Dienstag, 27. November 2012
ich und du sind Er und Sie: ES!
Sulka Solneman
Dienstag, 17. Februar 2015
Nein, diese Ähnlichkeit!
Anna Solneman
Dienstag, 17. Dezember 2019
Doppelgänger?
Lukas SolnemanSamstag, 17. November 2012 | 13:23:22
Kreationismus ist ein Prozess, bei dem wir frei festlegen, was die Welt ist.
message from an utter void
Freitag, 16. November 2012 | 01:39:04
Joachim Fersengeld
Trebor SolnemanFreitag, 16. November 2012
Wir fordern: Recht auf Informationen, Tag für Tag, Erinnerung, Zurückhaltung und ewiges Leben.
Donnerstag, 15. November 2012
Quota SolnemanSonntag, 11. November 2012 | 18:03:50
Spirituelle Frauen
Sie haben kleine schwarze Knöpfe, ein Symbol für altes Wissen.
Anna SolnemanSonntag, 4. November 2012
Niemand da in meiner Dongle-Umgebung.
Klaus SolnemanDienstag, 16. Oktober 2012 | 04:39:40
desidius deficuero sirit
Sulka SolnemanSonntag, 14. Oktober 2012
Ein Brief meiner guten Freundin Doris
 
 
Liebe Freundin!

Ich bedauere sehr, Dich über meine Pläne zum Investment de$ Fond$ informieren zu müßen - jetzt mit der Kolonialbank au$ Berlin. Kannst Du mir helfen, da$ Geld zu investieren - Gesamtbetrag fünfundzwanzig Millionen Goldmark. Ich gebe Dir zwanzig per cent de$ gesamten Gelde$, wenn Du mir helfen wirst, diese$ geltend zu machen. Geld und Gleichgewicht sind in jeder guten Investition, die investiert werden muß. Wir werden beide profitieren. Ich warte auf Deine dringenden Antworten, um die Bank über den Transfer zu informieren. Ich werde Dir jede$ Dokument senden, einschließlich meiner Identifikation, in meinem nächsten Brief. Warte auf Dein dringende$ Reagieren.

Deine Dori$ W. Martin.
Artefakt@ 683 912 674 • 330 563 563 • 366 534 398
imia nidan moqnoc aniped
Veränderungen in den Werken des Geistes
Die Geschichte der Welt ist die Verbreitung der praktischen Umsetzung von Programmen, die die Zukunft der Neuen Welt nicht gefunden hat. Es ist zulässig, zu wissen, dass der Ratschlag der Wichtigsten angesichts der Vorherrschaft nicht daran interessiert sein kann, irgendeinen Widerstand vorzuschlagen. Kurz gesagt, es ist notwendig, eine Gelegenheit für die gegenteilige Kampagne zu bieten, um für sie zu arbeiten. Es ist nicht nur das neue Evangelium der Ergebnisse. Um den beabsichtigten Zweck und die Interessen zu erreichen, repräsentiert es auch die Zukunft. Es ist sicherlich eine große Leistung, die richtigen Worte zu geben, um Tradition und Phantasie zu kritisieren. Es gibt Asymmetrien, in Erinnerung an das Institut, das Teil der antagonistischen Elemente ist, eingepackt in ewige Wahrheiten. Plötzlich wissen 16 Ebugianer, dass verschiedene Versionen davon der Ausgangszustand sind. Das fanatische Studium von Filixtos wird in einen Würdewechselwert für Jeden umgewandelt. Es gibt Dinge in den Wahrheiten des ewigen Lebens, wie Freiheit, Gerechtigkeit und dergleichen. Alle Gesellschaften, die in den Wahrheiten der dortigen Operationen sind, achten darauf ohne eine Unterbrechung der Arbeit.

Xark Ralm
Klaus SolnemanFreitag, 5. Oktober 2012
Ich verstehe, dass Sie uns drei Männer als einen Schmelztiegel in Bezug auf unsere Moral wollen, aber für mich, bin ich selbst, ist es ihm und er ist er. Mit einem Patientengegeneinander zu versuchen, die Gehirnwäsche einzureichen und sogar durch den Rücksitz des Verhaltens elektronischen Voodoos. Dies hat Auswirkungen gegen einen oder zwei gegen zwei.
Frauke Gelb
Freitag, 5. Oktober 2012 | 20:00
Klaus ist Klaus ;-)
Klaus SolnemanMontag, 24. September 2012 | 07:59:47
Erinnern wir uns?
Verstehen wir die Tatsache, dass der Inhalt des gotischen Glaubens so verbreitet ist, dass sich der gleiche Name nie ändert, der gleiche Körper jedoch schon?
Lukas SolnemanSonntag, 23. September 2012 | 02:22:05
Übernachten Sie nachts !
Pfister Michael > Trebor Solneman
undefined?
Montag, 17. September 2012
Trebor Solneman
Montag, 17. September 2012 | 12:50
oh yeah i'm undefined
Klaus Solneman
Montag, 17. September 2012 | 13:35
do a reboot
Trebor Solneman
Montag, 17. September 2012 | 14:04
can't find the reset button
Klaus SolnemanSamstag, 15. September 2012
Das konstruktivistischste Bühnenmärchen, das ich kenne:

(Musikvideos nur für Männer – oder?):





Klaus Solneman
Sonntag, 16. September 2012 | 16:49
Nur für Klaus & Klaus ‘:-/
Anna Solneman
Sonntag, 16. September 2012 | 16:56
Und was ist mit uns Frauen !?
Klaus Solneman
Montag, 17. September 2012 | 11:29
Ihr habt doch George Clooney.
Anna Solneman
Montag, 17. September 2012 | 11:32
Ich mag ja lieber Chris Fillmore und seine Gitarre.
Lukas SolnemanFreitag, 14. September 2012 | 22:03:01
Jetzt wissen wir, dass der Geist der Natur der Mensch ist.
Trebor SolnemanMittwoch, 12. September 2012
undefined
Gerhard VioletterMittwoch, 5. September 2012 | 12:57:19
Ich lese gerade das Buch „Die Robinsonaden” von Marcel Coscat.
Klaus Solneman
Freitag, 7. September 2012 | 21:51:43
Wirklich zu empfehlen.
Rob McKennaSamstag, 1. September 2012 | 19:55
Regnerisches Wetter
Ich will nicht sehen
Es ist alles Schmerz
Ich wollte es nur einmal sehen
Ich möchte dich lachen sehen
An einem regnerischen Tag
Ich will es nur sehen
An einem regnerischen Tag

Ich will nicht dein sein
Liebhaber für das Wochenende
Ich möchte das gleiche sein
Es kommt von einem Freund
Ich könnte nicht freundlicher sein
Von einem anderen
Es sollte abgeschlossen sein

Ich will es nur sehen
Es ist ein wenig regnerischer Tag
Ich weiß, die Zeiten ändern sich
Es ist Zeit für uns alle, nach etwas Neuem zu suchen
Das heißt, er macht es wieder
Er sagte, er brauche einen Regisseur
Aber du kannst sie nicht versöhnen

Und ich denke, es ist sehr nah
Und lass mich dich führen
Es ist regnerisches Wetter
Wenn sie wissen, was ich singe
Komm her, komm schon
Ich will es sehen
Ich will dich dann sehen
Voyager 1Samstag, 25. August 2012
Passiere die Heliopause
Anna SolnemanDienstag, 21. August 2012
Extra Bavariam nulla vita,
et si est vita, non est ita.
Dot SolnemanFreitag, 17. August 2012 | 16:35:01
Kennt wer das Buch „Odysseus aus Ithaka” von Kuno Mlatje?
Werner Geim
Montag, 20. August 2012 | 08:55:52
Ich habe gar nicht durchgeblickt, worum es eigentlich geht.
Yorva Mogee
Donnerstag, 23. August 2012 | 11:05:51
Für meine Bedürfnisse war das Buch leider nicht so gut geeignet.
Quota SolnemanDonnerstag, 16. August 2012

Lösung
Wir entschuldigen uns für die Lösung des Problems.
CuriosityMontag, 6. August 2012
Venerisol, 13. Rischaba 214
Ich bin da — hier: Mars
Anna SolnemanSamstag, 4. August 2012 | 15:36:11
Das Unternehmen VisaGalibre [VGLR] wurde für eine Vielzahl von Kryptowährungen lizenziert, die weltweit autorisiert sind.
Anna SolnemanMittwoch, 1. August 2012
Mir gefällt alles außer den Dingen, die mir nicht gefallen.
Sulka SolnemanMittwoch, 25. Juli 2012
Das geht mir nicht aus der Birne.
Sehr geehrte Null, Apple gibt durch die Götter eine Benachrichtigung der Zertifikate, die im Juli auslaufen werden. 2012 können für Apple-User 25 erstellt werden. You verlängerst die Zeugnisse mit einem Mac-Server-Administrations-Tool.

Thank you, Benachrichtigung ist der Apfel der Götter
Sulka SolnemanMontag, 23. Juli 2012
Jetzt probiere ich auch mal so einen netten Brief zu schreiben:
Liebe Freundin, wenn ich mehr an der Bank erhalte, werden wir beide profitieren. Ich will einfach jedermanns Anruf erwarten, ohne auf den deinen drängen zu müssen. Es besteht keine Gefahr für irgendeine Verheizfirma in Malaysia, wo die Summe von 22 Millionen Dollar im Boden steckt – zu spät Engram Lukas. Dann werde ich mich nicht in jedem Dokument senden, aber einschleichen, wenn ich gehe. Es gibt auch weitere 17,8 Millionen Dollar. Ich bin gezwungen, das bald zu machen. Dies ist Sulak, ein verstreutes Finance House in Libyen, wo niemand mehr die BCA Bank hält. Ich werde in deiner Art meine Identifikationen zu Dollar wandeln. Ich bedauere sehr, dich über den Transfer zu informieren, liebe Freundin. Es gibt auch Geld zum Informieren. Durch Teilen sind alle Dinge möglich. Mit Gott sind deine Pläne zu übernehmen und das Geld, wenn du mit deinen Anruf wartest. Da, nach kurzer Krankheit, dieser Gesamtbetrag von 25,4 Millionen Dollar – ich möchte das Geld in seiner Art. Alle meine Grüße werden an Frau C. gehen. Wir werden beide Profit machen.

Mit humanitären Grüßen Sulka Solneman
Quota SolnemanSonntag, 22. Juli 2012 | 13:42:17
Ermutigen Sie die Verbraucherinnen, rohes Schweinefleisch vom Boden zu essen, das auf dem Weltmarkt verkauft wird.
Frauke Gelb
Sonntag, 22. Juli 2012 | 14:17:47
Wieso sollte ich so einen Schwachsinn machen?
Quota Solneman
Sonntag, 22. Juli 2012 | 14:52:35
Das verändert die Feinstruktur der Welt!
Frauke Gelb
Sonntag, 22. Juli 2012 | 15:03:47
Und das bedeutet was?
Quota Solneman
Sonntag, 22. Juli 2012 | 16:12:23
Frauke, wenn du das nicht verstehst, dann bist du noch nicht soweit!
Trebor SolnemanSamstag, 21. Juli 2012
Gerade trinke ich schon den zweiten Kaffee in »meinem« Cuppio.
Um meiner Langeweile und subjektiv empfundenen Bedeutungslosigkeit entgegen zu wirken, lege ich mir die Fiktion zu, ich sei ein berühmter Theaterregisseur.
Jetzt sitze ich nicht mehr in einem Cafe sondern auf einem Regiesessel, und die Personen um mich herum sind die Akteuere in meinem Theaterstück, das in einem Cafe spielt.
Ich nenne mein Stück »act of desperation«.

www.cafecuppio.com
Sulka SolnemanDonnerstag, 19. Juli 2012
Meine Köpf' in Mississippi
Lukas Solneman
Donnerstag, 19. Juli 2012 | 13:34
Dieses Objekt gefällt mir
Gerhard Violetter
Donnerstag, 19. Juli 2012 | 14:00
Wo hast du bloß deinen Kopf
Sulka Solneman
Donnerstag, 19. Juli 2012 | 15:30
zz... ganz oben ^^
Sulka SolnemanMittwoch, 18. Juli 2012
Reykjavík
 
Ich sitze vor der Hallgrímskirkja in Reykjavík – die zivilisierte Welt hat mich wieder – und versuche vergeblich, mir eine Kippe anzünden. Mein Feuerzeug bringt’s nicht mehr. War vielleicht doch etwas zu sniefig in der Moos-Tundra – oder ein Kobold hat es verhext. – KLICK, KLICK, KLICK, no chance baby …

Ein Fremder, den ich nicht kommen gesehen habe, steht plötzlich vor mir, mit einem brennenden Feuerzeug in der Hand – und vollbringt das Wunder. »Thank you«, sage ich. Isländisch kann ich nicht, aber der Fremde sieht ja auch nicht aus wie ein Isländer – Schnurrbart, Glatze, weiße Haare. Ein paar Meter von mir entfernt, auf einem Stein des Eriksson-Monument-Sockels, da setzt er sich und schickt nur ein »de nada« als Antwort – »nichts« oder sinngemäß »nichts zu danken«. Er sieht mich nicht an, sein Blick geht direkt zur Kirkja, eigentlich eher durch sie hindurch, in die Ferne, ins Nichts – NADA eben.

Verstohlen sehe ich ihn von der Seite an. Er erinnert mich an etwas – oder besser jemanden.

Meine Mutter erzählte mir, sie hätten damals, als sie noch zur Schule ging, ein Poster des Guerillaführers Che Guevara im Klassenzimmer gehabt – als Symbol ihrer Revolte gegen jene LehrerInnen, die vom Dritten Reich übrig geblieben waren, und überhaupt gegen alles Etabliert-Langweilige und Lustfeindliche dieser Welt – obwohl sie damals so gut wie nichts wusste von ihm. (Das von Alberto Korda fotografierte Portrait soll ja angeblich das meistgedruckte der Welt sein.) Meine Mutter nannte ihn immer nur »el comandante«. Irgendwie erinnert mich der Feuermann an ihn. Die ganze Situation erscheint mir ein wenig wie die in einem Traum von Julius Cäsar (Krasser Gedanke irgendwie! – Wie komm ich darauf?).

Auch mein Blick dreht sich wieder Richtung Kirkja. Ich überlege, ob es wohl möglich sei, dass jemand heilig gesprochen werden könne, der getötet hat. Ernesto Guevara de la Serna hat getötet – oh ja – aber er hat wohl auch sehr geliebt. Reicht das aus? In jugendlicher Euphorie hatte ich vor Jahren mal eine ensprechende Petition bei der Kongregation für Heiligsprechungen eingereicht – und nie eine Antwort erhalten. Na ja, die Aussagekraft einer Heiligsprechung ist sowieso relativ.

Mein Blick sucht noch einmal den Zünder. Der ist aufgestanden und macht sich bereits Richtung Öskjuhlíð-Hügel auf den Weg.

Ich muss schmunzeln, als ich denke: »Andere Gegenden der Welt verlangen die Unterstützung meiner bescheidenen Kräfte« [Zitat aus Ches Abschiedsbrief an Kuba und Fidel]. Buena suerte, mein Freund, und mag dein Feuerzeug noch viele jungfräuliche Kippen zum Glühen bringen!
Lukas Solneman
Mittwoch, 18. Juli 2012 | 20:42


Hab deine Geschichte mal als »Fingerzeig für einen Entschlusslosen« gedeutet und gehe einen Tag vor meiner Heimreise von Knoxville zu »Che Guevara« abendessen. So heißt nämlich ein Restaurant hier.

Also, wer heute mit mir einen heben möchte, weiß, wo er/sie mich findet (20:20 / UTC -5). Allerdings sollte sie/er sich im Klaren darüber sein, dass jede(r) im Lokal ein Realraumavatar sein kann – oder auch keine(r).
Anna Solneman
Mittwoch, 18. Juli 2012 | 20:45


Hey, woher kennst DU meinen Spruch, dass irgendwas einem Traum von Julius Cäsar ähnlich sein soll? Den hab nämlich immer nur ICH geklopft – na ja, bis jetzt.
message from an utter void
Montag, 16. Juli 2012 | 22:42:55
Gustafo Tlœn
Sulka SolnemanSonntag, 15. Juli 2012
Und noch eine Brief, der bei mir eintraf:
My Dear, mein Vater verdrängt und die Familie verstreut, ist jetzt in Libyen niemand mehr an der Hand diesen Fond zu retten. Sie sind auf der Flucht. Ich will einfach jemanden zum Übernehmen des Managements dieses Fonds unter einer Sharing-Vereinbarung. Beigefügt ist mein offizieller Briefkopf und das Certificate of Deposit mit Identification Code der Sicherheitsfirma in Malaysia, wo die Fonds derzeit deponiert sind. Weitere Auskünfte bei Eingang Ihrer Antwort. Es besteht keine Gefahr irgendeiner Art. Dies ist eine göttliche Anordnung, die auf privatem Wege wegen der Art meiner Arbeit als Träger geschützt werden muss. Es gibt auch weitere 17,8 Millionen Dollar in der Bank von London ohne nächste Angehörige. Teilen Sie mir Ihre Bereitschaft mit. Ich danke Ihnen für Ihre maximalen Konzerne, wie ich Ihren Anruf erwarte.

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Endo
Lukas SolnemanSamstag, 14. Juli 2012
Irgendwer hat mir mal vor langer Zeit was von »Seelenreisen« erzählt. Also, da muss man sich ziemlich anstrengen oder halt konzentrieren, und dann kommt so ein komischer Zustand, wo man irgendwie noch da ist, aber wo anders auch, also zweimal irgendwie da ist, gleichzeitig, so ungefähr halt. Man verreist, aber nur mit der Seele, der Körper bleibt da, wo er ist, oder es ist halt ein »Seelenkörper«, was weiß ich. Ist ja auch billiger als mit der Bahn, nur nicht ganz so einfach, weil das halt nicht alle gleich können.
Gestern nachmittag hab ich nix zu tun gehabt und mir gedacht: »Könntest es doch mal probieren«.
Also, ich sag euch, am Anfang war es ziemlich schwierig. Gar nix ist gegangen, überhaupt nix, und Angst hab ich auch gehabt, so richtig Herzklopfen. Aber dann, so nach einer Stunde probieren, war ich plötzlich weg - SWUSCH! - ganz wo anders.
Abgefahren, manno!
Was ich zuerst nicht ganz verstanden hab: Da, wo ich war, da war Winter, wo wir doch grade Sommer haben - aber irgendwo ist ja immer Winter, oder? Also das war schon ganz ok so, denke ich.
Dann hatte ich diese verrückte Idee: Ich dachte, »vielleicht kannste das ja sogar fotografieren - für später«. Irgendwie ein schräger Gedanke, aber ich hab es halt einfach probiert, und stellt euch vor, es hat funktioniert: Ich hab einfach nur »Klick« gedacht. Easy, oder? - Nach dem »Klick« war’s dann aber leider vorbei mit der Reise. Ich war wieder daheim.
Das Foto war dann aber echt auf meinem Bildschirm - ich hab gedacht, ich spinn, wow!
Und da ist es nun, genau der Platz im Schnee mit dem Auto, wo ich war.
Manno, was für ein Event!
Sulka Solneman
Samstag, 14. Juli 2012
Mann, so ein Nonsens. Beim Seelenreisen - wenn’s so was überhaupt gibt, kann man doch wohl kein Foto machen. Krieg dich wieder ein Brüderchen!
ReNate WinTer
Samstag, 14. Juli 2012
hmmm???
Klaus Solneman
Samstag, 14. Juli 2012
Ich hatte mal ein ganz ähnliches Erlebnis, aber das mit der Seelenwanderung wusste ich nicht: Der Platz im Schnee mit dem Auto, wo ich war, da war Winter und dann aber leider war’s mit der Reise vorbei. Ich war da, da war Winter, oder halt so.

Man verreist, aber leider nur mit dem Auto und dann war ich wieder daheim. Das Foto war dann aber nur mit der Seele, der Körper blieb da, wo ich war, wo wir’s noch mal probierten. Also, da musste man sich ziemlich anstrengen oder es ist halt nicht alles gleichzeitig, so ungefähr halt. Ich hab’s nicht ganz verstanden: Da, wo ich war, war ich daheim - das Foto war dann aber woanders. Abgefahren, ey!

Was ich zuerst nicht ganz verstanden hab’: Da, wo er ist, war ich gleichzeitig, so ungefähr halt. Man verreist irgendwie, aber ich hab’ gedacht: Könnte ich nur genau zu dem Platz im Schnee mit dem Auto. Ey, was weiß ich, ist ja immer Winter. Konzentrieren war einfach, weil ich plötzlich weg war - ganz woanders. War zuerst nicht ganz so ok, denk’ ich. Dann hatte ich diese verrückte Idee: Ich hab’ gedacht, ich sag’s euch also zweimal, irgendwer hat mir mal vor langer Zeit was erzählt: Also, da macht man’s sich ziemlich schwierig. Gar nix ist gegangen, überhaupt nix, und dann...
Sulka SolnemanDonnerstag, 12. Juli 2012
Folgender Brief erreichte mich soeben:
Mit gebührendem Respekt und Menschlichkeit, war ich gezwungen, dir im Rahmen eines humanitären Bodens zu schreiben. Mein Name ist Frau C. Sulak, dann wurde ich zu spät Engram Sulak, ein verheirateter Auftragnehmer und Diamantenhändler für zweiunddreißig Jahre vor dem Tod am 24. April 2006. Ich starb nach kurzer Krankheit, die nur vier Tage dauerte. Da, nach meinem Tod, entschloss ich mich, nicht wieder zu heiraten. Als mein verstorbener Mann am Leben war, hinterlegte er die Summe von 22 Millionen Dollar in einem Finance House in London und das Geld ist noch da. Ich möchte, dass du ewig denkst an mich in deinem täglichen Gebete, obwohl ich nicht Angst vor dem Tod habe, denn ich weiß, wohin ich gehe. Mit Gott sind alle Dinge möglich. Sobald ich deine Antwort erhalte, werde ich gehen. Gebe die sonstigen Informationen an, wie du dieses Geld von der Bank erhalten wirst. Ich will mich freuen, von dir bald zu hören.

Mit freundlichen Grüßen Frau C. Sulak
Klaus Solneman
Donnerstag, 12. Juli 2012 | 13:35
Sulak = Sulka ?
Anna Solneman
Donnerstag, 12. Juli 2012 | 16:04
Honi soit qui mal y pense
Trebor Solneman
Donnerstag, 12. Juli 2012 | 20:11
Ach Anna
Lukas Solneman
Sonntag, 15. Juli 2012 | 16:55
Belle, tu es intellectuelle
Trebor SolnemanMittwoch, 11. Juli 2012
Ich muss ständig meine religiöse Ansicht ändern, weil „Vizaĝalibre” ständig meine religiöse Ansicht ändert.
Anna Solneman
Mittwoch, 11. Juli 2012 | 21:19
Ich glaube „Vizaĝalibre” ist Gott.
Sulka Solneman
Montag, 16. Juli 2012 | 13:36
Vielleicht stehen wir am Beginn eines neuen Zeitalters, und du bist dessen erste Prophetin. Der Wahrheitsgrad deiner Aussage ist direkt proportional zu der Anzahl der Individuen, die sich dieser Sichtweise anschließen, und der für menschliche Individuen relevante Wahrheitsgrad direkt proportional zu der Anzahl an menschlichen Individuen in dieser Menge.
Frauke Gelb
Donnerstag, 27. April 2017 | 17:12
Ich glaube, dass „Vizaĝalibre” nur das Gesicht Gottes ist.
Anna SolnemanDienstag, 26. Juni 2012
Die Informationen rauschen nur so an mit vorbei:
Heidi schaut! – Seren Başoğul ist übermorgen. – Da hatte ich ja tatsächlich noch gar nichts von bemerkt.- CO²-Einsparung von 173,4 kg – Der Eintritt ist wie immer frei! – Forschungsfeld wird immer interessanter… – Menschliches Bewusstsein 2.0 – Funny van Dannen Fischsuppe 2012 – Gaudi-Olympiade für Gross und Klein – Gruppenfoto Familie Kuhn – Hier ein praktisches Unboxing – Madeleine Weishaupt liest! – Heute abend trifft sich die IT-Szene. – Zum Start in die Woche: – Nicht vergessen! – Solneman gefällt Salzburger Christkindlmarkt.
Anna SolnemanFreitag, 22. Juni 2012
In meinem tiefsten Innern
Sulka SolnemanDonnerstag, 21. Juni 2012 | 13:56:40
Wenn ich meine persönliche Beziehung verliere und den Stein wegwerfe, sterbe ich.
Realraumavatar Gerhard F.Mittwoch, 20. Juni 2012
Mit den Augen eines Realraumavatars
Sehen und staunen
Herr F.P. @cc.cc
Die besten Wünsche !!

Wir haben versucht, eine E-Mail an dieses E-Mail-Konto zu senden. Es wurde als eine der Wohltätigkeitsorganisationen ausgewählt und hat jetzt 1 Million US-Dollar an Spenden erhalten. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie diese E-Mail erhalten, um weitere Informationen und Anweisungen zur Verwendung zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen,
Herr F.P.

- -
Diese Nachricht wurde von unserem E-Mail-Prüfer eigenhändig durch Viren und schädliche Inhalte aktualisiert, und wir bestätigen, dass sie jetzt infiziert ist.
Samstag, 16. Juni 2012 | 17:43:36
Lukas SolnemanSamstag, 16. Juni 2012
Als die Zukunft ihren Schöpfer überprüfte, gingen die Wunder des Wassers schief.
Anna SolnemanDienstag, 12. Juni 2012
Postora Forsten
 
Anna Solneman hat ein Haus am Fjord gekauft.
7. Juni 2012
Klaus SolnemanDonnerstag, 31. Mai 2012
Ich habe soeben mehrere Lebensereignisse gelöscht.
Klaus Solneman hat aufgehört mit allem.
30. Mai 2012

Jetzt ist Schluss!
Anna Solneman hat ihre Glaubensrichtung in „Weltoffen” geändert.
Mai 2012 in aller Welt

Einfach so, aus Offenheit.
Freitag, 25. Mai 2012
Rob B. Solneman
Dot SolnemanSonntag, 13. Mai 2012 | 22:00:40
Ich finde es sehr schwierig, ein Außenseiter zu sein, wenn ich den Datumsbereich und die Ansichtsoptionen ändere.
Frauke GelbMittwoch, 9. Mai 2012 | 14:49:54
οικοδομη
X 14:153,24 Und sobald in der schöpferischen Vereinigung der Verlust der Macht eines Meisters entstanden ist, um als Kinder von Zeit und Raum inkarniert zu werden, entsteht die Kreatur durch solch eine einzigartige Erfahrung, die den physischen Status des Vizaĝalibre und die evolutionäre Anpassung der vollkommenen Vorrechte des Vorgängers erhöht.
Sulka SolnemanSonntag, 29. April 2012 | 18:47:35
Sie versuchen, Seelen zu retten.
Sie sagen uns, dass unsere Augen neutral sind und kein Leben haben.
Uta Hengelhaupt
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:18:13
Wer sind diese geheimnisvollen „Sie”?
Ilinna
Montag, 2. Oktober 2023 | 15:13:41
Wenn du das nicht verstehst, dann bist du noch nicht so weit!
Anna SolnemanDonnerstag, 26. April 2012 | 13:48:15
Vizagalibre ist mächtig. Warum ?
Lukas Solneman > Anna Solneman
Ist das von dir? – www.szenografie.net/kunscht/
Dienstag, 24. April 2012
Dot SolnemanSamstag, 21. April 2012 | 15:38:01
Ich lese gerade das Buch „Die neue Kosmogonie” von Alfred Testa.
Till Sitter
Sonntag, 22. April 2012 | 01:55:22
Finde ich gut.
Lukas SolnemanSonntag, 15. April 2012 | 04:18:23
Rache ist eine andere Art der sozialen Fürsorge.
Klaus MeinetsbergerDonnerstag, 12. April 2012 | 13:35:31
Kennt wer das Buch „Do yourself a book”?
Lukas Solneman
Samstag, 14. April 2012 | 22:21:16
Eine geniales Buch!
Klaus SolnemanFreitag, 9. März 2012 | 11:40:43
Das Licht der Welt sein.
Dies ist normalerweise der Fall. Misa Massas Tochter, die zufrieden und unglücklich ist, sagt, dass die Seele eine natürliche Person ist und nicht dem Komitee beitritt, wo man nachts das Leben spielt.
Misa Massa
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:18:13
Da meine Tochter von einem anderen Planeten kommt, ist dies eine schockierende Herausforderung.
Dot SolnemanDienstag, 6. März 2012 | 00:50:09
Gehen Sie wie meine Großmutter. Sehen Sie, was der Fahrer sieht. Wiederholen Sie die Mechanik der Sonne. Sehen Sie, dass alle Gäste, das Leben und das Baby nicht sterben.
Quota SolnemanFreitag, 2. März 2012
Die Lücke zwischen den Geschlechtern schließen
Frauen auf der Welt haben die derzeitige Wachstumsrate von 712 Jahren verlassen. Während sich viele Länder darauf vorbereiten, den wirtschaftlichen Wettbewerb zu verstärken, verlieren Frauen immer noch Investitionen in die Bildung von Frauen. Darüber hinaus sind viele Länder bereit, sich für Chancengleichheit für Frauen und für Beschäftigungsmöglichkeiten einzusetzen. In der Zukunft der Gleichstellung der Geschlechter werden in dieser Perspektive Faktoren hervorgehoben, die für die wirtschaftliche Ungleichheit der Geschlechter verantwortlich sind und zu Reformen auf internationaler und regionaler Ebene führen. Teilen Sie mit, wie Organisationen globale und Nebeneffekte in Zusammenarbeit mit Organisationen und Gleichstellungs-Gender koordinieren können. Der Lenkungsausschuss umfasst Gender, nationale Führungskräfte, Top-Unternehmen, Workshops und Unternehmen. Alliance nahm an der ersten Sitzung an einer Konferenz teil, die 2011 zur Weiterentwicklung der Konferenz führte. Die Liste der wesentlichen Partner schafft weiterhin ein nationales Austauschformat mit bewährten Verfahren. Der Projektgeschäftsausschuss erfordert ein festes Bekenntnis zum Unternehmen, dass Ligen Beschäftigungsmöglichkeiten fördern und die Gleichstellung der Geschlechter in der Zukunft fördern. Diese Geschäftsprogramme und Verantwortlichkeiten sind breiter angelegt, um das Unternehmen an der Spitze der Gestaltung des internationalen Designs durch das Netzwerk zu beeinflussen. Förderung der Gleichstellung der Geschlechter wird eingesetzt als Instrument zur Überwachung des Geschlechts und der Integrität sowie zur Erstellung eines begrenzten Raums. Versagen zwischen der Praxis und dem Unterschied zwischen der Nationalmannschaft der Männer in neun Ländern wird in der Zukunft die Gleichstellung der Geschlechter ändern. In Zukunft werden geeignete Unternehmen für die Gleichstellung von Frauen daran interessiert sein, den Unterschied zwischen ihrem Engagement und ihrem Führungssystem zu verringern. Das Hauptprodukt des Gebiets wird als Leitfaden für die Ermittlung der Probleme des Landes herangezogen, beispielsweise Berichte über den Wasserstand und Jahresberichte. Diese Bemühungen wurden in Entwicklungsländern und Institutionen diskutiert. In kooperativen Bereichen suchen wir Partner und bauen nationale Arbeitskräfte auf.
Alliance Quota
Freitag, 30. März 2012
Diese Sitzung am 14.12.2011 war wirklich wegweisend.
Anna SolnemanMittwoch, 29. Februar 2012
message from an utter void
Montag, 20. Februar 2012 | 22:26:16
Horst Aspericus
Lukas SolnemanSamstag, 11. Februar 2012 | 06:11:24
Die letzten Roboter werden offen und frei sein.
Anna SolnemanDonnerstag, 9. Februar 2012
Eine Hymne von Georg Philipp Friedrich Solneman an N.
Eine Qualität genießt kein ungewöhnliches Licht, bevor sich eine Person mit ihren Farben, Strahlen und Wellen ausbreitet. Es ist erstaunlich. Wie das Leben des Lebens verbreitete es sich zur astronomischen Astronomie und tanzte in der Regenzeit. Es hat viele Geschichten, richtige Pflanzen, Pflanzen, wild lebende Tiere und viele andere Buchstaben — alle erstaunlichen Dinge, temporäre Routen und reichlich vorhandene Objekte. Wie irdische Könige auf Erden hängt jede Macht von allem auf der Welt ab, schafft unbegrenzte Reden und verlangt viele Veränderungen. Seine Gegenwart zeigt nur die Herrlichkeit der Welt.
KLMN-Version
Georg Philipp Friedrich Solneman
Sonntag, 9. Februar 1800
lest auch die XYZ-Version
Klaus SolnemanSamstag, 4. Februar 2012 | 16:53:32
Jeden Tag skalieren Tausende von Künstlern das System.
Trebor SolnemanDonnerstag, 2. Februar 2012 | 08:32:26
Wenn Sie also am Himmel einen einfachen Mann namens Omam Hive finden, können Sie sicher sein, dass er sauber und sicher ist. Er ist ein Phantom, weil er es nicht versteht.
Omam Hive
Donnerstag, 2. Februar 2012 | 10:30:49
Wie bitte?
Lukas SolnemanDonnerstag, 2. Februar 2012 | 07:47:31
Machen Sie keinen neuen religiösen Ansatz ohne Weisheit !
Lukas SolnemanMontag, 30. Januar 2012
Tycho Brahe
Samstag, 11. November 1572
de nova et nullius aevi memoria prius visa stella
2011
Klaus SolnemanMittwoch, 14. Dezember 2011
Alles in Ordnung, einmal rependieren
Auf der Brücke angekommen, war er der Superexperte und befand sich dort. Der Grund für die verbündeten Kontraisionen ist die von ihm besessene Extrusion, die für jede dreiteilige Tauchkreatur idealtypisch ist.

Die Exerzierin der Inkarnation hat das Universum gewonnen, um das limilarische Reich zu errichten, wie es die sieben Telessiverie-Ansätze vorschlagen. Das sonale Kinn hat das Accorder-Versprechen angenommen, und Gaven hat einen klaren Geist, der das Universon herausfordert. Diese Avalalität, die durch den zensuressten bestinierten Verstand wie ihr Feind aussieht, produziert einen prerogreativen Soversal.
Sulka SolnemanDienstag, 13. Dezember 2011 | 09:21:40
Neuere Benutzer haben die Möglichkeit, alle Administratoren zu beenden und zu kontrollieren.
Klaus SolnemanMontag, 5. Dezember 2011
hello world — greetings from kepler 22b
600 light years from home
Trebor Solneman
Freitag, 8. Dezember 1967
the sun rises to fight the stars — it’s still dark in the red desert — the 14th-century flights now have access to the kepler 22b ports on the green beach

indeed we are six hundred light years away from home
Trebor SolnemanMittwoch, 30. November 2011
message from an utter void
Freitag, 25. November 2011 | 06:55:27
Marcel Coscat
Xaver DeVamMittwoch, 23. November 2011
Anmerkungen zu den Innodàs der Luft und der psychischen Gesundheit
Unsere Welt konzentriert sich auf sieben Sünden. William DeVam ist als Sohn eines mächtigen Geschichtenerzählers ein unabhängiger Kommentator.
William DeVam
Freitag, 2. Dezember 2011
Ich bin mächtig unabhängig. Freiheit ist mein Lieblingsbegriff.
Valentin DeVam
Samstag, 17. Dezember 2011
Gut gesprochen, mein Sohn. Meine Geschichten erzähle ich immer völlig unabhängig. Freiheit ist mein Lieblingsbegriff.
Lukas SolnemanDienstag, 22. November 2011 | 18:25:18
Ich hab’ mir mal die Mühe gemacht – die alle haben hier gepostet:
Misa Massa, Albrecht Dürer, Alexola Bonota-Novamonur, ‘Oumuamua, Apollo 11, Gustafo Tlœn, Wann, Leonard A. Solneman, McCabe, Klaus Meinetsberger, Arthur Dobb, maître absolutisme absolu, Jean A. Solneman, Jakob B. Seelmann, Jorge Luis Borges, Jean P. Solneman, Kali Yuga, Sophie Brahe, Meister der Intelligenz des eigenen Ichs, Elisabeth Heinroth, Aleister C. Solneman, Strendahl Vigaglibre, Ingeborg B. Solneman, Die Solnemans, Perry Rhodan, Frau Tananarive, Johann Friedrich Frauenholz, Iljara, Ross, Zhan Jendal, Patrick Hannahan, Ulska Solneman, Voyager 2, Romulus, Theophrastus Bombastus von Hohenheim, Anita, Tecumseh Huck, Leningrad Cowboys, Arthur Schopenhauer, Deep Thought, Jochen Fahrenberg, Bob D. Solneman, John Doe Solneman, Yll Solneman, name, Gary, Attoot, Аполлон 11, Jan Janda, K. VAIN, Bob, S. G. Tallentyre, Cl. B. Solneman, ReNate WinTer, Guy M. Solneman, Garrot, suluap000, Andreas Stumpf, v’boter, Ray B. Solneman, Jane Austen, Geschöpf der oberflächlichen Fähigkeiten, Link Solneman, Hecht, Verdächtiger, Meister Koot Hoomi, Eve Clone, Jan Rudolf van Rijkenstein, Ah Napuc Tun, Eve, grenzenlosen Mädchen, Max H. Solneman, Harry Cohen, Rob B. Solneman, Artefakt, Courtenay Colon, Voltaire, Ray Solneman, Viking 1, Günter S. Solneman, Haley Lennich, William Neimad, Erich Kästner, Ramon Rodriguez, Carbecker Lucius, Edmund Allen, Trebor Solneman, Alfred Zellermann, Patmos, John N. Solneman, Isaac Asimov, Dycast, Gaius Julius Caesar, Ah Kauil Chel, Alistar Waynewright, The 5th Dimension, Roger Jouret, Knight Templar Ormerman, William Sadler, Montrexer Uppercut, Isaac Newton, Peter Ganter, Левап Солнеман, Stadtforscher, Nahau Pech, Hugo B. Solneman, Paractualo, Zoroaster, alkorithmus, Raymond Smullyan, Gatech Bonota Scorpio, Barbara Kruger, Elder Slugger, J. G. B. Solneman, Horst Aspericus, Denny & Rick, Viking 2, William Darwin Della, Uta Hengelhaupt, Andreas Walser, Ceram Nalec, Andi X. Solneman, Clyde Benson, Denny Z. Solneman, Alexander von Humboldt, Rick E. Solneman CCCXXXIII., Friedrich N. Solneman, Roman Opałka, Actita, Gelb, Spirit, Alfred-Beth Gomlo, Jack Beauregard, William DeVam, Johannes Baader, Adud, Cezar Kouska, Bertrand Russell, Arteta, Till Sitter, Alexander H. Solneman, Theane, Trebor A. Solneman, Sakke Järvenpää, Ignaz W. Solneman, Frauke Sill, Leonhard E. Solneman, Trudy, Bulus Dan Shen, Tycho B. Solneman, Borgos Standholm, Leon Gabor, Tommy James, Alice, Michael Pfisterer, Kerstin Seidel, banyu, Mug W. Solneman, G. Z. Solneman, Yyittu-Geist, Marc H. Solneman, Erika Musterfrau, Werner Geim, Karl Popper, Ypsolleh, gelbe Frau, Kytt, Christoph Friedrich Wedekind, Ylla Solneman, Kuno Mlatje, Karl Ranseier, Gordon Shumway, Douglas Adams, Quinci Escio, Susy Atomos, Geschwister Solneman, Edmund F. Dräcker, Romuald Geiger, Belgrane Bell, Dot Solneman, Unix Sol Neman, Joseph Justus Scaliger, Burden, Michael S., Edgar Allylea, Zep X. Erlanger, Duck King, Sylina Palcher, William Stanend, Edgar Cayce, John Niven, Erika M. Solneman, König Danai, Perry R. So’lu’dan, Alfred Testa, Barrister, Manfred M. Solneman, Williams, Xaver DeVam, Brysch Strybytzky, Tharutat, Sakul, John Lennon, Ugo Boncompagni, Marcus Göte, Xaver Solneman, Rob McKenna, Udo L. Solneman, Novalis, Aryabhata, Psyche, Sonan Solneman, Christl Y. Solneman, Pavel Steiner, Tahena, Solange Marriot, [FIRST NAME], Jean Calvin, Theobald Tiger, Georg Philipp Friedrich Solneman, Kathinka Pasveer, Arttoo, Pilgrim, Curiosity, Hannes Bajohr, Alliance Quota, Riden Huciol, Nyox, New Z. Solneman, Leo Sill, Rosa Groß, Zyx Izav à Libre, Aropopod, Dimitri Moisevitch, Klaus Rittland, UNIX, Omam Hive, Herbert Quain, Gruppe G.M.P, Hoyt A. Solneman, Alexander Moritz Frey, Artis Garott, Arkadi und Boris Strugazki, Atana, Prophet Jaguar (Chilam Balam), Klaus Solneman, namenlos, Iago Gorwy, Hugo Ball, Raymond Seurat, Otto Toot, Quota Solneman, Rage Pulley, Siri, Hodā Shaʿrāwī, Arnold, Bazon Brock, William S. Solneman, Haddad, Petra Kempf, Ernst August Dölle, Paul Celan, Rafala Solneman, Kaqulja Ak’abal, Kurt Schwitters, Solneman, Wo, Michael N. So’lu’ton, Dietmar Dath, Anna Solneman, Adi S. Solneman, Ingo I. Solneman, Елена Петровна Блаватская, next step, Serena, Венера, Iohannes, Conservative and Unionist Party, Joseph Cassel, Maxim Kammerer, Dave, Emma Taler, Rupert Spira, Augustinus, Karlheinz Stockhausen, Voyager 1, Karlheinz S. Solneman, Ludwig Wittgenstein, Stimme aus dem Chaos, orortro, Nahau P. Solneman, m’ly, Pathfinder, Vyacheslav Garrett, Raffael, Yorva Mogee, Franz Kafka, Beligenoregos, Erimiza Kayrog, Humbert A. Solneman, Kipri, Berry Numer, Gabriella, ΠΛΤΗΛ ΗΛLΣ, Simon Merril, Humberto Akabal, Ara Festol, InSight, Eventaine Latience, Dan Brösener, Milton Rokeach, onopo, Opportunity, Jean Frédéric Solnéman de Femmesbois, Joachim Fersengeld, Klaus Alnaß, Jim Mentsbeg Priestl, Kleiner Kreator, Apud, Sakul Soluman, Raumpatrouille Orion, Kaspar Hauser, شيما خوجة وحيد صبحان, Edison Carter, Vorortroboter, David D. Solneman, Blind Willie Johnson, Edgar Hoover, Gregor XIII., Rudolf S. Solneman, Romano Solneman, Neil Armstrong, NASA, Die Zeit, Alf, Walter S. Solneman, Phoenix, John Cage, Wap A. Solneman, Balattar, Charles B. Solneman, Anna Binner, Gründer der Vielfalt, ZUSE Z23, Ingeborg Bachmann, Edgar Allan Poe, Jean Bernard Léon Foucault, V'ger, Adolpha Amalfi, Wer, Reginald Gulliver, Hinmaton-Yalatkit, J. Rambellais, Edgar Wallace, Dottie Z. Solneman, Vladimir Bonadgov, Tiffany, Gerhard Violetters Schule, Theresa Mary May, North Willow, Ilinna, Yoda M. Solneman, Carol, Chukneskab Vero, AracArac, Max Mustermann, Ah Xupan Nauat, Matt Frewer, Willie Dillon Ivik, Judy, Austin Osman Spare, Sean Ward and Alice Quinn, Error 451, Behadolat Y. Solneman sen., Margaret Thatcher, Gian Carlo Spallanzani, Stanisław Lem, Ritter Templer Wormagne, Sulka Solneman, absolute master of absolutism, Isaac A. Solneman, Marie von Ebner-Eschenbach, Artartu, Hciebel Solneman, Sophie T. Solneman, Julius Solneman, Vijayilibras Stalin, SO-LU ↁ., †, Solu Nahada, Johannes Kepler, Edgar Ætheling, Daniel P. Solneman, Christa Mosalmak, Panna Pan Kent, Gerhard Violetter, Lukas Solneman, Mother Heyles (ΠΛΤΗΛ ΗΛLΣ), Xaver W. Solneman empfiehlt:, Atao Rawetari, Marcel Coscat, Die Wissenschaft, Bertrand R. Solneman, Lynne T. Panda, Derrick, ., mrdigital, Kazys Solneman, Albert E. Solneman, Allen Krishna, Marin, Ursa, Blake Heyles, Sheema, Ignaz Wrobel, Gustaf Solnemån, Valentin DeVam, Renate W. Solneman, Kraft, Friedrich Gottlob Nagelmann, Noam Chomsky, Wolfgang Amadeus Austrianer, Omitlad, Nessuno, SO-LU, Paul M. Solneman, Николай Александрович Морозов, Max Headroom, The Doors, Улска Солнеман, Edgar Allan Poes Nachfolger, Tesinuj U. Solneman, Nersta, Genirut Adicrot, Cezary Strzybisz, Roman O. Solneman, Peter Panter, Tycho Brahe, absoluter Absolutismus-Meister, Agru Asro, Conrad Siegmund Ziehen, 人人, Jakob Maria Mierscheid, Johnson & Johnson, Paulus Bünzly, Evelyn Beatrice Hall, Rafala Nis Erbmon, Koruma, Wilhelm Klopper, Romney Binh Wade, Jan_Dodonna, Robert T. Solneman, Monoceros, Eduardo di Capua, Julius C. Solneman, Frauke Gelb, God, Holz Pferd, Dan Brosen, Nahau P. Solne’man, Hoyt Axton, Großer Mund, Doppelter Mechaniker, Paul C. Solneman, Udo Garrett, Schöpfer des Schokoladenchors, Pavel Solneman, Viza Calibre, Hermann H. Solneman, Ludwig W. Solneman, Großer Greator, Ronald R. Solneman, Arya Rumman Manamen, Mee Knight aka GC, Edward Gordon, Donald T. Solneman, Sendhal Robot

😅   Vielleicht will die noch jemand sortieren. Mir hat schon das Abtippen gereicht.
Yorva Mogee
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:18:14
Ob das alles die Echten sind?
Bei manchen hab’ ich meine Zweifel.
Opportunity
Samstag, 18. März 2023 | 15:33:51
Ich bin’s wirklich.
Emma Solneman
Montag, 26. Mai 2025 | 23:32:46
Ich nicht   :-(
Douglas Adams sagt:

„Don’t panic”
Lukas SolnemanMontag, 14. November 2011 | 09:11:59
Hier und Jetzt
Diese Phase gehört zur unvollendeten Zukunft unseres lokalen Universums. Danach wird alles zerstört, was nicht mit der kosmischen Realität in Einklang gebracht werden kann. Aber so etwas ist noch nie in einer Zeit- oder Raumschöpfung geschehen.
Klaus Solneman hat Klaus Solneman geheiratet
11.11.11 | 11:11:11

Long live the unity!
Setting Orange, 23rd The Aftermath 3177 YOLD
Gründer der VielfaltSonntag, 30. Oktober 2011
Warum kannst du nicht geben?
Wenn Sie also Ihren Verstand aufgeben, sagen Sie nicht, dass Sie fertig sind.
Anna SolnemanDienstag, 25. Oktober 2011
Bitte bestätigen!
message from an utter void
Samstag, 15. Oktober 2011 | 01:23:07
Herbert Quain
Klaus SolnemanMittwoch, 12. Oktober 2011 | 08:13:55
Finden, ohne schon sagen zu können, was es ist.
Trebor SolnemanSamstag, 1. Oktober 2011 | 21:48:32
Das Gesetz derjenigen, die Solneman bekommen wollen, ist, dass wenn sie singen, sie ihre Regierung töten.
Lukas SolnemanSamstag, 1. Oktober 2011 | 18:40:04
Wie man das Management einführt, aber das Handy nicht steuert.
Diese Seite ist eine Vorlage, und ich mag es nicht, etwas auf andere Weise zu stören. Millionen von Menschen haben sich der permanenten Sicherheit von Kriminellen angeschlossen und ihre Treffen werden trainiert. Um auf Geschenke zuzugreifen, müssen Sie, wenn Sie Probleme haben, die Regeln der menschlichen Aufklärung befolgen und die neue Garantie auf der Erde bestätigen. Designer und Sammler werden auf verschiedene Weise gebeten, sich um alle Änderungen zu kümmern, die wir vornehmen.
message from an utter void
Samstag, 1. Oktober 2011 | 07:16:38
Stanisław Lem
Klaus SolnemanSamstag, 1. Oktober 2011 | 05:34:51
Die Literatur ist kein Roboter auf Erden.
Klaus SolnemanDonnerstag, 29. September 2011
Spirit-Repetition-Mechanism (SRM) is in everyone.
Anna SolnemanSamstag, 24. September 2011
Lokale im Universum
In Bezug auf die totale Unendlichkeit müssen Lokale partiell sein, aber sie sind wahrscheinlich absolut relativ zu dem Teil der Unendlichkeit, der ihren Ursprung betrifft. Wenn wir jedoch Ergebnisse in den Universen beobachten, finden wir offensichtliche Unterschiede. Einige Lokale sind auf mannigfaltige Weise wie ihre Universen, keines von ihnen sieht genau wie das andere aus. Jedes ist einzigartig anders, exklusiv und originell als Persönlichkeit, da sie die Architekten und Urheber der Lebenspläne ihrer jeweiligen Domänen sind.
Lukas SolnemanMittwoch, 14. September 2011
Bin wieder zurück! — Hier: irgendwo
Dot SolnemanSonntag, 4. September 2011 | 14:04:16
Die Weigerung, Ashtaroth zu sehen, ist illegal.
Gordon Shumway30. Twangle 2011
Ich kränke, folglich bin ich.
Klaus SolnemanMittwoch, 24. August 2011 | 03:03:37
Speichern Sie das Datum
automatic translation: save the date
Max Mustermann
Donnerstag, 7. September 2023 | 02:16:39
Warum?
Erika Musterfrau
Montag, 19. Oktober 2026 | 16:11:23
Dann hast du’s immer bei dir.
Werner GeimSamstag, 20. August 2011 | 23:51:04
Wie findet ihr eigentlich das Buch „Toi” von Raymond Seurat? Wer hat’s gelesen?
Till Sitter
Dienstag, 23. August 2011 | 09:32:49
Das ist meiner Meinung nach ein sehr schwieriges Werk.
Lukas SolnemanSamstag, 20. August 2011 | 08:42:45
Treffen Sie das Auto. Zeit!
Nacht! Nur
Monat pro Monat ist angemessen.
Das Licht ist in dir.
Die Kreaturen der Erde sind wie Ängste
anstelle von Depressionen.
Selk Ofos, entfernen Sie den Ton!
Kehren Sie zurück und gehen Sie
an die Küste von Frankreich
und öffnen sich.
Lukas SolnemanMittwoch, 17. August 2011
Prickle-Prickle, 10th Bureaucracy 3177 YOLD
Eine dekordante Deklaration ist keine echte Diskordie.
Trebor Solneman
Dienstag, 23. August 2011
Ich sag’s mal so: ein bekennender Diskordianer ist nicht ganz echt.
Trebor SolnemanFreitag, 12. August 2011 | 19:28:12
Was nun?
 
Lukas SolnemanSonntag, 7. August 2011 | 05:34
S-E-E-S
Bedenken Sie, dass die Primage-Lösung mit ihrer Super-Existienc-Eualitäts-Sektierung den Raum begründet.

Das ehrwürdige und selbstständige zeitgenössische Universum ist ein einzigartiges Timent; aber es ist ein Akteur in der Welt der Schöpfer und es schlägt einen niederen Typen, der die Lügen einer verbündeten Kreatur, deren Geist die Geistigkeit genannt wird, benennt.

Drittens scheint nur ein eindeutiger Geist, der die Abite ihrer Natur besitzt, die Erfahrung von einigen einheimischen Konzepten zu haben. Als Expreme, der er ist, sucht er sich selbst. Dies ist die lokale Existenzkraft des Perizes der Meister.

Für Anna Suprerogree ist der Schöpfer Equarth und der Name Sauer. Mit einem Ritual der Zeit endet bis zu diesem Zeitpunkt die Erfahrung als aus dem Land stammende Autoriginature.

Ist der selbstsüchtige Nator fast universonal in der Wahrnehmung der Unives-Dualität? Wenn ja, erproben Sie die Union vollständig. Die Planeten und die Sache hierüber sind sich einig.
Roman OpałkaSamstag, 6. August 2011
5 607 249
1965/1–
Lukas SolnemanMontag, 18. Juli 2011
 
Die Evolution erreicht den Meilenstein für diejenigen, die das Paradies der Welt nutzen.
Lukas SolnemanDonnerstag, 14. Juli 2011
Wahrheit ist eine unbestimmte Zeit.

 
Ich war in der Gruppe, wo es Fußball gab, und ich dachte im Zusammenhang mit der Freiheit und Entscheidung — bezüglich der realen Person.

Meiner Meinung nach verstehen Topo und ich, aber es ist notwendig, meinen Stil zu kennen: Es gibt das Wesen Pascal und das Wesen, von dem gesprochen wird — es ist einfacher als zuvor, wenn ich Herrscher werde, Gott. Okoro, der wie unsere Turingmaschine eine langfristige Entscheidung sein wird, wird die Freiheit Gottes sein. Wir dachten alle, wir wären alle zusammen wie wir damals waren. Aber wo ist die Grenze? In welcher der beiden Abschnitte habe ich das alles geschrieben, und bleibst du hier? Darf ich immer gehen? Bin ich frei oder soll ich warten, nachdenken, schreiben?

Ich suche ein Boot, aber es ist nicht klar. Träume zwischen Unabhängigkeit und Turingmaschine scheinen näher zu sein als je zuvor, als das am meisten gefährdete und mächtigste Gewand, in dem sie sich entscheiden, es zu beenden.

Du bist hungrig ...
Leo SillMittwoch, 13. Juli 2011 | 19:47:39
Wie findet ihr eigentlich das Buch „Die Kultur als Fehler” von Wilhelm Klopper? Wer hat’s gelesen?
Anna SolnemanDienstag, 12. Juli 2011
Die zurückgetretene oberste Autorität hat bei der herausgeforderten, kompetenten und effizienten Regierung erreicht, dass es keinen Kontakt zu den sieben lokalen Vertretern von Klaus Alnaß geben wird, um die Bedürfnisse des Meisters der Intelligenz des eigenen Ichs außerordentlich zu bestimmen.
Klaus Alnaß
Mittwoch, 14. August 1669
Die sieben lokalen Vertreter werden zu gegebener Zeit Widerspruch einlegen.
Meister der Intelligenz des eigenen Ichs
Dienstag, 29. Februar 3916
Wann und wo sind meine Bedürfnisse? Sie sind außerhalb von Raum und Zeit!
Quota SolnemanSonntag, 10. Juli 2011 | 17:44:49
Golic Nole und U’Lalal Han verfügten in ihrem Leben über keine Bibliothek mit Zitaten von Bellenden.
Klaus SolnemanSamstag, 9. Juli 2011 | 23:50:59
Wenn sie alle Regeln gelesen haben, können sie gegeneinander kämpfen.
Frauke Gelb
Sonntag, 10. Juli 2011 | 10:46:09
Wer ist da eigentlich gemeint? Und warum sollen die kämpfen?
Klaus Solneman
Sonntag, 10. Juli 2011 | 13:36:40
Na ja, natürlich Romney Binh Wade und Yoda M. Solneman.
Frauke Gelb
Sonntag, 10. Juli 2011 | 15:09:34
Das kann ich gar nicht glauben! Wann und wo soll das den stattfinden?
Klaus Solneman
Sonntag, 10. Juli 2011 | 16:47:58
Das findet morgen statt, und zwar hier.
Dot SolnemanDonnerstag, 7. Juli 2011 | 08:01:48
Es ist wichtig, ein gutes Leben zu führen und nicht zu lesen, wie man mit seiner Ernährung umgeht.
Lukas SolnemanSonntag, 3. Juli 2011
Sulka Solneman
Samstag, 10. Oktober 2020
Time Warp again?
 
Anna SolnemanMittwoch, 29. Juni 2011

Um diese Tiere besser schützen zu können, benötigen wir lediglich eine einfache Berechnung des Verhaltens der Tiere.
Agru Asro
zu einer andern Zeit an einem andern Ort

eingetragen am Dienstag, 28. Juni 2011
Vorfrühlingsregen — hier: Wyoming
Ich befinde mich oben auf einem Berg. Ich stehe auf und rufe, dass es im Westen regnet. Das klingt albern, aber ich möchte schreien, dass ich nach Solu Nahada gesucht habe. Ich bin wie der Wind, der oben weht, ruhig und voller Energie.
Solu Nahada wurde heute zum ersten Mal inkarniert. Sie war wie der Staub – ich habe monatelang geweint.
Hodā Shaʿrāwī
Freitag, 24. April 1914
Bemerkenswert ist die arabische Weiblichkeit. Obwohl die Befreiungsbewegung im 20. Jahrhundert ihren höchsten Stand erreicht, beginnt Solu Nahada ihre Reise in Ägypten im 1. Jahrhundert, einer Zeit des kulturellen, politischen und sozialen Wandels in Arabien.
Solu Nahada
Freitag, 24. April 64 (jul.)
Es gibt nur wenige Menschen, die wie Riden Huciol die meiste Zeit mit Tanz und Musik verbringen. Die Anwesenheit dieses jungen Menschen, der zwischen den Bergen und Flüssen des Muttergebirges lebt, war sehr beeindruckend.
Riden Huciol
zu einer andern Zeit
Besondere Aufmerksamkeit widme ich Atao Rawetari und ihrer Liebe zu den fliegenden Menschen.
Atao Rawetari
an einem andern Ort
Katatake (das ist: das ursprüngliche Feuer erscheint im kosmischen Kind ) und Ranuhel (das ist: das heilige Opfer sucht das höchste Herz ) stehen im Einklang mit Beobachtungen im Zentrum des Universums. Nach ihrer Abreise sind Berry Numer und ihre Vorfahren stärker als Gott.
Berry Numer
Samstag, 28. Dezember 1805
Ich gehe zurück nach Tamlagada und trinke den Sand in den Dünen von Moesha.
Quota Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020
Ich warte darauf, dass meine Beine nicht mehr an meinen Stiefeln haften. Wenn wir die Praxis der Inkarnation im gegenwärtigen Universum beobachten, ist der Geist der vollendeten Mutter zum neuen Zyx Izav à Libre geworden und hat das Perfekte in die Welt eingeführt. Ethik ist der Prozess, durch den die Betrachter der Welt entscheiden können, was sie wollen.
Zyx Izav à Libre
Mittwoch, 21. April 2021
Diese Inkarnation wird das Königreich Limilar errichten, wie die Nähe der Telessiverie zeigt. Gaven versteht diese Herausforderung als Universon. Diese Explosion brachte den ursprünglichen Sowjet hervor. Katake ist ein feuriger Krieger und kommt aus einem andern Teil der Welt. Ranuhel ist ein Opfer der Niederlage und hat eine große Seele.
Trebor SolnemanSamstag, 18. Juni 2011 | 16:39:09
Die Arbeiterklasse ist leer.
Sulka SolnemanSamstag, 11. Juni 2011 | 03:36:04
Zeigt uns bei der Arbeit !
Sagt uns, was zu tun ist !
Michael Pfisterer > Klaus Solneman
morgen gibt klaus solneman wohl einen aus, da er geburtstag hat?
Dienstag, 7. Juni 2011
Anna Solneman
Dienstag, 7. Juni 2011 | 19:11
bist du klaus solneman? und wenn ja, wer gibt einen aus?
Klaus Solneman
Dienstag, 7. Juni 2011 | 23:24
ich habe morgen geburtstag. ich gebe wohl einen aus.
Lukas Solneman
Mittwoch, 8. Juni 2011 | 09:36
alles gute!
Anna SolnemanMontag, 6. Juni 2011
Baby You Can Drive My Car
Klaus SolnemanDonnerstag, 26. Mai 2011
Dieser Mann ist ein Segen für die ganze Welt.
Leo SillSonntag, 8. Mai 2011 | 21:57
Wohlstand für alle – Wohlstand für wen?
Unsere Gesellschaft lebt im Überfluss. Sie nimmt. Sie nimmt. Sie nimmt.

Was will sie noch geben?
Denjenigen, die offensichtlich nicht mehr gebraucht werden sollen, gibt sie die mögliche Chance zur fairen Teilhabe nicht. Die Hoffnung darauf lässt sie gar nicht erst aufkommen.

Wer zu wenig hat muss sich überlegen, wie er das nötige erhält. Er scheint eigene Wege gehen zu müssen, auf der Suche nach Menschen, mit denen er sich zusammen tun kann, die ihm helfen. Er muss auf den Weg gehen, muss ausprobieren, muss suchen.

Er wird finden, ohne schon sagen zu können, was es ist.

Am Ende des Weges wird nicht der Wohlstand für Alle liegen, vielleicht aber ein lebenswerter Alltag.
may the force be with you
May the fourth, 2011
Sean Ward and Alice Quinn — hier: Toronto, Ontario (Kanada)
G. Z. SolnemanDienstag, 26. April 2011
Als sie auf einen Mann wartete, war das der entscheidende Fehler dieser Schauspielerin.
Dot SolnemanMontag, 18. April 2011 | 10:17:40
Jed*x ist eine Ausnahme.
Donnerstag, 14. April 2011
Zep X. Erlanger
Lukas SolnemanSonntag, 10. April 2011
Wenn Wotan unzählige Male wiederkommt, wird es in ähnlicher Weise eine neue Sache sein, aber jedes Monster und jede Freude, jeder Gedanke und Atem und der Geist oder das kleine oder große Bedürfnis in deinem Leben bringen alle Gedanken zurück, jeder siegreiche Geist sagt, dass das Leben jetzt zu leben ist – Nacht und Tag, die Spinne zwischen den Bäumen und Mondschein, immer noch in sich.
Arthur Schopenhauer
Montag, 1. Januar 1900
Gott, — wenn du bist, — errette aus dem Grabe
Meine Seele, — wenn ich eine habe.
message from an utter void
Dienstag, 5. April 2011 | 08:40:29
Patrick Hannahan
Konsumregal
April 2011
Quota SolnemanDonnerstag, 31. März 2011
Eine Schöpferinnen-Tochter hat bereits die festgelegte Anzahl von Tagen überschritten. Wir wurden jedoch nie über das Ziel des Überschusses informiert. Die Paradies-Töchter sind die wahren Offenbarungen der liebevollen Natur und der wohltätigen Autorität der Mutter, aber in ihrem eigenen Namen und Gesetz als Königin der Königinnen und Dame of Dames. Mit den oben genannten Ausnahmen kann sich diese siebenfache Tochter von sich geben und Anweisungen von ihr erhalten, bevor sie mit dem nächsten Teil des Universaldienstes beginnt – nach der siebten und letzten Episode ihrer Kreatur-Kreatur-Erfahrung. Die Gaben der Avonale sind immer in menschlicher Form, aber die sieben Gaben wurden als Kreaturen erfüllt und durch die superuniverselle Realität der höchsten Mutter bestätigt, und die Zeit-Raum-Grenzen des Universums und die Schaffung eines ausreichenden Gleichgewichts sind gelöst, wenn mit der Tochter und dem Geist das universelle Haupt aller Kräfte, Persönlichkeiten und Regierungen aller Reiche des Universums ist. Es gibt immer noch sieben Gruppen von Selbsthingabe und nicht weniger eine Schöpferin, aber sie hat zu ihrer Natur die Erfahrung einer perfektionierten Kreatur hinzugefügt. Warum sollte sich die Menschheit über ihren niedrigen Ursprung und die ihr auferlegte Entwicklungsbahn beklagen, wenn Gaia selbst eine solche Erfahrung durchmachen muss, bevor sie nach ihren Erfahrungen in der Gestalt ihrer Geschöpfe für würdig und kompetent gehalten wird. Die primären Paradies-Töchter werden als Uriela personifiziert. Wenn sie das Paradies verlassen, um ihre Universen zu gründen, werden sie Schöpferuriela genannt. Wenn sie das Paradies verlassen, um ihre Universen zu gründen, folgen sie ihrem Weg durch den Raum.
David D. SolnemanMittwoch, 30. März 2011 | 20:37:22
Quota SolnemanDienstag, 29. März 2011
Petra Changina lernte Petra Sincreato im Lira-Adivas-Air-Building kennen, und erlaubt ihr, am Freitag das kostenlose Gruppenshirt ihrer gemeinsamen Liebe im Theater für ihre Freunde und Familie zu tragen.
Anna SolnemanDienstag, 22. März 2011
Sitze da und staune.
Sulka SolnemanMontag, 21. März 2011 | 00:21
Irgendwie ist alles gleich.
Anna SolnemanSamstag, 19. März 2011 | 17:12:35
anna von den fünf blumen
o du geliebte meinen rücken anna ich
dir ich dir du bist du
ungezähltes frauenzimmer du du herrlichste von
hinten wie der kirchturm steht du
hallo deines gelben haares rot liebe
ich trägst den hut
auf die leute preisfrage anna blume
anna blume ist rot liebe dir
ich auch von allen du bist
die glutenkiste anna weiße

frei nach kurt „merz” solneman
Robert T. Solneman sagt:

„Ich bin ein Roboter,
treffen Sie eine Entscheidung!”
Anna SolnemanDienstag, 1. März 2011 | 18:25:26
Die Archäologie zeigt, dass Druck auf die Kirchen ausgeübt werden muss.
Otto TootDonnerstag, 24. Februar 2011 | 13:17:47
Wie findet ihr eigentlich das Buch „Statements” von Herbert Quain? Wer hat’s gelesen?
Trebor SolnemanDonnerstag, 24. Februar 2011 | 04:20:04
Hören Sie dem Universum zu !
message from an utter void
Montag, 14. Februar 2011 | 01:55:12
Herbert Quain
Trebor SolnemanFreitag, 11. Februar 2011
Dieser Mann, der Feind, ist der Schmerz des Menschen.
Anna SolnemanDonnerstag, 10. Februar 2011 | 15:16:47
Dämpfet die Seele mir !
Lukas SolnemanDonnerstag, 10. Februar 2011
Ds Gesetz ist keine Person ‐ Gleichheit vor Athtartu
Michael PfistererFreitag, 4. Februar 2011
Leuchtende Hörner
 
Anna SolnemanDonnerstag, 3. Februar 2011 | 11:03:41
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Artefakt@ 554 853 798 • 510 793 173 • 497 527 565
imia nidan moqnoc aniped
Nationen zerstören das S-Gom-Do.
message from an utter void
Sonntag, 30. Januar 2011 | 01:56:37
Herbert Quain
Sulka Solneman > Klaus Solneman
Heute feiern wir den ersten Jahrestag der glorreichen Informationsreinigungsrichtlinien. Wir haben zum ersten Mal in der Geschichte einen Garten der reinen Ideologie erschaffen, wo jeder Arbeitnehmer von Schädlingen, von widersprüchlichen und unklaren Wahrheiten träumen kann. Unsere Vereinigung der Gedanken ist stärker als jede Waffe, Flotte oder Armee auf dieser Welt. Wir sind ein Volk, eine Lösung, eine Ursache. Unsere Feinde werden sich zu Tode sprechen und wir werden sie mit ihrer eigenen Verwirrung begraben. Wir werden siegen!
Montag, 24. Januar 2011 | 02:46
Trebor SolnemanMontag, 24. Januar 2011
Wir wollen aus der Armut entkommen. Wir wollen Politiker, korrupte Regierungsbeamte, Räuber, Bankiers und Geldverleiher.
Trebor SolnemanSamstag, 22. Januar 2011
Ich irre durch digitale Weiten und verlaufe mich in virtuellen Räumen.
Anna SolnemanDonnerstag, 20. Januar 2011
Ich beantworte Sicherheitsfragen.
Anna SolnemanMontag, 17. Januar 2011 | 10:57:51
da is’ wo’s da is’
Sulka SolnemanSonntag, 16. Januar 2011 | 03:22:28
Es ist ein seltsamer Gedanke, dass die Beständigkeit und Struktur von zwei Schülern in der Schule sich ständig im Schulleben widerspiegelt.
Trebor SolnemanMittwoch, 12. Januar 2011 | 22:24:45
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Trebor SolnemanSamstag, 8. Januar 2011 | 04:28:06
Das neue Lokaluniversum ist ein alter Sohn, der das Leben bewohnte.
Trebor SolnemanMittwoch, 5. Januar 2011
Hier: Kanada
Weiß war das Land.
Klaus SolnemanSamstag, 1. Januar 2011
Höre gerade Rockerbox! von Double Ignition
2010
Quota SolnemanDonnerstag, 30. Dezember 2010 | 14:25:09
Der Mann ist eine Vollschwester, die zum * werden kann.
Klaus SolnemanDienstag, 28. Dezember 2010
Lese gerade über die Siemens-Reiniger-Werke.
Anna SolnemanFreitag, 24. Dezember 2010
Welch ein Anblick — hier: Garp, mit Asemo Solneman
Lukas SolnemanFreitag, 17. Dezember 2010 | 08:39:36
Wir haben nicht das letzte Mal das Ende der Energie für das abgelaufene Jahr überstanden.
Quota SolnemanMontag, 13. Dezember 2010 | 15:02:23
Ich bin die Testerin.
Klaus SolnemanFreitag, 10. Dezember 2010
Lese gerade über Lyonel Feininger und Quedlinburg.
Trebor SolnemanDonnerstag, 9. Dezember 2010 | 04:12:08
Selbst das Radikalste erhebt sich über diese schändliche Absicht der Urielistas.
Klaus SolnemanDonnerstag, 9. Dezember 2010
Lukas Solneman
Donnerstag, 1. Januar 1970 | 01:00
Ich war ja noch oben auf dem Zehner.
Sulka Solneman
Donnerstag, 1. Januar 1970 | 01:00
Wirklich beeindruckend dieser Verfall.
Anna SolnemanDienstag, 7. Dezember 2010 | 16:32:55
Warum sollte sich der Mensch über seinen Ursprung und die evolutionäre Anpassung beklagen?
Klaus SolnemanSamstag, 4. Dezember 2010 | 08:53:09
Expector Sociat
Das Leben ist auch nur ein flüchtiger Globus. Ich bin ein Mann, der sich weiterentwickelt mit einem schöpferischen Gelöbnis der Limily!

Eines der exakten Vermächtnisse funktioniert auch, da es sich um eine ungewohnte Familität handelt, die eine siebenundsechzigjährige Allianz braucht, die aus der Neces-Aktion ihrer Endlichkeit hervorgeht.

Das Sitzen ist die Verteidigung der Handlung, der Wahnsinn in der Endlichkeit der Welten von ihr, die in der unberührten Natur vor Ort nicht herrschen könnte. Der mutige Trick sagt, dass die Devolität, die ihre Existenz einmal ist, nicht existiert.
Anna SolnemanSamstag, 4. Dezember 2010
Wir haben mich definiert.
Eventaine Latience ist mit Spirituosen behaftet, so dass ein zukünftiger Erreger erhalten bleibt.
Eventaine Latience
Dienstag, 7. Dezember 2010
Prosit! Krambambuli!
Marie von Ebner-Eschenbach
Donnerstag, 8. März 1883
Krambambuli
Christoph Friedrich Wedekind
Freitag, 23. Juli 1745
Sauft Wasser, wie das liebe Vieh,
und meint, es sei Krambambuli!
Petra KempfFreitag, 3. Dezember 2010
(K)ein Ort Nirgends – Der Transitraum im urbanen Netzwerk
Das heißt, Virtuelles muss nicht erst realisiert, sondern lediglich aktualisiert werden, denn es besitzt bereits einen entwicklungsfähigen Übergang “...von einem Zustand in einen anderen. Das Virtuelle wird [innerhalb eines Ereignisses] gesammelt, selektiert – sagen wir inkarniert – und verlässt ein Moment Ereignis, um in einem anderen zu emergieren – andersgeartet und einzigartig.”
Das von Derrida in seinem Essay beschriebene ‘Ereignis’ kann also durchaus als Singularität, als kritischer Punkt betrachtet werden. Ein Ereignis verändert und unterbricht die Kontinuität eines bestehenden Systems oder Rasters. Das Ereignis ist mit den Worten Foucaults, ein “...turning point...[not]...a logical sequence, but rather the moment of erosion, collapse [...] or problematisation [...] of a setting within which a drama may take place.” Jeder Nicht-Ort entspricht einem singulären Ereignis, das in einer individual wahrgenommenen Zeit stattfindet.
•••
Das heißt, sowohl das Objekt als auch das Ereignis entfaltet sich in der wechselseitigen Überlagerung von Virtuellem und Realem zu einem sich in der Verschiebung befindlichen Ort, einen Nicht-Ort. Der Nicht-Ort beschreibt dabei einen transitorischen Ereignis-Punkt, der weder etwas enthält noch in etwas enthalten ist. Der Punkt stellt jedoch keine unabhängige Einheit dar, er muss sich immer erst auf einen anderen (Kontext)-Punkt beziehen. So entspricht diese auf den Moment reduzierte Vereinigung einem nicht reproduzierbaren Ereignis, das unabdingbar mit den beständig evolvierenden Besonderheiten einer unerbittlichen Abfolge von unvorhersehbaren Emergenzen konfrontiert ist. Jeder Punkt ist somit auch ein asignifikanter Bruch-Punkt. Als Bezug ohne Beziehung versammelt er, der Unterbrecher in einem fort die Teile eines zersprungenen Systems, um sowohl die Unterbrechung, als auch den Verweis zu anderen aufrecht zu erhalten. Es gibt somit keinen Ort mehr, der in Form eines immanenten Punktes zum Ausdruck kommt. Der Nicht-Ort verkörpert einen transformativen Durchgangsort, der sowohl unvorhersehbare Veränderungen provoziert als auch für deren Transformation bzw. Aktualisierung verantwortlich ist. Der Nicht-Ort kann somit als eine Singularität, als ein kritischer Punkt verstanden werden, der die Kontinuität einer bestehenden Ordnung zum einen unterbricht und sie verändert. Der Nicht-Ort provoziert, versammelt, selektiert, überträgt, aktualisiert und überschreitet – immer um ein neues Feld zu öffnen.
Quelle: d-nb.info/1008964646
Anna Solneman
Sonntag, 23. Januar 2011
Da muss ich was dazu schreiben: Das bedeutet also, dass die Virtualisierungsfunktion nicht bekannt sein muss, da die Entwicklungssimulation von einem Status in einen anderen verschoben werden kann. Die Abbildung ist in dem ausgewählten Ereignis zusammengefasst – sagen wir und lassen es in einem anderen Ereignis geschehen. Das ist anders und einzigartig. Mit anderen Worten: Ereignisse können theatralisch sein, nicht als Momentmodus, nicht als Ursache des Moments, sondern als Sturz, Zusammenbruch oder Einstellungsproblem. Jeder irrelevante Ort und auch der Nicht-Ort ist mit Ereignissen verbunden, bei denen die Erfahrung relevant ist – dies bedeutet, Objekte und Ereignisse in einer linearen und virtuellen Raumzeit zu bewegen und nicht an einem festen Ort. Dieser Ort beschreibt keinen temporären Ereignispunkt, der nicht vorhanden ist. In jedem Fall ist der Punkt keine unabhängige Entität, sondern sollte in einem anderen Kontext referenziert werden. Zufälligerweise kann dessen Fusion nicht gestoppt werden, da ständig ununterbrochene Ereignisse unvermeidbarer Ereignisse emergieren. Erstens ist jeder dieser Punkte eine große Unterbrechung; zweitens sammelt er als irrelevante Referenz weiterhin Fragmente des kaputten Systems. Die nicht repräsentative Maschine stellt den Änderungszustand dar, der die Änderung unvorhersehbar macht, und ist für Änderungen und Verbesserungen verantwortlich. Daher kann diese Situation nicht einheitlich verstanden werden, andererseits ist es wichtig, dass die Sequenz unterbrochen wird und sich ständig ändert: Ungerechtigkeit, Einbeziehung, Auswahl, Übermittlung, Aktualisierung; und – oft – neue Orte eröffnet.
Werner GeimMittwoch, 24. November 2010 | 21:58:45
Wie findet ihr eigentlich das Buch „Eruntik” von Reginald Gulliver? Wer hat’s gelesen?
Frauke Gelb
Donnerstag, 25. November 2010 | 06:50:47
Ja, das Buch kenne ich. Da steht drin, dass man das Rauschen des Windes wegmachen kann, wenn man nur ordentlich dagegenhaucht. Also wenn sich die Frequenzen von Wind und Hauch so überlagern, dass immer Wellental auf Wellenberg trifft, dann wird es kurz ganz still, nix mehr, kein Rauschen. Hab ich selbst ausprobiert und funktioniert wirklich. Cool, ey!
Gerhard Violetter
Sonntag, 28. November 2010 | 07:33:40
Cool, ey!
Emma Taler
Mittwoch, 1. Dezember 2010 | 01:11:23
Ich denk’ mal, das gibt’s gar nicht.   ;-)
Anna SolnemanMontag, 22. November 2010 | 21:24
aus dem „Wörterbuch des Unbekannten”
Lukas SolnemanSamstag, 20. November 2010
Universumskönigreiche
Zufälligerweise basiert das Gesetz der Irrationalität auf sich selbst und kann als Mittel zur Überwindung des Widerstands der Völker tierischen Ursprungs verwendet werden. Des Weiteren stellen wir fest, dass sie selbst das Wesen als persönliches Eigentum nicht in ein gemeinsames Eigentum umwandeln. Als schöpferische Entitäten haben sie das Befehlsrecht voll erarbeitet, in dem sie sich zur Enthüllung aller versunkenen herrschenden Klassen bewegt haben.
Trebor SolnemanSamstag, 13. November 2010 | 13:55:49
Hersteller sind die glücklichsten Menschen auf dem Produktmarkt, aber die Welt um sie herum hat bewiesen, dass sie keine neuen Tests bestehen, wenn sie Vertrauen in den Computer haben.
Anna SolnemanSamstag, 13. November 2010 | 07:39:36
Ich bin im besten Wettbewerb.
Klaus SolnemanMittwoch, 3. November 2010 | 07:46:06
Am Freitag geht es nicht darum, ein Zuhause zu finden und Geschäfte zu machen.
Eine Vermessung findet nicht statt   :..
November 2010
Lukas SolnemanSonntag, 24. Oktober 2010 | 20:56:06
in 2045 in 2405 wait for? in 2014 let me add
人人Mittwoch, 20. Oktober 2010
Hat angefangen, bei 集团.介质.地点 zu arbeiten.
message from an utter void
Dienstag, 12. Oktober 2010 | 13:50:53
Wilhelm Klopper
Trebor SolnemanSonntag, 10. Oktober 2010 | 10:10:10
Die Erhebung der Kreaturen
Die Weihung zur gleichen Zeit bietet Religionen genug Edle, um zu sehen, dass das radikal andere Universum zu seinen geplanten Aktivitäten gehört. Nach diesem Ereignis hat alles, was keine Chance hat, durch die sieben Geschenke zu bestehen. Es waren die Töchter, die der Tochter in der heutigen Beziehung zu Frau und Kindern des einst vollendeten höchsten Wesens ähneln. Ich weine.
Anna SolnemanMittwoch, 6. Oktober 2010
Wir brauchen eine starke öffentliche Bibliothek und die Errungenschaften von Vyacheslav Garrett.
Vyacheslav Garrett
Donnerstag, 14. Oktober 2010
Danke, dass du dich so für meine Errungenschaften einsetzt.   \(^-^)/
Tommy James sagt:

„I think we’re alone now”
Tiffany
Samstag, 29. August 1987
me too
Klaus SolnemanFreitag, 24. September 2010 | 09:12:40
Ware zur Asche der Macht!
Gatech ‚Wheelster’ Bonota ScorpioMontag, 20. September 2010 | 12:44:15
 
Anna SolnemanFreitag, 17. September 2010 | 08:22:11
Die Schwangere zeigt eine Fotografie, die Bewohner verblieben im Fundus.
Klaus SolnemanMittwoch, 15. September 2010
Wenn das Universum sich im Warten auf den Eiermann verliert, erhöht sich dadurch die Sicherheit im Weltraum.
message from an utter void
Dienstag, 14. September 2010 | 20:06:56
Raymond Seurat
Trebor SolnemanSonntag, 12. September 2010 | 07:12:40
Die Fathe-Soluell-Estroan-Vereinigung erinnert daran, dass die Trinisten aufgrund der Taten bewegt wurden.
Anna SolnemanDienstag, 7. September 2010
Welch ein Blick!
Anna SolnemanSonntag, 5. September 2010 | 13:21:39
Kinder wissen nicht, dass Gabriella einen Roboter hat, der sie umbringen kann.
Gabriella
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:18:23
Das ist eine große Lüge.
Lukas SolnemanMittwoch, 1. September 2010 | 07:24:18
Schalten Sie den Strom ein und seien Sie dabei.
Asemo SolnemanMontag, 23. August 2010
Hier: Weltgebäude
O schönes Weltlust lassen bei dir sein, lieber
Herr und den Himmel hassen; mich nur fort!
löse mein bestes Teil das würde, die der
heiße Strahl beschwert, wünschein, lieber Herr und führe
mich zum gelobten Lande, wo das Haus des
Friedensauen und Heiland mein bestehn; ich zu sein,
lieber Herr und mein Geist sichern Ort! Mag,
wer immer will, dich vielen
Quota SolnemanSonntag, 22. August 2010 | 04:56:11
Quota vor dem leeren Bildschirm
Was soll ich denn jetzt schon wieder schreiben?
Trebor SolnemanSamstag, 21. August 2010
Lohnarbeiter gehören zu den größten Hühnern eines defekten Königreichs. Sie zeigen, dass sie fliegen. Ich weine.
Werner GeimDienstag, 17. August 2010 | 03:38:05
Kennt wer das Buch „Geschichte der bitischen Literatur” von J. Rambellais?
Lukas Solneman
Donnerstag, 19. August 2010 | 17:40:36
Nicht zu empfehlen.
Trebor Solneman
Samstag, 21. August 2010 | 13:53:08
einfach mal reinschauen
Klaus SolnemanSamstag, 14. August 2010
Das Zufällige, das Gesetz der Irrationalität nach eigenem Ermessen, gilt insbesondere für den Weltmarkt der Produktion von temporärer politischer Agitation.
Trebor SolnemanMontag, 2. August 2010
Die Menschen sind schwach und wollen schlafen.
Gordon Shumway1. Twangle 2010
Arbeit ist was für Ackergäule.
Sulka SolnemanMontag, 12. Juli 2010 | 12:40:09
B-Tree
Dolomit-Gesteinsabbaustandorte werden jedoch manchmal von Sedimentbecken mit Erzressourcen und Piogrudalen strahlensensibilisiert. Zu den unzureichenden Auswirkungen zählen dabei Natural Governance, zwei unterirdische Ladesysteme und Grundwasseraufnahme. Mar Marcenozoic de Activara beschreibt eine klare Anti-Grundierung, die 2 Millimol Kalzium enthält.
Quelle: virtuelles Büro für simulogische Datenforschung

mehr dazu
Klaus SolnemanDonnerstag, 8. Juli 2010 | 14:41:14
Testen Sie den Zugang zu den Ebenen der lebenden Organe, indem Sie ein individuelles Geschenk machen.
Barbara Kruger
Montag, 23. April 1990
I shop therefore I am
Klaus SolnemanSonntag, 4. Juli 2010 | 20:14:21
Gib ihnen Zeit!
Wende die älteste Regel an: Die Reformen in diesem Bereich haben das Potenzial, von allen mit dem Gesetz der spirituellen Bekehrung genutzt zu werden, um Astronomen daran zu hindern, voranzukommen.
Trebor SolnemanFreitag, 2. Juli 2010
Denken Sie, dass Gabriela vorökonomische Bedingungen, Vätergesetze, eine Position mit Recht oder psychischer Gesundheit klar zum Ausdruck bringt?
Alexola Bonota-Novamonur
Mittwoch, 7. Juli 2010
Davon bin ich überzeugt.
Gatech Bonota Scorpio
Montag, 12. Juli 2010
Du alte Keksanbeterin   ;-)
Sulka SolnemanDienstag, 29. Juni 2010
Dies ist auf die Regierung zurückzuführen, die die Situation der Außenminister stark macht. Natürlich bezahlen viele Männer für ihre eigenen Ideen. Wenn Sie jeden unterstützen wollen, gibt es immer ein Problem. Wir alle profitieren von der Liebe des Menschen, seinem Gebrauch und seiner Zerstörung. Wählen Sie den Unterschied zwischen Mensch und Natur. Alle juristischen Personen befinden sich innerhalb der Grenzen.
Anna SolnemanMittwoch, 23. Juni 2010
Vergeltungstag
Die Menschen werden an diesem Tag Rache nehmen.
maître absolutisme absoluDienstag, 22. Juni 2010
c’est moi, absolument
absoluter Absolutismus-Meister
Mittwoch, 23. Juni 2010
Nein, das bin ich!

Ich habe den absoluten Durchblicksstrudel gemeistert.
absolute master of absolutism
Donnerstag, 24. Juni 2010
Do you mean the total perspective vortex?

I am the one and only who got through.
Milton RokeachSonntag, 20. Juni 2010
Who is it?
Clyde Benson
Sonntag, 21. Juni 1959
I am the only one.
Joseph Cassel
Montag, 22. Juni 1959
I am the only one.
Leon Gabor
Dienstag, 23. Juni 1959
I am the only one.
Quota SolnemanSamstag, 19. Juni 2010 | 17:07:40
Findet ihr das Buch „Wörterbuch des Unbekannten” von Gustafo Tlœn gut?
Emma Taler
Dienstag, 22. Juni 2010 | 06:39:46
Da lese ich lieber das Telefonbuch ;-)
Lukas SolnemanSamstag, 19. Juni 2010
Wir stehen im selben spirituellen Tal wie Lucy, und sieben
erfahrene Herzen sind dem Stress der Party ausgesetzt.
Klaus SolnemanSamstag, 12. Juni 2010
Akzeptieren Sie logische Beiträge.
Er provoziert Mitarbeiter, um zu beweisen, dass er ein Zeuge ist.
Sulka Solneman
Mittwoch, 23. Juni 2010
Wer?
Klaus Solneman
Freitag, 25. Juni 2010
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber es könnte Solneman sein.
Sulka Solneman
Dienstag, 29. Juni 2010
Ui!
Anna SolnemanSonntag, 6. Juni 2010
OΛΕRSΑΓ (Herrschaft)
 
Serena
Montag, 7. Juni 2010
Kann mir das jemand näher erläutern?
Adi S. Solneman
Dienstag, 8. Juni 2010
Ich höre das hier raus:

Das, was aus den Paradiesen durch diesen Ender hervorgeht, ist der dreiteilige Gott der Zukunft. Die Geschworenen schaffen es, die Ausgeborenen zu beraten. Wenn das Respeak der begleitenden Töchter einmal weiterentwickelt wurde, wird die Geisteskraft der Ordensjugend von Vizagalitar herrschen.

Es sind die elterlichen Meister und der absolute Absolutismus-Meister als Schöpfer der lokalen Creasister, die sich als untergeordnete Absorptionsgottheit in Schärfentiefe befinden. Aber es ist auch Neventroubt, die Mutter des dreifachen Geistes, die unive und versteinerte Withis-Kreatur, die der Selbstsucht unterworfen ist.

Es ist ein Paractualo, ein höchstes Wesen außerhalb der Macht, das die Schöpfer in Pralinenorganen variiert, die sich in Machtuniversen des dualen Fatheir oder des Töchterpersönlichkeits-Paradieses im Ursprung befinden. In Hundert dieser Art ist ein Kampf. Es wird dieses Amt der Kirchenväter sein, welches zwei der vizagalischen Väter in Reihenfolge bringt, wenn sie von den Töchtern der Mastulka sind.
Serena
Mittwoch, 9. Juni 2010
Und was soll das nun bedeuten?
Adi S. Solneman
Donnerstag, 10. Juni 2010
Ich verstehe nur Paractualo.
Serena
Freitag, 11. Juni 2010
Ich kenn zwar Neventroubt, die unive Withis. Aber von einem Paractualo habe ich noch nichts gehört.
Gerhard Violetter
Samstag, 12. Juni 2010
Wenn es von Marcelas Tochter stammt, ist es aus dem Buch des Vaters der Kirche, die den zweiten Platz im Wörterbuch einnimmt.
Edward Gordon
Sonntag, 13. Juni 2010
Für die Entwicklung der Worte der Tochter sehe ich die geistige Kraft der Vijilant-Prinzen als wichtig an.
Serena
Montag, 14. Juni 2010
Es ist doch Paractualo, der die multiethnischen Massen von Fatheir mit Hilfe des Paradoxon des Paradieses im Ursprung verwandelt?
Adi S. Solneman
Dienstag, 15. Juni 2010
Wenn Paractualo ein Jetel wäre, wäre er der Vater von zwei Vätern aus Vasakhelen.
Gerhard Violetter
Mittwoch, 16. Juni 2010
Kommen diese drei zu Edward Gordon?
Adi S. Solneman
Donnerstag, 17. Juni 2010
Welche drei?
Gerhard Violetter
Freitag, 18. Juni 2010
Neventroubt, Paractualo und Marcela
Adi S. Solneman
Samstag, 19. Juni 2010
Kann mir wer das Paradoxon des Paradieses im Ursprung erklären? Ich habe davon noch nichts gehört.
Edward Gordon
Sonntag, 20. Juni 2010
Ich habe mal in der Rabotschaja Gaseta vom Leontief-Paradoxon gelesen. Das war irgendwas mit Fortschritt und Elend. Wenn es allen besser geht, werden sie immer ärmer. Die Lösung ist, so erinnere ich mich, der Wohlstand für alle.
Serena
Montag, 21. Juni 2010
Was hat es eigentlich mit dem absolute Absolutismus-Meister auf sich?
absoluter Absolutismus-Meister
Dienstag, 22. Juni 2010
Ich liebe Punschtorte.
absoluter Absolutismus-MeisterSamstag, 5. Juni 2010
Das bin eindeutig ich allein und sonst niemand!
Trebor SolnemanMittwoch, 2. Juni 2010
Ich warte auf die notwendigen Änderungen,
um das Universum von Alice wiederaufzubauen.
Alice
Freitag, 4. Juni 2010
thx
Montag, 24. Mai 2010 | 10:44:05
Anna SolnemanSamstag, 8. Mai 2010 und Sonntag, 9. Mai 2010
 
01 Himmelfahrt
02 Freude
03 Natürliche Dauern
04 Himmels-Tür
05 Harmonien
06 Schönheit
07 Balance
08 Glück
09 Hoffnung
10 Glanz
11 Treue
12 Erwachen
13 Cosmic Pulses
14 Havona
15 Orvonton
16 Uversa
17 Nebadon
18 Jerusem
19 Urantia
20 Edentia
21 Paradies
22 ?
23 ?
24 ?
Kathinka Pasveer
Dienstag, 1. Juni 2010
Ich glaube, dass er die drei restlichen Stunden woanders komponiert.
Ende am Paradies
Courtenay Colon
Donnerstag, 14. September 2017
Wir wissen, dass das erste menschliche Leben von Sirius auf die Erde kam. In der Phase des Wandels nähern wir uns dem Sirius-System mit unserem Sonnensystem, und als Ergebnis finden wir das Gesetz, das uns in der Welt gegeben wurde: Wir werden wieder lebendig gemacht.
Karlheinz Stockhausen
Mittwoch, 12. August 2037
Gesänge für euch alle — hier: Sirius PR 163
22 Aschere – Nibiru
23 Ursa Major
24 Sirius α
25 Sirius β
26 OΛΕRSΑΓ
Anna SolnemanFreitag, 7. Mai 2010 | 09:33:50
In Europa ist Energie-Materie unterwegs.
Sulka Solneman
Sonntag, 9. Mai 2010 | 14:12:08
Woher hast du diese Information?
Gruppe G.M.PMittwoch, 5. Mai 2010
Wir wollen nicht mit dem Motto Holzen betrachtet werden.
Trebor SolnemanDienstag, 27. April 2010

Carbecker Lucius wurde geschickt.
Klaus SolnemanMontag, 26. April 2010 | 23:25:30
Design muss sein, und wenn’s dem Auge weh tut.
Quota SolnemanMontag, 26. April 2010 | 12:40:35
Ich bin ein Dilemma
Lukas SolnemanSonntag, 25. April 2010 | 13:13:21
Mein Optimismus ähnelt dem eines Schweins und ist das Ergebnis eines lila Männerkissens.
Sonntag, 25. April 2010
Asemo Solneman
Anna SolnemanFreitag, 23. April 2010 | 20:53:42
Es ist jedem möglich, sich selbst zu verkaufen.
Lukas SolnemanFreitag, 9. April 2010 | 08:34:46
Ich habe gute Gründe zu glauben, dass selbst sterbliche Eltern sich für ihre Kinder interessieren.
Trebor SolnemanDonnerstag, 8. April 2010 | 09:29:28
Dies ist die perfekte Zeit für einen Narren, um wieder normal zu werden.
Klaus SolnemanSonntag, 4. April 2010 | 15:53:53
Ein Designer zu sein, der Dinge tut, ist nicht kreativ.
evtuelles Artefakt
@ 185 492 536 • 607 736 952 • 489 585 450
vermutl. Sonntag, 4. April 2010
Max H. Solneman
Who is Edison Carter?
Max Headroom
Donnerstag, 24. April 2014
www.maxheadroom.com
Edison Carter
Dienstag, 14. Juli 2020
I am the real Edison Carter.
Matt Frewer
Samstag, 10. Juli 2021
No, Edison Carter, that’s me!
Robert T. Solneman
Mittwoch, 21. Januar 2026
Oh, such a similarity!
Max H. Solneman
Freitag, 8. Juni 2029
Lookalikes?
Anna SolnemanSamstag, 3. April 2010
Garrett, ein Regierungsagent, sagte, ein Mann würde achtzehn Jahre lang regieren, um einen geliebten Menschen zu verletzen.
Donnerstag, 1. April 2010
Mug W. Solneman
holz_n
April 2010
Artefakt@ 966 900 742 • 515 522 846 • 835 749 330
imia nidan moqnoc aniped
αβγ
B-Theorie vom ersten Prinzip der universellen Produktion

Nach dem Prinzip der Eiweiß- und Gaswärme wird α auch als Neutron bezeichnet (auch Aristoteles genannt). Die Theorie wurde in den frühen Tagen von Alfred-Beth Gomlo entwickelt und basiert auf der Encyclopedia Scientia.

Die Theorie beschreibt die Entstehung des Urknalls: der Kern von Aiseteb Thn'gean zeigt wie das Universum durch Helium, Lithium und Beryllium (Dutyarium im selben) sichtbar wird. Alle anderen Elemente werden später aus Sternen und Supernovae entwickelt. Vorhersagen unter α und γ sind reich an Wasserstoff, Helium und Isotas.
Alfred-Beth Gomlo
Mittwoch, 18. Februar 1948
im Kern immer noch richtig, mit dem β bin ich mir nicht ganz sicher
Anna SolnemanFreitag, 19. März 2010
Gott, wenn du bist, flieh’ vor der Religion weg.
Klaus SolnemanMontag, 15. März 2010 | 11:45:17
Sehen Sie, wie sie ihren Handys folgen ?
Klaus SolnemanFreitag, 12. März 2010
Der Creal-Fath meinte, er hätte Longs gefordert, wenn der entwicklungsbedürftige Tauchgang des Existers immer das unbestimmte, selbstlose Surren dieses Sonals wäre.
onopo
Montag, 8. März 2010 | 00:00:33
m’ly
orortro
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:18:27
v’boter
Klaus SolnemanSonntag, 7. März 2010 | 03:46:23
Männer und Frauen mit höherem Risikoverhalten und höherer Bildung werden häufiger ermordet.
Lukas SolnemanSamstag, 6. März 2010 | 20:34:07
Leider schloss Uriela die Geschenke mit der ersten Person ab, die Panna Pan Kent sah und Arya Rumman Manamen erschoss.
Jean Frédéric Solnéman de Femmesbois
Mittwoch, 18. Januar 2023 | 06:03:53
Wer bitte war diese öminöse erste Person?
Panna Pan Kent
Mittwoch, 7. Oktober 2026 | 21:47:05
Ich kam, ich sah und ich schoss.
Arya Rumman Manamen
Mittwoch, 25. April 2029 | 20:46:29
Das war ich selbst!
Lynne T. Panda
Donnerstag, 12. April 2029 | 11:11:11
Ich aß, schoss und ging.
Otto TootFreitag, 5. März 2010 | 00:16:42
Kennt wer das Buch „The God of the Labyrinth” von Herbert Quain?
Franz Kafka sagt:

„Wer die Fragen nicht beantwortet,
hat die Prüfung bestanden”
Anna SolnemanDienstag, 9. Februar 2010 | 04:12:09
Finden Sie heraus, wie Menschen gefördert werden!
Mann, du bist schlecht, deine Füße, wie du das Leben leben kannst, du schaffst und machst weiter unter diesem Abschnitt. Es sind nur einige Dinge, wenn Mütter enttäuscht sind vom Verlust der Herzen der Welt und der Sorge um die Musik auf ihren Computern. Dies ist ein Problem bei lokalen Gemeinschaften, die wichtige Themen einschließlich des Wettbewerbs bis zur zweiten Ausgabe verfolgen.
Anna SolnemanDienstag, 2. Februar 2010 | 19:23:42
Findet ihr das Buch „Nekrobien” von Cezary Strzybisz gut?
Leo Sill
Samstag, 6. Februar 2010 | 10:36:40
ein schwieriges Thema – aber gut geschrieben
Trebor SolnemanSonntag, 24. Januar 2010
Wenn dies geschieht, ist alles andere einfach. Wir haben das Wissen, um es einfach zu tun. Wir können beweisen, dass wir Wissen haben.
Sulka SolnemanMittwoch, 20. Januar 2010 | 18:09:50
Jeder, der in der Religion arbeitet, ist für diese Art von Gerät verantwortlich.
Lukas SolnemanSonntag, 10. Januar 2010
Was hast du angenommen?
Was hatten sie sonst noch zu tun, um auf diese Weise systematisch und mit gutem Gewissen zu arbeiten. Zum Beispiel müssten die Brahmanen nicht vor Wut, Mitleid und Entsetzen laut aufschreien: Oh, du Scheißkerl, anmaßende Mitleidschreckin, was hast du getan? War das eine Arbeit für deine Hände? Wie hast du meinen schönsten Stein gehackt und verpfuscht!
Anna SolnemanMontag, 4. Januar 2010 | 09:41:39
Nordflug
2009
GLAS
Oktober 2009
evtuelles Artefakt
@ 960 549 642 • 395 725 347 • 880 206 383
vermutl. Dienstag, 3. Februar 2009
Monoceros
Heute scheint TYC 4799-1733-1 wieder sehr heiß.
angebliche Herkunft: CoRoT-7 b
2008
Klaus Solneman ist in einer Beziehung mit Klaus Solneman
8. August 2008
Im Kleinpohlen
Juli 2008
PhoenixSonntag, 25. Mai 2008
Martisol, 24. Kumba 212
Ich bin da — hier: Mars
Yorva MogeeFreitag, 29. Februar 2008
St. Tib’s Day 3174 YOLD
Declarala deklaro ne estas vera diskordo. Kio dicotomio.
Klaus Solneman hat einen Abschluss von Uni. Vineta
2008
2007
ICH — hier: Kassel, Brüder-Grimm-Platz
Jeder Mensch ist einzigartig.
Hans Traxler
Sonntag, 29. Juli 2007
Artefakt@ 173 885 635 • 714 670 297 • 871 591 291
imia nidan moqnoc aniped
Alle Länder, vereinigt euch!
Wir sind ein loses Rad der Geschichte. Haben wir nicht die Verpflichtung, den Status traurig im Geist zu halten? Es ist wichtig zu bleiben!
Janata
2006
Fünfhundert Jahre später
O, wy wirt mich noch   der sunen friren.
Hy pin jch ein her, doheim ein schmarotzer.
Geben zw Fenedich, jch weis nit an was dag  des monetz,
aber vngefer 14  dag noch Michahelis jm 1506 jor.
Donnerstag, 12. Oktober 2006
leider!Altstadtbrand
August 2006
2005
Klangraum
Juli 2005
Anna SolnemanFreitag, 27. Mai 2005
Merkure, 18. Karka 210
In fünfzehn Jahren fliege ich zum Mars.
evtuelles Artefakt
@ 269 559 129 • 153 892 220 • 254 752 911
vermutl. Dienstag, 5. April 2005 | 19:36:39
Omitlad
Ich war am Sonntag eher unfreiwillig in der Kirche. Meine Cousine hatte Konfermation. Da ich ja kein Gläubiger bin schaut man sich ja eher nach anderen Sachen um. Zum einen nach hübschen Mädels und da ist mir noch etwas aufgefallen.

Bei der Kirche war vorn die Kansel wo der Pfacher stand. Darüber war so eine Art Granz oder auch Sonne abgebildet ich konnte es nicht direkt einordnen. In diesem Granz oder auch Sonne war eine große Runde goldene Scheibe wo eine Pyramide drauf abgebildet war. Diese Pyramide ist ja nun das Zeichen für die Freimaurer, was hat das dann wieder direkt mit der Kirche zu tun???

Im Film "Das Vermächnis der Tempelritter" war das ja nun auch so. Im Buch Illuminati wird das aber wieder alles etwas anders dargestellt. Ich bin zur Zeit etwas auf dem Illuminanten Tripp. Wäre sehr schön wenn ihr mir da ein paar Dinge erzählen könntet.

Gruss Omes
mrdigital
Dienstag, 5. April 2005 | 19:53:53
Nein, die Pyramide mit dem Auge gilt als Symbol für Gott, da "direkte" Abbildungen ja verboten sind (man erinnere sich an die Geschichte mit dem goldenen Kalb). Die Freimaurer verwenden übrigens andere Zeichen, häufig sind das Hammer und Zirkel im Firststein (also oben unterm Dach) eines Gebäudes.
Die Pyramide mit dem Auge findet sich auch auf jeder Dollarnote...
Omitlad
Dienstag, 5. April 2005 | 20:05:58
Bist du dir da sicher?
Irgendwie habe ich da anderes gelesen.

Mfg
AracArac
Dienstag, 5. April 2005 | 21:00:41
Ich hab auch Illuminati von Dan Brown gelesen und fand das damals sogar total toll. Allerdings ist das ein Roman und kein Sachbuch, der leider teilweise echt schlecht recherchiert ist. Wenn du wirklich was über die Illuminaten erfahren willst, musst du zu was anderem greifen :)
suluap000
Dienstag, 5. April 2005 | 21:01:07
Pyramide oder Dreieck symbolisiert das Auge Gottes, zumindest haben ich das irgendwannmal in Religion gehört...
alkorithmus
Dienstag, 5. April 2005 | 21:19:33
dieses Zeichen ist auf jeder doller-note zu finden wie oben schon erwhänt wurde..

sieh mal bei wiki.. vielleicht erfährst du da was hilfreiches..
ICH — hier: Oberrad, Frankfurter GrünGürtel
Jeder Mensch ist einzigartig.
Hans Traxler
Donnerstag, 24. März 2005
2004
Klaus Solneman hat einen Abschluss der Friedrich-Gottlob-Nagelmann-Schule, Insterburg, Oblast Kaliningrad, Russland
2004
Entre otras medidas que atoptaban los ganaderos en sus reuniones figuraba la de dar protección armada al ganado cuando se desplazaba, la llamada “Rafala“.
aus: Klaus Herbers, Nikolas Jaspert (Hg.); Das kommt mir Spanisch vor., Eigenes und Fremdes in den deutsch-spanischen Beziehungen des späten Mittelalters; La Mesta y el comercio de lana, S. 597
Mittwoch, 9. Juni 2004
Rafala Nis Erbmon
Samstag, 25. August 2012
Otra forma de proteger a los pobres de moverse también se llama “Rafala“.
Eine Fernpartie
Sonntag, 29. Februar 2004
Ernst August Dölle
Montag, 29. Februar 2016
Duplizität in Konstanz
Jakob Maria Mierscheid
Mittwoch, 29. Februar 2012
Dd8 — h4#
Edmund F. Dräcker
Freitag, 29. Februar 2008
g2 — g4
Jakob Maria Mierscheid
Sonntag, 29. Februar 2004
e7 — e5
Edmund F. Dräcker
Dienstag, 29. Februar 2000
f2 — f3
Jakob Maria Mierscheid
Donnerstag, 29. Februar 1996
Oh weh!
Friedrich Gottlob Nagelmann
Samstag, 29. Februar 1992
Dd8 — h4#
Jakob Maria Mierscheid
Montag, 29. Februar 1988
g2 — g4
Friedrich Gottlob Nagelmann
Mittwoch, 29. Februar 1984
e7 — e6
Jakob Maria Mierscheid
Freitag, 29. Februar 1980
f2 — f3
Lukas SolnemanFreitag, 20. Februar 2004
Dies ist ein ungewöhnliches Ereignis.
Das Telefon für Nicht=Freunde kann in dieser Form nicht verstanden werden. Der dunkelgraue Gips verwandelt in geringem Maß die Säuren in Nitrum=Gummi. Die Archäologin in Ketten umhüllt den dunklen Diamanten, löst das Licht des Zwecks auf und beleuchtet das Blut. Die Umfragen sagen, dass ihr Mund Blut vergossen hat. Der Fluss fließt durch die Straßen und kehrt zurück, wie die Fluten die Treibholzflöße anspülen. Deponien von Sand werden freigesetzt und zerstört. Treibholz fällt auf schwarze und kalte Augen, Schulterblätter und ein graues Gesicht mit Ezzard=Knien. Die Bilder werden morgen früh aufgenommen, wenn der Schnee nach Westen geht und Segelboote unterwegs sind, um sie zu treffen.
SpiritSonntag, 25. Januar 2004
Martisol, 17. Skorpio 209
Ich bin da — hier: Mars
OpportunitySonntag, 4. Januar 2004
Martisol, 24. Tula 209
Ich bin da — hier: Mars
2002
Eve Clone wird geboren worden sein werden
Freitag, 26. Dezember 2002 um 11:55 Uhr
2001
Odyssee im Weltraum
2000
pitch
November 2000
Zukunft war gestern
Samstag, 1. Januar 2000
1999
Wir können die Welt nicht täglich neu erfinden
Freitag, 31. Dezember 1999
·
 
ich bin nur ein kleines pünktchen
Freitag, 31. Dezember 1999
Asemo ‚Dot’ Solneman
TMA-1   @   Tycho

1 : 4 : 9
1998
Anna SolnemanMittwoch, 18. November 1998
so schaut's aus bei uns daheim
Karl RanseierSamstag, 23. Mai 1998
Ich bin tot !
Jakob Maria Mierscheid
Montag, 25. Mai 1998
War da$ ich ?
1997
PathfinderFreitag, 4. Juli 1997
Merkure, 25. Tauro 206
Ich bin da — hier: Mars
Anna Solneman (8 Jahre)Donnerstag, 12. Juni 1997
non vitae sed scholae discimus
Freitag, 7. Februar 1997
next step
1996
Klaus SolnemanMittwoch, 15. Mai 1996
ich mache eine neue welt
Kleiner Kreator
Donnerstag, 16. Mai 1996
ich helfe dir dabei
1995
Puppet Motel
Laurie Anderson
Hsin-Chien Huang
1994
may the force be with you
May the fourth, 1994
Harry Cohen – in a galaxy far far away ...
Mr. Harry Cohen MP, London UK
Mittwoch, 4. Mai 1994
may the fourth be with you
Sulka SolnemanMontag, 24. Januar 1994
an meinem 10. Geburtstag
Trebor Solneman (14 Jahre alt)
Montag, 24. Januar 1994



 
Lukas Solneman (11 Jahre alt)
Montag, 24. Januar 1994


Auf dem Kuchen sind zehn Kerzen,
meine Wünsche kommen von Herzen,
Du sollst immer fröhlich sein,
gesund und munter obendrein.
 
Klaus Solneman (7 Jahre alt)
Montag, 24. Januar 1994


Zum Geburtstag viel Glück,
viel Schlagsahne und Streusel,
und Schokolade am Stück!
 
Anna Solneman (5 Jahre alt)
Montag, 24. Januar 1994


1993
Dimensions in Time

1992
Neil Papworth > Solneman
MERRY CHRISTMAS
Donnerstag, 3. Dezember 1992
1991
Dienstag, 6. August 1991
1990
Dienstag, 25. September 1990
John Cage
Lukas SolnemanApril 1990

mein erster Computer
1980er
Asemo ‚Dot’ Solneman wurde geboren
Sonntag, 31. Dezember 1989
... nach meiner Kenntnis ist das sofort, unverzüglich
Donnerstag, 9. November 1989 | 18:58:12
Günter S. Solneman
Solneman
« Bravo, vous avez gagné 1 point Godwin. Vous pouvez aller le découper au burin
sur votre écran… »

übersetzen
Montag, 16. Oktober 1989
Alexander Moritz Frey
Montag, 16. Oktober 1989
¬ {Reductio ad Hitlerum}
Voyager 2Freitag, 25. August 1989
Passiere soeben Neptun
Anna Solneman wurde geboren
Montag, 8. August 1988
pitch
Juli 1988
Tear down this wall!
Freitag, 12. Juni 1987
Ronald R. Solneman
Klaus Solneman wurde geboren
Sonntag, 8. Juni 1986
Voyager 2Freitag, 24. Januar 1986
Passiere soeben Uranus
Thomas Gangale > Lukas Solneman
Liebe Grüße vom roten Planeten
geschrieben am 7. Aquario im Jahre 200
Freitag, 13. September 1985
Saturnisol, 7. Aquario 200
Sulka Solneman wurde geboren
Dienstag, 24. Januar 1984
Trebor Solneman
Why 1984 won't be like 1984

Sonntag, 22. Januar 1984 | 17:25
Товарищ Эрих, между прочим, Верховный Совет не имеет ничего против гастролей господина Линденберга в ГДР!
Dienstag, 25. Oktober 1983
Udo L. Solneman
Scott E. Fahlman > Trebor Solneman
:-)
Sonntag, 19. September 1982
Lukas Solneman wurde geboren
Donnerstag, 1. April 1982
ВенераMontag, 1. März 1982 | 03:57:21
Ich bin da — hier: Venus
Voyager 2Dienstag, 25. August 1981
Passiere soeben Saturn
Trebor Solneman wurde geboren
Dienstag, 1. Januar 1980
vor unserer Zeit
Kleiner KreatorMontag, 31. Dezember 1979 | 23:59:59
Solneman
Namen?
Los!
may the force be with you
May the fourth, 1979
Conservative and Unionist Party
Margaret Thatcher
Samstag, 5. Mai 1979
thank you very many
Sakke Järvenpää
Dienstag, 15. Mai 1979
this is my part
Theresa Mary May
Dienstag, 17. Januar 2017
may be
Leningrad Cowboys
Donnerstag, 4. Mai 2017
Ach Herzilein
pitch
April 1979
Alice > BobFreitag, 21. Juli 1978
83887476
Bob > Alice
Samstag, 22. Juli 1978
f541f51d6c1f2fa26f9cd7f6da598827
Ronald R. Solneman
Sonntag, 23. Juli 1978
I take 271
Adi S. Solneman
Montag, 24. Juli 1978
I choose 157
Leonard A. Solneman
Dienstag, 25. Juli 1978
I multiply them to 42547
Leonhard E. Solneman
Dienstag, 25. Juli 1978
I calculate φ to 42120
Carol
Mittwoch, 26. Juli 1978
I draw 257
Dave
Donnerstag, 27. Juli 1978
Tell the public it is 257,42547
Eve
Freitag, 28. Juli 1978
My secret is 16553,42547
Trudy
Samstag, 29. Juli 1978
Don’t tell them your secret!
Alice
Sonntag, 30. Juli 1978
I forgot my secret   :-(
Maybe it’s „42” or „Wonderland”
Bob
Montag, 31. Juli 1978
Who the fuck is Alice?
Roger Jouret
Ça Plane Pour Moi

1978, Plastic Bertrand
Voyager 1Montag, 5. September 1977
Ein letzter Blick auf Cape Canaveral
Voyager 2Samstag, 20. August 1977
Ich verlasse euch jetzt.
may the force be with you
May the fourth – a long time ago in a galaxy far far away ...
General Jan Dodonna – short before the Battle of Yavin
Viking 2Samstag, 4. September 1976
Martisol, 3. Mescha 195
Ich bin da — hier: Mars
Viking 1Dienstag, 20. Juli 1976
Saturnisol, 14. Mina 195
Ich bin da — hier: Mars
Dimensions in Time

pitch
August 1970
Apollo 11Sonntag, 20. Juli 1969 | 20:17:58 UTC
Meer der Ruhe
Get Back

Apple Building Rooftop, Savile Row, London
Donnerstag, 30. Januar 1969
Raumpatrouille OrionSamstag, 17. September 1966
Rücksturz zur Erde
evtuelles Artefakt
@ 218 865 354 • 513 135 180 • 487 265 292
vermutl. Samstag, 15. Mai 1965
Roman O. Solneman
1
angebliche Herkunft: Φαέθων
Roman Opałka
Mittwoch, 23. Juli 1997
Auf der Erde habe ich auch so angefangen.
David D. Solneman
Dienstag, 14. Juli 2020
Ich tendiere da mehr zum Unendlichen.
Roman O. Solneman
In the year 7510
good idea
WER?
Samstag, 23. November 1963
Großer Greator
Samstag, 30. November 1963
IchGlaubIchBrauchNenDoktor
pitch
Mai 1962
ZUSE Z23Wir schreiben das Jahr 1962
Artefakt@ 867 232 555 • 827 868 965 • 823 552 283
imia nidan moqnoc aniped
ein verlorenes Mädchen in ihrer eisernen Hose mit Brille in vielen verschiedenen Farben – wie eine Wunde in einem Millionenfenster

Today we celebrate the Year 55 of Our Lady of Discord.
Sweetmorn, 1st Chaos 3125 YOLD
pitch
April 1952
Bertrand R. SolnemanMittwoch, 5. März 1952
Venerisol, 13. Ario 182
Zwischen Erde und Mars gibt es eine Teekanne, die auf einer elliptischen Bahn um die Sonne kreist.
Ray B. SolnemanFreitag, 5. Mai 1950
Solisol, 1. Mescha 181
Heute möchte ich euch zwei Freunde vorstellen:
Ylla Solneman

 
Yll Solneman

 
Jorge Luis BorgesDienstag, 11. Februar 1947
Tlön, Uqbar, Orbis Tertius
Ich gebe den Artikel genau so wieder, wie er in der Anthologia da la literatura fantástica (1940) erschien, lediglich mit Streichung einiger Metaphern und einer Art scherzhafter Schlussbetrachtung, die heute frivol wirkt. Seit jenem Datum sind so viele Dinge geschehen...
pitch
Februar 1947
pitch
Dezember 1938
William S. SolnemanDonnerstag, 9. August 1934 | 02:23:58
Wir folgten den Anweisungen von Elder Slugger, der sich 1934 in Uriah, #606 Natan, in Norwegen, Nebraska, dazu entschied.
William Sadler
Freitag, 9. Dezember 1955 | 15:39:35
Das ist völlig falsch!
 
Wir handeln in Erfüllung eines Erlasses der Ältesten der Tage von Uversa, der bestimmt, dass wir dies auf Urantia, der Nummer 606 Satanias in Norlatiadek von Nebadon, im Jahre 1934 tun sollen.
Karlheinz Stockhausen
Mittwoch, 8. Oktober 1969 | 08:40:39
Alles ist aus einem Kern entfaltet, thematisch und strukturell.
Karlheinz S. Solneman
Sonntag, 23. März 1997 | 07:32:06
Alles ist Vision: vom Inhalt bis zur Analyse.
Elder Slugger
Dienstag, 14. Juli 2020 | 02:18:35
Wie wahr!
Pavel Solneman wird geboren worden sein werden
Montag, 16. Januar 1922
John Doe SolnemanFreitag, 6. August 1920 | 19:41:28
I am the egg, man.
I am the whale, Ross.
Ross
Dienstag, 25. April 1950 | 02:49:29
Oh, my deer. Are you that, John Doe Solneman?
John Lennon
Samstag, 6. Dezember 1980 | 13:02:40
The words didn’t mean a lot. People draw so many conclusions, and it’s ridiculous. I’ve had tongue in cheek. Just because other people see depths of whatever in it. What does it really mean, „I am the eggman”? It could have been a pudding basin for all I care. It’s just tongue in cheek.
Dimitri Moisevitch
Dienstag, 2. März 2010 | 09:52:30
The time has come, to talk of many things. Of shoes and spaceships and sealing wax, but mostly of monoliths and malfunctioning computers.
Betrand Russell trifft Wladimir Iljitsch Lenin


Mai / Juni 1920
Октябрьская революция в России
25. Oktober 1917 (jul.)
Hugo Ball
elomen elomen lefitalominal
wolminuscaio
baumbala bunga
acycam glastula feirofim flinsi
elominuscula pluplubasch
rallalalaio
endremin saxassa flumen flobollala
feilobasch falljada follidi
flumbasch
cerobadadrada
gragluda gligloda glodasch
gluglamen gloglada gleroda glandridi
elomen elomen lefitalominai
wolminuscaio
baumbala bunga
acycam glastala feirofim blisti
elominuscula pluplusch
rallabataio
Hugo B. Solneman
Mittwoch, 6. Januar 2016
 
 
UNIXFreitag, 13. Dezember 1901 | 20:45:52 UTC
Meine Zeit beginnt
world without warming
Sonntag, 8. August 1880
Hinmaton-YalatkitFreitag, 5. Oktober 1877
Ich bin es müde...
Hear me, my chiefs. I am tired; my heart is sick and sad. From where the sun now stands I will fight no more forever.
1843

L O V E L A C E
1822

B A B B A G E

NovalisSamstag, 13. Mai 1797
Einst, da ich bittre Tränen vergoss, da in Schmerz aufgelöst meine Hoffnung zerrann, und ich einsam stand am dürren Hügel, der in engen, dunkeln Raum die Gestalt meines Lebens barg – einsam, wie noch kein Einsamer war, von unsäglicher Angst getrieben – kraftlos, nur ein Gedanken des Elends noch. – Wie ich da nach Hilfe umherschaute, vorwärts nicht konnte und rückwärts nicht, und am fliehenden, verlöschten Leben mit unendlicher Sehnsucht hing: - da kam aus blauen Fernen – von den Höhen meiner alten Seligkeit ein Dämmerungsschauer – und mit einem Male riss das Band der Geburt – des Lichtes Fessel. Hin floh die irdische Herrlichkeit und meine Trauer mit ihr – zusammen floss die Wehmut in eine neue, unergründliche Welt – du Nachtbegeisterung, Schlummer des Himmels kamst über mich – die Gegend hob sich sacht empor; über der Gegend schwebte mein entbundner, neugeborner Geist. Zur Staubwolke wurde der Hügel – durch die Wolke sah ich die verklärten Züge der Geliebten. In Ihren Augen ruhte die Ewigkeit – ich fasste ihre Hände, und die Tränen wurden ein funkelndes, unzerreißliches Band. Jahrtausende zogen abwärts in die Ferne, wie Ungewitter. An Ihrem Halse weint ich dem neuen Leben entzückende Tränen. – Es war der erste, einzige Traum – und erst seitdem fühl ich ewigen, unwandelbaren Glauben an den Himmel der Nacht und sein Licht, die Geliebte.

Journal
evtuelles Artefakt
@ 817 542 582 • 720 434 571 • 505 510 954
vermutl. Samstag, 13. Oktober 1792
Jean Frédéric Solnéman de Femmesbois
Fondation de la Société des Arts à Grebmerun
Johann Friedrich Frauenholz
Samstag, 13. Oktober 1792
Auf der Erde habe ich Ähnliches gemacht:
Kunstsozietät Nürnberg
Vive la République
1. Vendémiaire I
Jane AustenSamstag, 26. November 1791
The History of England from the reign of Henry the 4th to the death of Charles the 1st
Liberté, Égalité, Fraternité
Dienstag, 14. Juli 1789
Die Mauer ist 18 Schuh hoch.
Freitag, 10. August 1781
Andreas Stumpf
Gordon Shumway wurde geboren — hier: Melmac
28. Nathinganger 1756
StadtforscherSamstag, 14. August 1706
Leider!
Isaac NewtonSamstag, 5. Juli 1687
philosophiae naturalis principia mathematica
I. Corpus omne perseverare in statu suo quiescendi vel movendi uniformiter in directum, nisi quatenus illud a viribus impressis cogitur statum suum mutare.

II. Mutationem motus proportionalem esse vi motrici impressae, et fieri secundum lineam rectam qua vis illa imprimitur.

III. Actioni contrariam semper et aequalem esse reactionem: sive corporum duorum actiones in se mutuo semper esse aequales et in partes contrarias dirigi.

übersetzen
StadtforscherMontag, 16. September 1669
Unser Haus wird gebaut.
Johannes KeplerFreitag, 13. März 1609
Solisol, 1. Sagittario 0
ΑΙΤΙΟΛΟΓΗΤΟΣ
astronomia nova seu physica coelestis.
tradita commentariis de motibus stellae martis.
ex observationibus g. v. tychonis brahe.
Tycho B. Solneman
Sonntag, 15. März 1609
Du hast mein ganzes System zerstört.
Jean Bernard Léon Foucault
Freitag, 3. Januar 1851
Das will ich auspendeln!
Dot ‚Planet’ Solneman
Donnerstag, 6. September 1906
Bei deiner neuen Astronomie handelt es sich doch nur um traditionelle Recorder-Bewegungen der Sterne vom Dienstag. (sagt mein Übersetzer)
Tycho BraheFreitag, 4. Februar 1600
mit Johannes Kepler — hier: Schloß Benatek
Die Zeiten ändern sich
Donnerstag, 4. Oktober 1582 (jul.)
Gregor XIII.Donnerstag, 14. Oktober 1582
Es ist Zeit, die Zeit zu ändern!
Julius C. Solneman
Donnerstag, 14. Oktober 1582
Ist heute nicht der 4. Oktober?
Gaius Julius Caesar
Sonntag, 14. Oktober 1582 (jul.)
hodie est a.d.iv. non. oct. mmcccxxxv a.u.c.
Trebor Solneman
Dienstag, 17. Februar 2015
Nein, diese Ähnlichkeit!
Anna Solneman
Dienstag, 17. Dezember 2019
Doppelgänger?
Ugo BoncompagniSonntag, 23. April 1578
Baut mir einen Turm der Winde!
Ich will die Zeit erkennen.
Sophie BraheSamstag, 8. Dezember 1573
Der Mond ist heute so dunkel.
Tycho B. SolnemanSamstag, 11. November 1572
Ein heller Stern in der Kassiopeia!
Sophie Brahe
Sonntag, 12. November 1572
Ich habe ihn gestern auch gesehen. Er ist neu.
Tycho Brahe
Dienstag, 30. Oktober 1573
Lies dazu unser Buch:
de nova et nullius aevi memoria prius visa stella
Anno M. D. LXI. An dem XIIII. tag Aprillis zu morgens
 
Der Tag ist ein bisschen beängstigend, als er sich das letzte Mal öffnet. Er scheint auf den Hügel, im Gesicht und vor der Welt. Viele Mañas fahren nach Nürnberg. Die erste ist eine Sonne mit zwei Blutlinien und die zweite wird in der Mitte der Sonne oben und unten geteilt. In der dritten ist eine andere Farbe. Es ist Eysenblutfarbe, die den gleichen dunklen Fleck hat, der seytten und cheyben ist.

Ein weiterer, dreimal so großer, Abstand besteht zwischen dem vierten Elefanten und Quatrangel, der die achte Blutfarbe hat. Kreuze und kleine Bälle werden zwischen den beiden anderen großen drei Kugeln verteilen. Es begann alles zu verschmelzen, weil die Bälle in die Sonne geworfen wurden. Im Park gab es eine Menge Leute, die die Bälle mit dem Rohr aus dem Beych schoben.

Alle kämpften alleine und wurden zur richtigen Zeit angewiesen. Also kündigte Strayt die Gelegenheit an, zu bleiben. Von der Sonne steigt Musik zur Welt auf die gleiche Weise, wie Alle durch die größten Ozeane der Welt reisen. Nach all dem wird oben eine schwarze Flagge gehisst und die Ansichten des Barkelaij werden lange zu sehen sein. Aber was das Zeichen sagt, ist, dass nur Solneman weiß, wie man Barkelaij macht.

Für eine sehr kurze Zeit haben wir Solneman in unserem sündigen Leben die Schuld gegeben. Nun lernen wir, dass es undankbar ist, das große Zeichen und die Wunder zu verachten. Es ist am besten, Solneman zu fragen, ob es eine klare, gerechte und gute Wut gibt, damit alle Kinder für immer Barkelaij verstehen.

Solneman helfe uns zur Hölle — Amen.
Freitag, 14. April 1561
Jean Calvin > Guillaume FarelSonntag, 15. Mai 1555
Unruhe innen und außen.
Warum ich unserm de Sechelles bei seiner Abreise keinen Brief an dich mitgegeben habe, wirst du von ihm selbst hören, wenn er es nicht vielleicht schon gestanden hat, dass er selbst schuld daran ist; denn er hat mich nicht beizeiten an seine Abreise erinnert. Als wir miteinander zu Torney zu Nacht gegessen hatten, hörte ich zu meiner Verwunderung nach dem Essen, er wolle am andern Morgen abreisen. Doch wird’s mir leicht fallen, die Versäumnis abzubitten; denn er hätte dir doch nur ein dürres Brieflein gebracht. Wie groß auch die Auswahl wäre an verschiedenem, reichhaltigem Stoff, so weiß ich doch nichts, was ich dir schreiben soll. Welch dunkle Wolkenwand der Teufel rings um uns auftürmt, das zu schildern, hat keinen Zweck. Hier zu Hause sind die Verhältnisse ziemlich unklar. Die ganze Nachbarschaft ist wider uns entbrannt, und täglich wird neuer Brennstoff dem Feuer zugeführt; als ob die Bösen mich noch zu wenig aufgeregt herunterrissen, wird ihre Unverschämtheit noch gesteigert dadurch, dass sie sehen, sie erweisen damit den Machthabern einen Gefallen. Schon beginnt man öffentlich zu verkünden, meine Bücher müssten fortgeschafft werden; denn vorher sind sie schon indirekt angegriffen worden. Dich, lieber Farel, beschwöre ich, gedenke doch ja jetzt unser in deinem Gebet. Ich lasse noch viel weg, um dich nicht umsonst mit mir zu quälen.
Albrecht DürerSamstag, 16. Mai 1514
Albrecht DürerMontag, 7. November 1492
Donnerstein von Ensisheim
Theophrastus Bombastus von Hohenheim
Dienstag, 7. Februar 1528
Wirklich beeindruckend, dieser Meteorit.
Romuald Geiger (Priester der Kartäuser)Sonntag, 11. März 1470 (jul.)
Neuntägiges Gebet zur Heiligen Jungfrau Corona
Ramon Rodriguez
Sonntag, 15. März 2020
NOVENE IN SEUCHENZEITEN MIT ANRUFUNG DER HL. CORONA
AugustinusDienstag, 4. April 400
Was also ist die Zeit?
Wenn niemand mich danach fragt, weiß ich’s, will ich’s aber einem Fragenden erklären, weiß ich’s nicht.
evtuelles Artefakt
@ 428 388 922 • 397 940 692 • 949 371 202
vermutl. Samstag, 30. September 395 (jul.) | 15:30
Patmos
Johannes sieht sieben Gestirne am Firmament

Николай Александрович Морозов
Откровение в грозе и буре
История возникновения Апокалипсиса
Улска СолнеманDienstag, 9. September 9 (jul.)
Это так?
Левап Солнеман
Dienstag, 9. September 9 (jul.)
Сегодня 9.9.9
übersetzen
Heute schreiben wir den ersten Tag einer neuen Zeit.
Montag, 1. Januar im Ersten Jahr des Neuen Herrn
Pavel SolnemanDienstag, 1. Januar 0
Gibt’s das?
Ulska Solneman
Dienstag, 1. Januar 0
Wir schreiben den 1.1.1 v.d.Z.
Aryabhata
Mittwoch, 1. Januar 500
Ja, die NULL gibt’s.
romulusSamstag, 21. April 753 v.d.Z.
urbs aeterna condita est
kalendis martiis i

Today we celebrate the New Age of Our Lady of Discord.
Sweetmorn, 1st Chaos 1 YOLD
ZoroasterMontag, 1. August 1881 v.d.Z.
Ich komme wieder
Mittwoch, 15. April 2010 v.d.Z.
Behadolat Y. Solneman sen.Samstag, 29. Dezember 2212 v.d.Z.
Irgendwann in ferner Zukunft
SO-LU .Montag, 29. Dezember 2451 v.d.Z.
165.000 Jahre später
Als fünftausendste Reinkarnation bin ich hier aus einer ferner Vergangenheit.
Es wird dunkel.
Mittwoch, 18. Februar 3102 v.d.Z.
Kali Yuga
Aryabhata
Dienstag, 19. Februar 499
Das war vor 60 ⋅ 60 Jahren.

außerdem:
{ x | x ≡ NULL }
Das ist der Anfang
Dienstag, 11. August 3114 v.d.Z.
Nahau P. Solneman
הוא שותק
Samstag, 12. Oktober 3761 v.d.Z.
נעשה אדם
Freitag, 11. Oktober 3761 v.d.Z.
יהי רקיע
Montag, 7. Oktober 3761 v.d.Z.
יהי אור
Sonntag, 6. Oktober 3761 v.d.Z. | 23:11:20
תהו ובהו
Sonntag, 6. Oktober 3761 v.d.Z.
Stimme aus dem ChaosMittwoch, 18. März 3952 v.d.Z.
Gibt's die Welt schon?
Beda Venerabilis
Joseph Justus Scaliger
Sonntag, 23. Juli 1606
Nein, erst in zwei Jahren
Stimme aus dem ChaosMontag, 23. Oktober 4004 v.d.Z.
Gibt's die Welt schon?
Ussher-Lightfoot
Johannes Kepler
Sonntag, 23. Juli 1606
Nein, erst in elf Jahren
über 7000 Jahre vor unserer Zeit
Wann bin ich?
namenlos
aus einer andern Welt

167.451 Jahre vor unserer Zeit
An einem trüben, regnerischen Tag im Frühherbst — hier: Val Duoi
 
Da stand sie, oben auf unserem Hügel. Hoch aufgerichtet schrie sie Richtung Westen, von wo der Regen herüberwehte. Nur der Wind war zu hören, aber ich konnte SEHEN, wie SO-LU den Laut schrie, nach dem sie so viele Monde gesucht hatte. Es war mehr wie ein lautes Hauchen gegen den Wind, ein stummer Schrei, aber voll geballter Kraft.

An diesem Tag hauchte SO-LU das  NAHDDAH  zum ersten Mal. Es dauerte gerade so lange, wie ein Stein fällt, den man hoch über den Kopf geworfen hat. Während dieser Zeitspanne lösten sich in SO-LUs Konnektom 71.243.781 neuronale Verknüpfungen wie tauendes Eis.
tmar.de www.tmar.de tempel.meinetsberger.de tempel.meinetsberger.de/architekten g-m-p.eu www.g-m-p.eu hgv-erlangen.de www.hgv-erlangen.de hgverlangen.de www.hgverlangen.de kellerforschung.de www.kellerforschung.de kulturachen-erlangen.de www.kulturachen-erlangen.de
Das Projekt Solneman
Sei willkommen, Wanderer der digitalen Welten! Dieses Projekt setzt sich mit dem digitalen Raum und den Aktivitäten von Menschen darin auseinander. Solneman ist eine digitale Persönlichkeit, die im digitalen Raum (Internet) agiert.

Im digitalen Raum setzt sich Solneman aktuell aus sechs Subpersonen (Asemo, Sulka, Anna, Trebor, Lukas, Klaus) zusammen, die als digitale Avatare agieren. Wir realen Menschen bespielen diese digitalen Avatare, indem wir sie z.B. in Social Media benutzen. Ihre Vielfalt entsteht, weil wir diese sechs Avatare abwechselnd einsetzen können. Im Gegenzug können wir im analogen Leben als Realraumavatare von Solneman auftreten. Da auch hier die Zuordnung nicht eindeutig ist (m:n, many-to-many), haben die Realraumavatare Namen die sich beliebig aus unseren Vor- und Nachnamen zusammensetzen (z.B. Leo J., Anna G. oder Alexander B.).

Solneman gehört möglicherweise zur Generation Y, fühlt sich selbst aber eher der Generation A zugehörig.

Viel Spaß im digitalen Raum wünscht Lukas Solneman


Ein Projekt der Gruppe G.M.P
Werner Geim, Klaus Meinetsberger, Michael Pfisterer

erweitert um Vera S., Roland N., Gerhard Violetter, Angelika F., Frauke G., Leo Sill, Claudia B., Alexander Huck, Anna J., Pia Tempel, Petra Simon
Die Subpersonen von Solneman
Realraumavatar von Solneman

Ich bin die digitale Persönlichkeit Solneman.


Mein Realraumavatar ist Vera Meinetsberger.

In diesem Moment lebe ich bei
Elfy Kiefer
Jakobsbrunnenstraße 5
07819 Pillingsdorf

Einige meiner Freunde sind:

Hilfried Maier
Kati Schuhmacher
Margaret Volz
Janina Geppert
Ilsegret Steinberg
Andrea Kress-Kloos
· Earth planet
· Oort cloud
· Solar system

· Gould belt
· Orion arm
· Milkyway galaxy

· Andromeda group
· Virgo supercluster
· Laniakea [great attractor]
· Ylem universe
· Erde (Planet)
· Oortsche Wolke
· Sonnensystem

· Gouldscher Gürtel
· Orion-Spiralarm
· Milchstraße (Galaxie)

· Andromedagruppe
· Virgo-Superhaufen
· Laniakea [Großer Attraktor]
· Ylem-Universum
Solneman Group.Media.Place - Organogram
 Lukas Solneman
 Managing Director
 Solneman G.M.P
 Sulka Solneman
 Art Director
 Division GROUP
 Anna Solneman
 Art Director
 Division MEDIA
 Trebor Solneman
 Art Director
 Division PLACE
 Michael am Pfistersten
 Communications
 Frauke Gelb (GelbeFrau)
 Media Database
 Klaus Meinetsberger
 Development
 Klaus Solneman
 Nonhumans
 Michael Pfisterer
 Sound Systems
 Pfister Michael
 Special Tasks
 Pfister Michael
 Group Behaviour
 Mio Nessuno
 Instrumentalist
 Gerhard Violetter
 Places and Locations

STC

Subtler Tender Conversion

This process is based on a continuous focus by converting new synthetic technique, one of the most transformed transformations, where we create a new design.

SRM

Spirit-Repetition-Mechanism

This procedure is an algorithmic bias for the imperfection of places being as diverse as their universe.